Partner-Center

Partner-Center

 

Beiräte
  • Linda Mihalic
     
  • Markus Stahl
     
  • Thomas Eggert
     
  • Ralf Gräßler
     
  • Filipe Felix
     
  • Andreas Hepfner
     
  • Tim Erben
     
  • Wolfgang Witte
     
  • Christian von Stengel
     
  • Gaby Hampel
     
Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
 
  • HR optimieren durch Digitalisierung, Automatisierung und Kooperation
    Liebe Leser der Competence Site, effiziente HR-Prozesse können durch eine Vielzahl an Methoden geschaffen werden, beispielsweise durch Digitalisierung, Outsourcing oder Automatisierung. Gerade im Hinblick auf den immer stärker werdenden Wettbewerb durch Fachkräftemangel, Globalisierung und demografischen Wandel rücken effiziente HR-Prozesse immer mehr in den Vordergrund. Gemeinsam mit führenden Vertretern der Branche hat das Team der Competence Site das Thema HR-Effizienz im Wandel begleitet und das Competence Book "HR-Effizienz" realisiert. Mit besten Grüßen Winfried Felser
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    17.10.2014
    Nichts ist so sicher prognostizierbar wie die demografische Entwicklung der Bevölkerung. Seit vielen Jahren erfreut sich der demografische Wandel einer hohen Medien- und Veranstaltungspräsenz und man könnte davon ausgehen, dass sich die Unternehmen mit den Herausforderungen und Chancen dieser sicheren Zukunft bereits intensiv beschäftigt haben. Umso mehr erstaunt es mich seit Jahren, mit welcher Ignoranz viele Unternehmen die bereits sichere Zukunft des demografischen Wandels abtun und verdrängen. Zwar sind die groben Fakten weithin bekannt, aber häufig fehlt es nicht nur an konkretem Wissen über die Auswirkungen für das eigene Unternehmen, sondern auch an der Ernsthaftigkeit, sich den Herausforderungen und relevanten Handlungsfeldern zu widmen. Dies machen auch die Ergebnisse einer Demografie-Studie der ZiP Mitglieder perbit Software GmbH und Dr. Scherf Schütt & Zander deutlich. Danach haben erst 40 % der Unternehmen eine Demografieanalyse durchgeführt und 40 % der Unternehmen haben noch keine klare Verantwortung für den Megatrend des demografischen Wandels festgelegt. Nach einer Selbsteinschätzung der über 200 Teilnehmer sind nur knapp 10 % auf den demografischen Wandel bereits heute sehr gut vorbereitet.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    18.7.2014
    Wie jedes Jahr hat sich die HR-Branche auch dieses Jahr im Frühjahr wieder in Hamburg und Stuttgart auf der Personal Nord und Süd getroffen, um wichtige Trends zu diskutieren und die Auswirkungen auf das Personalmanagement zu beleuchten. Und natürlich war die Zukunftsinitiative Personal (ZiP) auch dieses Jahr wieder mit dabei und auch ich hatte die Freude, als HR-Hoodie die neuen Generationen beschimpfen zu dürfen. Ansonsten war die ZiP prominent und kompetent vertreten durch die vier Experten Gaby Hampel (perbit), Raphaele Rose (SP_DATA), Stefan Schüßler (SAP) und Thomas Eggert (BEGIS). In Hamburg war mit Franz Langecker, dem Kopf des Datakontext-Verlags, eine Ikone der HR-Community mit dabei.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Zufriedene Mitarbeiter führen Unternehmen zum Erfolg. Sie sind leistungsbereiter, freundlicher zu Kunden und haben die Geschäftsziele im Blick. Die Investition in die Motivation der Mitarbeiter lohnt sich daher für jedes Unternehmen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    10.10.2014
    Recruiting, Talent Management, Cloud Computing und Mobile HR gehören im HR Software-Umfeld aktuell zu den meistdiskutierten Themen. Sie bestimmten Anfang Juni auch die Agenda unseres Round Table-Gesprächs mit SAP und SAP-Partnerunternehmen. Moderiert wurde die Runde erneut von Professor Dr. Wolfgang Jäger von der Hochschule RheinMain.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • CRM-Blog der Wice-CRM-Experten
