Wissen und Information 2005
Leseprobe.pdf
0.14 MB
Sichtbarkeit: global_member
Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
  • Nach einigen Jahren der Ernüchterung befindet sich das Wissensmanagement in der Phase der »allmählichen Aufklärung«. Mehr und mehr Organisationen setzen sich wieder intensiv mit Wissensmanagement auseinander. Jedoch ist die Anzahl der aktuellen Studien gering und die bestehenden Aussagen sind für die heutige Zeit nicht unbedingt zutreffend. Experten verschiedener Fraunhofer-Institute wollen deshalb jetzt das Thema Wissensmanagement grundlegend untersuchen und realistische Potenziale speziell des Themenfelds Wissenstransfer in Organisationen identifizieren. Wie beurteilen die Organisationen den Stand heute und welche wirklichkeitsnahen Forschungsansätze sind für die Zukunft interessant?

    Die Fraunhofer-Studie »Wissen und Information 2005« beschäftigt sich zunächst mit dem aktuellen Stand des Einsatzes von Wissensmanagement und hinterfragt, welche Maßnahmen tatsächlich in deutschen Unternehmen umgesetzt werden. Nach der Aufnahme des Ist-Zustands erhebt die Studie die zukünftige Relevanz des Themenfelds. Dafür werden aktuelle Problemstellungen identifiziert sowie Strategien zu ihrer Lösung eruiert. Ziel ist es, aufbauend auf den vorhandenen Strukturen Wege zu definieren, die einen optimalen Einsatz von Wissensmanagementlösungen gewährleisten.

    Die Studie ist in der pdf-Version für 79,- € über die nachfolgende Internetadresse zu beziehen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
 
current time: 2014-07-30 12:36:00 live
generated in 1.157 sec