optivo ‑ Komplettes E-Mail-Marketing aus einer Hand Erfolgsfaktor E-Mail-Marketing optivo ist einer der führenden europäischen Anbieter von Technologie und Dienstleistungen für E-Mail-Marketing inkl. SMS und Fax (Multichannel-Marketing). Seit der Gründung im Jahr 2001 dreht sich bei optivo alles um effizientes Direktmarketing per E-Mail. Besonders für mittlere und große Unternehmen ist professionelles E-Mail-Marketing heute ein wesentlicher Bestandteil für den Geschäftserfolg. Das Werbemedium E-Mail ist nahezu universell verbreitet: Gemäß den Marktanalysten von Forrester Research werden E-Mails von 97 Prozent aller Konsumenten und 94 Prozent aller Marketing-Verantwortlichen genutzt. Die Kosten der Zustellung sind verhältnismäßig gering und die Vorlaufzeiten außerordentlich kurz. Die Responseraten liegen deutlich über denen im klassischen Direktmarketing. Zudem erlaubt keine andere Werbeform eine so detaillierte Erfolgskontrolle wie Newsletter-Marketing. Europaweite Produkte und Services Wer die Möglichkeiten von E-Mail-Marketing voll ausschöpfen will, benötigt heute ein leistungsfähiges Werkzeug. optivo verfügt über eine marktführende Technologie, die von einem erfahrenen Team kontinuierlich weiterentwickelt und an die speziellen Kundenbedürfnisse angepasst wird. Dabei umfasst das Angebot den kompletten Service und Support rund um das Thema E-Mail-Marketing inkl. SMS und Fax. Interne Qualitäts­sicherungsverfahren garantieren höchste professionelle Standards. Aktuell vertrauen bereits mehr als 350 werbetreibende Unternehmen bei ihren digitalen Dialogmarketing-Maßnahmen auf die Technologie und das Know-how von optivo. Zu den Kunden zählen renommierte Unternehmen wie ArabellaStarwood, buch.de, Die Bahn, Die Zeit, Europcar, Germanwings, Henkel, HypoVereinsbank und Tchibo. optivo plant seine europäische Marktpräsenz schrittweise auszubauen. Innovative und effiziente Lösungen Mit seinem Angebot deckt optivo alle relevanten Bereiche für eine erfolgreiche E-Mail-Markeitng-Strategie ab: optivo® broadmail ist eine leistungsfähige Versandlösung für E-Mail, SMS und Fax. Genutzt wird diese professionelle Online-Software im ASP-Verfahren. Das bedeutet: Eine Installation auf einem Rechner ist nicht notwendig. Von jedem Computer mit Internet-Zugang kann sich der User in das System einloggen und die Gestaltung sowie den Versand von Mailings vornehmen. Zugleich lassen sich alle Inhalte einfach verwalten sowie Verteiler- und Sperrlisten importieren. Abgerechnet wird immer pro versandter Nachricht. Für ein erfolgreiches Multichannel-Marketing unterstützt optivo® broadmail alle relevanten Vertriebskanäle. Die Enterprise-Lösung ermöglicht einen zentral steuerbaren Versand der Informationen auf Computer, Mobilfunk- und Faxgeräte. Mobilgeräte wie das Handy oder iPhone setzen sich mehr und mehr als vorrangige Kommunikationskonsole durch. Ganz wesentlich ist hierbei, dass die Informationen auf die Displays der mobilen Geräte zugeschnitten und versendet werden. Mit SMS-Kampagnen können völlig neue und „mobile“ Zielgruppen erschlossen werden. Das Fax ist in einigen Geschäftskundensparten und für bestimmte Zielgruppen nach wie vor unentbehrlich. Werbliche Kunden im B-to-B-Umfeld, Ärzte, Rechtsanwälte, kleinere Reiseagenturen, öffentliche Entscheidungsträger oder Vereine erwarten aktuelle Informationen per Fax-Newsletter. optivo® coreg ermöglicht durch die so genannte Co-Registrierung neue Abonnenten für Newsletter zu gewinnen. Hierbei wird das Newsletter-Anmeldeformular nicht nur auf der eigenen Website, sondern auch auf mehr als 1.000 Websites im optivo Partnernetzwerk platziert. Damit sind bis zu 40.000 neue Newsletter-Abonnenten monatlich möglich. Die Abonnenten-Gewinnung erfolgt streng Permission-basiert: Jeder neue Abonnent erteilt seine ausdrückliche Erlaubnis, zukünftig per E-Mail mit News und Angeboten versorgt zu werden. Abgerechnet wird ausschließlich pro validem Abonnenten. optivo® listexpress ermöglicht es Kunden, eine oder mehrere Adresslisten zu mieten und ein einmaliges Mailing zu versenden. Allein in Deutschland existieren mehr als 30 Millionen E-Mail-Adressen von Usern, die dem Erhalt von Werbe-Mails ausdrücklich zugestimmt haben. Bei dieser Werbeform sind weitaus höhere Responseraten zu erzielen als beim klassischen Direktmarketing. optivo übernimmt das komplette Handling der E-Mail-Kampagnen, von der Empfehlung der geeigneten Listen bis hin zum termingerechten Versand. Hohe Qualitäts- und Transparenzstandards optivo setzt sich durch seine Verbandsmitgliedschaften bei dem Deutschen Dialogmarketing Verband (DDV), dem Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) und dem Verband der Deutschen Internetwirtschaft (eco) aktiv für hohe Qualitäts- und Transparenzstandards im E-Mail-Marketing ein. optivo gehört dem von den Branchenverbänden DDV und eco initiierten Whitelist-Projekt ,Certified Senders Alliance’ (CSA) an. Zudem ist optivo Teilnehmer an dem weltweit größten Whitelist-Programm ,Sender Score Certified’, das eine hohe Zustellbarkeit sicherstellt sowie die Wahrscheinlichkeit einer versehentlichen Filterung von erwünschten E-Mails durch Internet Service Provider und Spamfilterprogramme deutlich reduziert. optivo Geschäftsführung Peter Romianowski und Ulf Richter haben das Unternehmen 2001 zusammen gegründet. Bereits vorher hatten die beiden Gründer das Online-Auktionshaus versteigern.de ins Leben gerufen und an den Bertelsmann-Konzern verkauft. Peter Romianowski leitet die Produktentwicklung sowie die grundlegende technologische Ausrichtung von optivo. In der Vergangenheit war er unter anderem auch als Co-CTO für den Multimedia-Dienstleister aperto sowie als freier Web-Entwickler und Autor tätig. Ulf Richter verantwortet seit der Gründung alle betriebswirtschaftlichen Aspekte und die Außendarstellung von optivo. Weitere berufliche Stationen waren der Multimedia-Dienstleister aperto sowie der Bertelsmann-Konzern. Zum Firmenportrait: Wir über uns - E-Mail-Marketing aus einer Hand. Kompetent. Erfahren. Zuverlässig.

Webseite