    Auch 2014 geben die CRM-Experten von Wice wie in den vergangenen Jahren auch einen Ausblick auf die CRM-Trends. Die Buzzwords in 2014 lauten Cloud Computing und Datenschutz, Social CRM und Mobilität.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    8.8.2014
    Starten Sie jetzt mit Ihrem eigenen Wice CRM kostenlos. Bitte füllen Sie einfach das folgende Formular aus. Nach der Registrierung wird Ihnen automatisch ein Account kostenlos und unverbindlich zur Verfügung gestellt.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    19.9.2014
    Einzel- und Auftragsfertiger haben eine harte Nuss zu knacken. Ohne dass ihnen alle Detailinformationen vorliegen, müssen sie mehrmonatige, zum Teil mehrjährige Aufträge sicher organisieren. Hierbei ist höchste Präzision geboten: Angesichts sechs- bis achtstelliger Investitionssummen bergen selbst kleinere Planungsfehler ein erhebliches Gefahrenpotenzial. In den vergangenen 25 Jahren haben wir uns daher ausschließlich mit der Frage beschäftigt, wie Einzelfertiger aus dem Anlagen-, Werkzeug- und Sondermaschinenbau, dem Stahl- und Metallbau, der Innenausstattung und der Werftenindustrie ihr komplexes Projektgeschäft wettbewerbsfähig managen. Die Quintessenz unserer Erfahrungen: Je höher die Prozesstransparenz ist, desto wirtschaftlicher lassen sich knapper werdende Ressourcen zuteilen, desto sicherer die immer enger gesetzten Liefertermine halten und desto umfassender die ständig steigenden Kundenwünsche erfüllen. Als Beratungs- und Standardsoftware-Spezialist für die Prozessoptimierung von Einzel-, Auftrags- und Variantenfertigern sind wir das einzige europaweit tätige Unternehmen, das mit dieser ausschließlichen Fokussierung am Markt ist. Inzwischen erschließen beinahe 500 Unternehmen signifikante Wettbewerbsvorteile mit unserer Gesamtlösung, dem integrierten Auftragsmanagementsystem ams.erp, das alle Geschäftsbereiche vollständig vernetzt. Angefangen bei Marketing und Vertrieb inklusive Kalkulation reicht die Prozessunterstützung über Konstruktion, Fertigung und Beschaffung bis zu Auslieferung, Montage und Service Management. Unabhängige Marktbeobachter bestätigen, dass unser Portfolio die Anforderungen des Zielmarkts besonders gut erfüllt. Die Gründe dafür sind so vielfältig wie das Geschäft der Einzel- und Auftragsfertiger. Eine ganze Reihe davon zeigen die beiden anschließenden Kundenberichte. In ihrem Zentrum stehen die Automatisierungsspezialisten Aumann aus Espelkamp und Hahn Automation aus Rheinböllen. Beide Einzelfertiger nutzen die Transparenz unserer Lösungen, um ihr anspruchsvolles Projektgeschäft wirtschaftlich und terminsicher zu steuern. Zudem zeigen die Texte, wie sich die Anwender fortwährend neue Vorteile im härter werdenden Wettbewerb verschaffen. Eine spannende Lektüre wünscht, Manfred Deues, Vorstand ams.Solution AG
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    19.9.2014
    Manfred Deues, Vorstand der ams.Solution AG, im Gespräch mit Dr. Winfried Felser, Herausgeber der Competence-Site.de Vorstand der NetSkill AG zu Herausforderungen, Lösungen und nachhaltigem Markterfolg.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    12.9.2014
    Ob es um die Personalakte, Talentmanagement oder neue Recruiting-Strategien geht: Bei ihrer täglichen Arbeit haben HR-Verantwortliche eine Vielzahl von Aufgaben zu bewältigen. Cloud-basierte Lösungen werden im Personalwesen deshalb immer beliebter. Sie sind schnell verfügbar und lassen sich flexibel nutzen. Datenschutz und Compliance-Vorgaben müssen dabei sicher gewährleistet werden – eine Herausforderung für die IT-Infrastruktur in Unternehmen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-10-21 20:28:39 live
generated in 2.059 sec