Herr Prof. Dr. Michael ten Hompel ist Leiter des Fraunhofer-Instituts für Materialfluss und Logistik (IML) und Inhaber des Lehrstuhls "Förder- und Lagerwesen" der Universität Dortmund.

Wissenschaftlicher Werdegang
1977 - 1985
Studium der Elektrotechnik an der RWTH Aachen
Fachrichtung technische Informatik
Abschluss Diplom-Ingenieur

1980 - 1984
wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Kunststoffverarbeitung der RWTH Aachen

1982 - 1986
Mitarbeiter des Ingenieurbüros Seiger
Entwicklungen im Bereich der Mess- und Regelungstechnik

1986 -1987
wissenschaftlicher Angestellter der Universität Dortmund,
Lehrstuhl für Förder- und Lagerwesen
- Steuerungs- und Materialflusstechnik

1987 - 1989
wissenschaftlicher Angestellter des Fraunhofer-Institutes
für Transporttechnik und Warendistribution, Dortmund
- Steuerungs- und Materialflusstechnik

1991
Promotion an der Universität Witten/Herdecke
bei Prof. Dr. Grönemeyer, Thema der Dissertation:
"Beitrag zur verbesserten nichtinvasiven kontinuierlichen
tonometrischen Blutdruckmessung beim Menschen"

1989 - 1991
Leiter der Dortmunder Filiale der IGS GmbH & Co. KG, Aachen
- Rechnersysteme und Netzwerke

seit 1994
Lehrauftrag an der Universität Dortmund
- Automatisierungstechnik II

1988 - 2000
Geschäftsführender Gesellschafter der GamBit GmbH
seit Gründung der Gesellschaft 1988
- Software & Engineering für Produktion und Logistik
- Verantwortung für über 70 Mitarbeiter

heute
Univ.-Prof. und Inhaber des Lehrstuhls für
Förder- und Lagerwesen an der Universität Dortmund
Institutsleiter des Fraunhofer-Institutes für Materialfluss und Logistik

Tags