loglevel GmbH

loglevel GmbH
 

loglevel GmbH

Ansprechpartner:
keine Angaben
Adresse:

Wörthstraße 15
97082 Würzburg

Zur Webseite

Homepage: SALT Mobile Systems GmbH
Vorschaubild einer externen URL
Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
 
Dialog anlegen / suchen
Hinzufügen
Suchen
Bisher gibt es in dieser Liste noch keine Einträge
  •   OrganisationSALT Solutions GmbH
    Prozessgestaltung und IT-Lösungen für Logistik, Handel und Produktion
    Prozessgestaltung und IT-Lösungen für Logistik, Handel und Produktion. Das Leistungsangebot von SALT Solutions richtet sich an Unternehmen, die einen wesentlichen Wettbewerbsvorteil in der reibungslosen Steuerung ihrer Warenströme und Produktionsabläufe sehen und diesen ausbauen möchten. SALT Solutions ist spezialisiert auf Prozessgestaltung und IT-Lösungen für Logistik und Produktion. Schwerpunkt ist der Aufbau unternehmenskritischer Lösungen auf Basis von J2EE und SAP-Infrastruktur.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonJörn Ballhaus
    Seit 2011: Marketing & Presse bei der SALT Mobile Systems GmbH 2003- 2011: Presse und Marketing bei der SALT Solutions GmbH 2001-2003: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit SALT AG 1999-2001: Verlagsgruppe Handelsbaltt, zuletzt Redakteur Wirtschaftswoche
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonRudi Scheiner
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   News
     von  | 
    12.1.2012
    SALT Mobile Systems präsentiert mit dem cargorent Lager die flexibelste und gleichzeitig wohl günstigste Form der Lagerverwaltung. Eine Lagerfläche und ein Mobilfunkscanner genügen und schon kann ein neues Lager in Betrieb genommen werden. cargorent bietet dazu alle Leistungen, die für den Betrieb eines manuellen Lagers notwendig sind, per Mobilfunk und Internetplattform: Scanner sichern die Warenidentifizierung von der Entladung bis zur Beladung, die Bestandsführung über Standorte hinweg sowie Inventuren und Qualitätssicherungsmaßnahmen laufen über den Browser. Geringste Anforderungen für den Betrieb Für das cargorent-Lager ist keine Installation eines Lagerverwaltungssystems notwendig, keine teure Funkausleuchtung der Halle und keine Infrastruktur aus Lagerverwaltungsrechner und Serversystem. Scanner, die über das Mobilfunknetz mit der Lagerplattform kommunizieren, ermöglichen eine flexible Bewirtschaftung von Lagerflächen: Auf cargorent wird ein neues Lager angelegt und Regeln, etwa für die Kommissionierung, festgelegt. Anschließend kann die Ware eingelagert, verwaltet und versandfertig gemacht werden. Das System ist mehrmandantenfähig und bildet alle notwendigen Anforderungen eines modernen Kontraktlogistiklagers ab. Der herkömmliche Betrieb eines Lagers erfordert hohe Investitionen und eine lückenlose Ausleuchtung, denn bei jeder Verbindungsunterbrechung droht Datenverlust. Das cargorent Lager arbeitet deswegen mit kostengünstigem Mobilfunk und und verwendet eine Stapelverarbeitung. Ist das Funknetz gestört, werden die Daten auf dem Scanner zwischengespeichert und sofort bei Erreichbarkeit des Netzes übertragen. Ihre Daten sind so vor Verlust geschützt. Verknüpfung von Lager unter Flottenmanagement Anstelle von Tausenden Euro Fixkosten fällt bei cargorent nach der Gerätebeschaffung nur eine monatliche Miete über die Laufzeit der Lagernutzung an. Der Nutzen von cargorent endet jedoch nicht am Tor: Sendungen im Lager und auf dem Transportweg können in einer Sendungsverfolgung kombiniert werden. Module zur Disposition und zum Flottenmanagement bieten umfangreiche Werkzeuge zur Überwachung des Warentransportes. Die Scanner können sowohl im Lager, als auch für die Auslieferung in den Lkw genutzt werden. Das cargorent Lager kann sowohl schon Speditionen, als auch von kleinen und mittelständischen Produzenten und Händlern für die Verwaltung ihrer Waren verwendet werden, für die es sich nicht lohnt, eine teure Lagerverwaltung anzuschaffen. Sie finden die SALT Mobile Systems GmbH auf der LogiMAT in Halle 5 am Gemeinschaftsstand 451 der MOTOROLA Solutions Germany GmbH.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   News
