Martin Heinz ist General Manager D-A-CH der iTAC Software AG und seit 2003 für das Unternehmen tätig. In seiner Position verantwortet er ganzheitlich die Region D-A-CH (Deutschland, Österreich, Schweiz) und definiert maßgeblich die Ausrichtung des iTAC.MES-Systems an den Anforderungen des Marktes. Seit vielen Jahren engagiert sich Hr. Heinz in unterschiedlichen Arbeitskreisen des ZVEI (Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V.) und des VDMA (Verband deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.) zu den Themen MES und Traceability. Zuvor - 1999 bis 2003 - war Hr. Heinz in einem führenden Unternehmen für MR-Sensorik als Leiter Produktion tätig und zeichnete für den Aufbau und die Entwicklung einer Varianten behafteten Serienproduktion von Sensorsystemen, sowie die angrenzenden Bereiche der Logistik und Qualität verantwortlich. In der Zeit von 1995 bis 1999 trug Martin Heinz die Verantwortung für Produktion & Logistik in einem Unternehmen der Automobilzulieferindustrie, dass im Bereich der Mess- und Prüftechnik tätig war.