Management

Management

 

Beiräte
  • Frank Schabel
     
  • Wolfgang Witte
     
  • Hermann Simon
     
  • Uwe Michel
     
  • Ralf Landmann
     
  • Richard Straub
     
  • Thomas Eggert
     
  • Jörg Jörissen
     
  • Uwe Feddern
     
  • Markus Sievers
     
Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
 
  •  von 
    19.9.2014
    Die Vernetzung der Wirtschaft ist die nächste wirtschaftliche Revolution und reiht sich ein in die Folge von Industriewirtschaft, IT-Wirtschaft und Internetwirtschaft, die alle als große Wendepunkte gelten, was Wachstum und Wohlstand angeht. Diese neue Art der Hyperkonnektivität sorgt vor allem dafür, dass sich nie dagewesene Möglichkeiten für Innovationpotenziale ergeben.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    11.9.2014
    Industrie 4.0 - ein aktuelles Top-Thema: Moderne Informationstechnologien wachsen mit klassischen industriellen Prozessen zusammen, um die Produktion effizienter und flexibler zu machen. Die Technologien dafür existieren bereits. Die Frage ist: Wie lassen sich diese so kombinieren, dass sie den Anforderungen von Industrie 4.0 entsprechen. Antworten dazu erhalten Besucher der Messen IT & Business, DMS EXPO und CRM-expo, die vom 8. bis 10. Oktober 2014 auf dem Stuttgarter Messegelände stattfinden. Dort bietet der Fachverband Software des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) e.V. täglich so genannte Guided Tours an.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    19.9.2014
    Experteninterview mit Thomas Eggert, Geschäftsführer bei der BEGIS GmbH und Blogger (www.noch-ein-hr-blog.de)
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Unternehmen mit exzellentem Human Resources Management erreichen einen signifikant höheren Shareholder Value.1 Wenn also exzellentes Human Resources Management zu einem besseren Betriebsergebnis und damit zu einem höheren Shareholder Value beitragen kann, stellt sich die Frage, was zeichnet exzellentes Human Resources Management (HRM) aus? Zugleich wollen wir in diesem Beitrag aufzeigen, wie HR-Effizienz Teil des Rahmenwerkes ist.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    19.9.2014
    Talentmanagement hat sich in den vergangenen zehn Jahren zunehmend in den Unternehmen etabliert. Dieser Trend ist mehr als erfreulich, wird es in Zukunft doch unabdingbar sein, dass Unternehmen ein professionelles Talentmanagement implementieren und aktiv betreiben. Denn nichts ist wichtiger für den Unternehmenserfolg, als die passgenaue Besetzung von Schlüsselfunktionen langfristig zu sichern.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Haufe steht für ein Management, das Mitarbeiter ins Zentrum unternehmerischen Denkens und Handelns stellt. Das geschieht, indem wir den Mitarbeitern Vertrauen entgegenbringen und sie in Geschäftsentscheidungen einbeziehen. Auch und gerade das Talentmanagement funktioniert nur dann, wenn alle Beteiligten aktiv an der Gestaltung ihrer Karriere mitwirken.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    19.9.2014
    Lesen Sie in diesem Best Practice von Kraft Foods, welche zentralen Aspekte man beim Content Marketing beachten muss um erfolgreich zu sein. Kraft Food selbst generiert mittlerweile 1,1 Millionen Add-Impressions und einen vier Mal höheren ROI im Vergleich zur zielgerichteten Werbung.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    19.9.2014
    Haben Sie auch langsam genug von dem Content-Marketing-Hype? Und dazu noch Paradebeispielen wie Red Bull und Coca-Cola? Vielleicht ist es gar nicht so neu, vielleicht handelt sich hier nur um Werbung, Corporate Publishing oder Agenda Setting?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    19.9.2014
    Kircher Burkhardt, die auf Content Marketing spezialisierte Agentur betreut die internationale CRM-Kommunikation von Volkswagen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Der Fachkräftemangel stellt die Wirtschaft vor immense Herausforderungen. Personalexperte Falko Kranz ist Senior Solutions Consultant Central Europe bei SuccessFactors, einem SAP-Unternehmen. Er erklärt, wie sich vorhandene Mitarbeiterressourcen bestmöglich nutzen lassen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-09-23 06:33:17 live
generated in 2.575 sec