     von  | 
    6.3.2012
    SALT Mobile Systems auf der LogiMAT: Halle 5, Stand 451 *Lagerhaltung mit Mobilfunk und Internetanschluss* SALT Mobile Systems präsentiert mit seinem cargorent-Lager die flexibelste und gleichzeitig wohl günstigste Form des Warehouse-Managements: Eine Lagerfläche, ein Internetanschluss und ein Mobilfunkscanner genügen und schon kann ein neues Lager in Betrieb genommen werden. Für das cargorent-Lager ist keine Installation eines Lagerverwaltungssystems notwendig, keine teure Funkausleuchtung der Halle und keine Infrastruktur aus Lagerverwaltungsrechner und Server. cargorent nutzt stattdessen Mobilfunk und das Internet: Auf der Plattform wird einfach das neue Lager angelegt und Regeln, etwa für die Kommissionierung, festgelegt. Scanner werden wahlweise über das Mobilfunknetz oder über eine bestehende W-LAN-Infrastruktur mit der Lagerplattform verbunden. Geringste Anforderungen für den Betrieb Anschließend kann die Ware vereinnahmt, verwaltet und versandfertig gemacht werden. Das cargorent-Lager lohnt sich für alle, die flexibel sein müssen und nicht in teure Infrastruktur investieren wollen. Spediteure, kleine und mittelständische Produzenten und Händlern können cargorent für die Verwaltung ihrer Waren einsetzen. Das System ist zudem mandantenfähig und bildet alle notwendigen Anforderungen eines modernen Kontraktlogistikers ab. Scanner sichern die Warenidentifizierung von der Entladung bis zur Beladung. Sie nutzen das bestehende kostengünstige Mobilfunknetz. Ist das Funknetz gestört, werden die Daten auf dem Scanner zwischengespeichert und sofort bei Erreichbarkeit des Netzes übertragen. So sind Daten wirkungsvoll vor Verlust geschützt. Die Auftragsabwicklung, Bestandsführung über Standorte hinweg, Inventuren und Qualitätssicherungsmaßnahmen laufen über die in Deutschland gehostete Internetplattform cargorent. Über einen Browser und eine gesicherte Internetleitung kann von überall darauf zugegriffen werden. Miete statt kaufen Anstelle tausender Euro Fixkosten fällt bei cargorent nach der Gerätebeschaffung nur eine monatliche Miete über die Laufzeit der Lagernutzung an. Eigene Administratoren oder Server werden überflüssig. Der Nutzen von cargorent endet jedoch nicht am Tor: Sendungen im Lager und auf dem Transportweg können in der selben Lösung in einer Sendungsverfolgung überwacht werden. Module zur Disposition und zum Flottenmanagement bieten umfangreiche Werkzeuge für die logistische Abwicklung. Die Scanner können sowohl im Lager, als auch bei der Auslieferung in dem Lkw genutzt werden. Sie finden die SALT Mobile Systems GmbH auf der LogiMAT in Halle 5 am Gemeinschaftsstand 451 der MOTOROLA Solutions Germany GmbH.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
Bisher gibt es in dieser Liste noch keine Einträge
  •  von 
    13.12.2012
    Artikel, Videos, Fallstudien, Ansprechpartner,...
    Sie haben Ideen und wünschen noch weitere Themen und Beiträge für dieses Special "innovative SAP-Themen, Mobil & Cloud"? Welche Inhalte sollten wir unbedingt ergänzen? Wir freuen uns auf Ihr Feedback an a.goehring@netskill.de
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-11-17 10:46:44 live
generated in 1.825 sec