Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
Hinweis
 
Die aktuelle Filterkombination ergab leider keine Treffer. Alternativ wird folgendes Ergebnis angeboten.

Möchten Sie dieses Ergebnis weiterverwenden?
Bitte klicken Sie hier.
ANZAHL: 1449
 
  •  von  | 
    16.1.2014 bis 16.1.2014
    Hier erfahren Sie kompakt und praxisnah: * alles Wissenswerte für Ihre rechtliche Sicherheit – vom Patent- und Gebrauchsmusterrecht über Marken- und Geschmacksmusterrecht, * wie weit die 3D-Druck-Technologie mit Blick auf Ihre täglich Praxis bereits ist, * welche Auswirkungen die neue Technologie auf Ihre Strategie und Praxis hat; * welche alternativen Schutzmaßnahmen ergriffen und welche neuen Business-Modelle entwickelt werden können, * wie man mit 3D-Druck-Dienstleistern umgeht, * welche Haftungsrisiken und Kontrollpflichten Anbieter von 3D-Drucken und Designdateien haben. Zielgruppe Dieses Seminar richtet sich an Leiter und leitende Mitarbeiter der Abteilungen Intellectual Property, Patente, Gewerblicher Rechtschutz, Forschung & Entwicklung und Recht sowie strategische Unternehmensplanung. Ebenso sind Patentanwälte und angehende Patentanwälte sowie Geschäftsführer und Mitglieder der Geschäftsleitung eingeladen. Darüber hinaus sind auch 3D-Druck-Dienstleister angesprochen. Dozenten Christine Lacroix, Dr. Felix Letzelter
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    15.1.2014 bis 16.1.2014
    Sie erfahren, wie SiePrioritäten setzen und das Optimale aus jedem Tag herausholen. den Arbeitsalltag noch effektiver strukturieren Optimal mit der Informationsflut umgehen. Zeitfallen gezielt ausschalten und hektische Situationen vermeiden. Ihre Leseeffizienz um mindestens 50% steigern. Zielgruppe Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte sowie weitere Mitarbeiter aus allen Bereichen und Branchen, die sich mehr Freiräume schaffen und Ihren Arbeitsalltag noch strukturierter gestalten möchten. Dozenten Zach Davis
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    23.1.2014 bis 24.1.2014
    Sie erhalten fundiertes Know-how, um eine klare Positionierung Ihres Produktes oder Ihrer Dienstleistung zu entwickeln. die Stärken und Schwächen des Wettbewerbers aufzudecken. detaillierte Informationen über Kunden zu erhalten. Kunden-, Markt- und Wettbewerbsanalysen einfach, systematisch und effektiv durchzuführen. Zielgruppe Dieses Intensiv-Seminar richtet sich branchenübergreifend an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Markt- und Wettbewerbsforschung, Strategisches Marketing, Strategische Unternehmensplanung, Competitive Intelligence, Business Intelligence, Business Development Management, Vertrieb, Produkt-Management, Entwicklung, Konstruktion, Kundendienst und Key-Account-Management. Ebenso ist die Veranstaltung interessant für Assistenten der Geschäftsleitung und spezialisierte Unternehmensberater. Dozenten Matthias Meyer
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    23.1.2014 bis 24.1.2014
    Sie lernen, wie Sie Ihr Risikomanagement ganzheitlich aufbauen und die Zusammenarbeit mit IKS und Interner Revision optimieren.Sie hören, wie Sie Risiken durch eine effiziente Zusammenarbeit mit dem Compliance Management zuverlässig vorbeugen.Sie erfahren, wie Sie die Wirksamkeit Ihres Risikomanagements gezielt überprüfen und Kontrolllücken schließen. Zielgruppe Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Risikomanagement/-controlling, Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, Reporting sowie Unternehmensplanung, Interne Revision, Internal Controls, Organisation, Prozessmanagement, Qualitätsmanagement, Unternehmenssicherheit, Compliance und Recht. Angesprochen sind außerdem Mitglieder des Vorstands und Aufsichtsrats, Geschäftsführer und deren Assistenten, kaufmännische Leiter sowie interessierte Wirtschaftsprüfer und Beratungsunternehmen. Dozenten Daniel Borgmeier, Dr. Veronika Fischer, Marcus Plattner
