inubit AG
Business Process Management Software, inubit BPM-Suite

inubit AG
Die inubit AG unterstützt mit ihrer durchgängigen und mehrfach ausgezeichneten "inubit BPM-Suite" Unternehmen bei der systematischen Optimierung und Automatisierung ihrer Prozesse.

Die inubit BPM-Suite im Überblick
Die inubit BPM-Suite stellt eine vollständige SOA-Infrastruktur für Unternehmen zur Verfügung. Auf dieser leistungsfähigen Basis stehen modulare Dienste bereit, die alle Phasen des Business Process Management optimal unterstützen. Neben den zentralen Komponenten des Integration Servers stehen mit dem Toolset und dem Enterprise Portal effiziente Clients zur Verfügung, Remote Connector und Remote Server erlauben die Integration dezentraler Systeme.

Prozessmodellierung, -simulation und -dokumentation
Die Business Process Modeling (BPM)-Komponente der inubit BPM-Suite bietet die notwendigen Werkzeuge, um Prozesse, Organisationen, Ressourcen und IT-Systeme einfach und schnell zu modellieren und zu optimieren. Damit werden die Abläufe im Unternehmen für Mitarbeiter und Management transparent, bilden die Grundlage für die technische Umsetzung und sind gleichzeitig Gegenstand der Überwachung und kontinuierlichen Verbesserung.

WebServices & SOA
Mit der inubit BPM-Suite steht eine umfassende SOA-Plattform zur Verfügung. Sie vereint architektonisch und funktional alle Mechanismen, um eine Service-orientierte IT-Landschaft zu realisieren und zu betreiben. Dafür stellt sie nicht nur eine Vielzahl komfortabler Werkzeuge zur Verfügung, sondern ist gleichzeitig in der Lage, die bestehenden und meist nicht SOA-fähigen Applikationen schnell und einfach WebService-fähig zu machen.

Prozessautomatisierung
Die fachlichen Prozessmodelle werden in der inubit BPM-Suite mit Technical Workflows automatisiert. Diese werden ebenfalls grafisch modelliert, versioniert und in einem zentralen Repository verwaltet. Durch die Verknüpfung der technischen Ausführungsebene mit den fachlichen Prozessen entsteht eine einmalige Durchgängigkeit, die nicht nur eine Navigation durch das gesamte Modell erlaubt, sondern auch im laufenden Betrieb eine fachliche Einordnung technischer Fehlersituationen und den SOLL-IST-Vergleich ermöglicht.

Human Workflow zur Benutzerinteraktion
Ein wesentliches Element der Prozessautomatisierung ist die Interaktion mit Benutzern und damit deren Integration in die automatisierten Prozesse. Die Human Workflow-Funktionalitäten der inubit BPM-Suite unterstützen dazu die aufgabenorientierte Bearbeitung von Prozessschritten. Vollständig in die Technical Workflows integriert, stellen die Workflow-Funktionalitäten personalisierte, konfigurier-bare Tasklisten zur Verfügung, über die Aufgaben und Formulare bearbeitet werden können.

inubit Enterprise Portal
Das inubit Enterprise Portal basiert auf einem mächtigen Portalserver, der als Basis für Intranets oder zur Interaktion mit Geschäftspartnern genutzt werden kann. Dazu fasst es verschiedene Prozesse in einer einheitlichen Oberfläche zusammen und erlaubt die transaktionsorientierte Abarbeitung von einzelnen Prozessschritten in einer personalisierten Umgebung. Dabei können nicht nur die eigenen Mitarbeiter, sondern auch Kunden und Lieferanten rollenbezogen in die Abläufe eingebunden werden. Individuelle Reports liefern außerdem real-time Informationen zu den laufenden Prozessen.

Reporting und Business Activity Monitoring
Um Prozesse bewerten und optimieren zu können, müssen zur Laufzeit des Systems die notwendigen Daten gesammelt und in Echtzeit bereitgestellt werden. Mit den umfassenden Reporting-Funktionali-täten der inubit BPM-Suite lassen sich IST-Daten aus den Prozessen nicht nur visualisieren, sondern auch über KPIs vielfältig auswerten. Durch die Möglichkeit zur Verknüpfung mit SOLL-Daten aus den Prozessmodellen entstehen personalisierte Dashboards, die einen Überblick über den Status der Prozesse bieten und über Drill-Downs jederzeit auch die Detailinformationen bereitstellen.

Über inubit
Die inubit AG unterstützt mit ihrer durchgängigen und mehrfach ausgezeichneten inubit BPM-Suite Unternehmen bei der systematischen Optimierung und Automatisierung ihrer Prozesse. Das nach DIN EN ISO 9001:2000 zertifizierte Unternehmen, das derzeit 80 Mitarbeiter in der Zentrale in Berlin und den Vertriebsstandorten München, Wien und Zürich beschäftigt, betreut mehr als 350 Kunden in Deutschland und dem europäischen Ausland.

Webseite

Weiterführende URLS