Online-Marketing

Beiräte
  • Tim Bosenick
     
  • Alexander Petsch
     
  • Burkhard Köpper
     
  • Stefan Längin
     
  • Stefan Swertz
     
  • Björn Kaspring
     
  • Winfried Felser
     
  • Melanie Tamblé
     
  • Jörg Jörissen
     
  • Torsten Schwarz
     

 

Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
 
  •  von 
    9.1.2015
    Das im Jahre 1999 veröffentlichte Cluetrain-Manifest - ist eine Sammlung von 95 Thesen zur Zukunft von Märkten und Marketing angesichts der rasanten Verbreitung des Internets.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonFrank Ostwald
    SAP Instandhaltung/Service und mobile Lösungen Seit 2001 versuche ich als Leiter Vertrieb/Marketing dass Image von SAP PM/CS zu verbessern. Wir stehen für ein anwender- und praxisorientiertes Arbeiten mit SAP in der Instandhaltung/ Kundenservice. Dazu bieten wir auch eine preisgekrönte mobile Lösung. Auf unserer Homepage http://www.oxando.com/ und auf http://de.slideshare.net/oxandoGmbH  finden Sie umfangreiche Informationen zum download. Weiterhin leite ich seit 2008 die XING-Gruppe Instandhaltung mit SAP https://www.xing.com/net/pri3eafdfx/instandhaltungsap/ mit über 1.400 Mitgliedern. Besuchen Sie uns auf der maintain in München, den easyFairs Maintenance-Messen, den  Kongressen vom Management Circle und T. A. Cook oder kontaktieren Sie mich direkt für einen unverbindlichen Präsentationstermin in Ihrem Hause. oxando GmbH Frank Ostwald Konrad-Zuse-Ring 12 68163 Mannheim Tel.: 02 03 - 75 69 79 4 Mobil: 0160-95900480 E-Mail: frank.ostwald@oxando.com Internet: www.oxando.com
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | artegic AG | 
    8.8.2014
    7 Trends für die Entwicklung des digitalen Marketings
    Endgeräteinnovationen eröffnen neue Nutzungsszenarien für das digitale Dialogmarketing. Legal Big Data verschiebt den Fokus vom Datensammeln zur rechtssicheren Datennutzung. Erfolgreiches Dialogmarketing integriert mehr und mehr IT-Prozesse. Dies sind nur drei der sieben Trends, die artegic für die nächsten zwei Jahre identifiziert hat.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    1.8.2014
    Competence Services: Die NetSkill AG stellt sich als Organisation neu auf. Gleichzeitig wird auch die Competence Site als Produkt weiterentwickelt. Anbei finden Sie eine Liste der Leistungen und Pakete unserer "Services".
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Content Marketing ist der Hoffnungsträger im Marketing. Statt Kunden hinterherzulaufen, gewinnt man sie im Internet über relevante Inhalte. Inbound Marketing erweitert das Content Marketing und wandelt zusätzlich Leser in Kontakte um und dockt weitergehende Wertschöpfungsprozesse an den Content-basierten „Inbound“. Der Autor des Buchs die Inbound-Marketing-Methode Norbert Schuster (Norbert Schuster, die Inbound-Marketing-Methode, Book On Demand, 2012, s. Amazon), hat diesen neuen Ansatz auf einfache Art mit seiner Wasserloch-Strategie erklärt.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Marketing wird vernetzter, digitaler und kollaborativer - innen wie außen! Sehen Sie in dieser Präsentation bereits jetzt Inhalte der Keynote von Dr. Winfried Felser, von der 40. DNUG Konferenz in  Kalrsruhe, welche am 20. Mai 2014 stattfindet. 10 CMO können kostenlos teilnehmen. Bei Interesse Email an w.felser@netskill.de (mailto:w.felser@netskill.de)
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Stefan Nette liefert uns in diesem Artikel als Vertreter der Generation Y eine selbstkritische Auseinandersetzung mit der Thematik und stellt anhand von drei Thesen fest, in welchen Bereichen sich die Generation Y selbst mehr hinterfragen muss, um glaubhaft zu bleiben und Veränderungen tatsächlich zu bewirken.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonStefan Nette
    ich wurde 1983 auf diese schöne Welt geboren und gestalte seitdem mein Dasein auf ihr. Auf die übliche Schullaufbahn folgend erfüllte ich mir meinen ersten beruflichen Traum und absolvierte eine Ausbildung im Bankwesen. Nach einem für mich weniger interessanten Übernahmeangebot verschlug es mich in ein Studium der Betriebswirtschaftslehre. Mit dem guten, alten humboldtschen Diplom in der Tasche verließ ich das warme Nest der Hochschule um mein Glück im Personalwesen zu finden. Mittlerweile habe ich auch diese Etappe erreicht und verantworte als HR-Manager die Personalarbeit eines mittelständischen Online Marketing Unternehmens. Jedoch zieht sich der Wunsch mehr zu erreichen (wobei sich das eher auf ideelle Werte bezieht) wie ein roter Faden durch mein Leben. Bereits während meiner Diplomarbeit befasste ich mich mit Themen wie den Generationen und Retention Management. Hieraus hat sich wohl eine Leidenschaft entwickelt und ich möchte gerne etwas bewegen (und wenn es nur Ihre Augen sind). Daher betreibe ich seit einigen Monaten den Blog "aussYcht" (http://aussycht.blogspot.de) zu Themen rund um Generation Y, New Work und ein modernes HR Management. Ich freue mich auf nette Kontankte und Ihren Besuch auf meinem Blog.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonPhilipp Mannel
    Philipp Mannel ist Master-Absolvent (M.Sc.) des Studiengangs Management and Economics an der Ruhr-Universität Bochum. Zuvor hat er ein duales Bachelor-Studium mit Schwerpunkt Marketing, sowie mit Praxisteil im Online-Versandhandel abgeschlossen. Seit Anfang 2014 ist er für die communicode AG als Junior Online Marketing Manager tätig. Schwerpunkte seiner Arbeit liegen in den Bereichen SEO, Webanalyse, Content Marketing und Social Media.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Person
     von Comarch AG
      PersonSusanne Dutzschke
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2015-07-01 09:39:52 live
generated in 1.892 sec