Klaus Graf

Klaus Graf verfügt über langjährige Praxisexpertise in unterschiedlichsten Tätigkeitsbereichen der Telekommunikationsbranche. Er trat 1985 in die Deutsche Telekom ein und übernahm dort diverse Tätigkeiten in der Netz- und Endgerätetechnik sowie dem Vertrieb von Mobilfunkprodukten. Im Anschluss daran durchlief er diverse Stationen  bei der T-Mobil- angefangen vom Handelsvertrieb bis hin zu Aufbau, Betrieb und der Leitung eines Premium-Service Call Centers in Mannheim.

Nach seiner Tätigkeit als CRM Consultant bei der EDS Informationstechnologie und Service gründete er 2001 die opti-serv Unternehmensberatung für Servicemanagement.

Bei kontinuierlichem Wachstum –entgegen den Markttrends – baute er die opti-serv zu einer der führenden Unternehmensberatungen für erfolgreiches Kundenmanagement im deutschen Markt auf.

Bereits bei Unternehmensgründung war die Praxiskompetenz ein maßgeblicher Leitsatz von Klaus Graf: jeder opti-serv Consultant war zuvor mehrere Jahre im Call und Service Center, größtenteils mit umfangreicher Führungsaufgabe, tätig. Seit Un­ter­neh­mens­grün­dung im Jahr 2001 wurden über 200 Pro­jekte aus un­ter­schied­lichsten Bran­chen er­folg­reich ab­ge­schlossen. Mitt­ler­weile unterstützt die opti-serv ihre Auftraggeber in unterschiedlichen Themenstellungen in 17 Ländern.

Darüber hinaus ist die opti-serv, als eines der ersten Unternehmen im Raum Karlsruhe überhaupt, anerkannter Ausbildungsbetrieb für den Beruf der/des Kauffrau/ Kaufmann für Dialogmarketing. Die opti-serv ist in diesem Bereich nicht nur Pioneer, Klaus Graf engagiert sich auch als Arbeitgebervertreter im Fachausschuss der IHK Baden-Württemberg und in der Prüfungskommission der IHK Karlsruhe.