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    23.1.2014 bis 23.1.2014
    Reduzierte Krankenstände Motivierte und eigenverantwortliche Mitarbeiter Nachweisliche Senkung der Abwesenheitsquote Adäquate Führungsstrategien für eine Abwesenheitsquote unter 2% Zielgruppe Dieses Seminar richtet sich an Führungskräfte aller Branchen, die den Krankenstand bei ihren Mitarbeitern nachhaltig senken möchten. Angesprochen sind Führungskräfte aus allen Unternehmensbereichen und Branchen sowie Mitarbeiter aus den Bereichen Arbeitsorganisation, Personal, Betriebliches Gesundheitswesen und Betriebsrat. Dozenten Enrico Briegert, Thomas Hochgeschurtz
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    13.1.2014 bis 14.1.2014
    rechtssichere Möglichkeiten der Legitimationsprüfung die Wirkung des Kontopfändungsschutz durch P-Konten die Haftungsrisiken beim Online-Banking die rechtlichen Änderungen durch die Einführung von SEPA Zielgruppe Dieses Seminar richtet sich an Niederlassungs- und Filialleiter sowie Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Recht, Kundenbetreuung/-beratung, Marktservice, Vertrieb, Interne Revision und Marktfolge. Außerdem angesprochen sind Rechtsanwälte, die bankberatend tätig sind. Dozenten Dr. Robert Bürger, Andreas Hornberger, Dr. Daniel Tiwisina
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    21.1.2014 bis 22.1.2014
    Sie informieren sich über die aktuellen Gesetzesänderungen durch die EU und die Regelungen des IASB. Sie erfahren, wie Sie derivative und non-derivative Finanzinstrumente bewerten und bilanzieren. Sie lernen, wie Sie Ihre Finanzgeschäfte durch Hedge-Accounting gegen Risiko absichern. Zielgruppe Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Rechnungswesen, Bilanzierung, Finanzen, Buchhaltung, Controlling, Treasury, Risk Management und Revision. Weiterhin sind Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Consultants sowie Mitglieder der Geschäftsführung und des Vorstands angesprochen. Dozenten Jana Behr, Alexander Vesper
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    22.1.2014 bis 22.1.2014
    Informieren Sie sich in unserem praxisorientierten Intensiv-Seminar… * über die aktuelle Wirtschaftslage und Währungspolitik Chinas, * welche Möglichkeiten das RMB Trade Settlement Scheme für Ihre Geschäfte in China eröffnet, * wie Sie in Ihrem Chinageschäft von der Zahlungsabwicklug in Renminbi profitieren, * wie Sie wesentliche Prozesse wie Rechnungswesen, Währungsmanagement und Einkauf auf Renminbi umstellen, * wie Sie neue Zielgruppen für Ihren Vertrieb in China erschließen, * welche neuen Finanzierungsmöglichkeiten Ihnen in China offen stehen Zielgruppe Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, Import & Export, Treasury Management, Cash Management, Finanzplanung, Währungsmanagement, Kreditmanagement, Vertrieb, Kalkulation sowie Logistik von Unternehmen aller Branchen, die Export- sowie Importbeziehungen mit China unterhalten oder in naher Zukunft Handelsbeziehungen mit chinesischen Unternehmen aufnehmen wollen. Dozenten Qing Cheng, Dr. Thilo Ketterer, Angela Koll, Ulrike Kümmerle
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    16.1.2014 bis 17.1.2014
      SeminarDer Hancho
    Sie wollen sich einen Überblick über das Handwerkszeug für optimales Führen und Coachen in der Produktion verschaffen.Sie wollen wissen, welche organisatorische Herausforderungen mit der Implementierung von Hanchos in der Produktion verbunden sind.Sie möchten die wichtigsten Fragen hinsichtlich des Entlohnungssystems und der Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat kennen.Sie möchten Methoden kennenlernen, mit denen Sie die kontinuierliche Verbesserung vorantreiben können. Zielgruppe Führungskräfte der Bereiche Produktion, Montage, Fertigung, Produktionssteuerung, Produktionsplanung, Produktionslogistik, Arbeitsvorbereitung. Ferner richtet sich die Veranstaltung an Führungskräfte aus der strategischen Planung und dem Personalmanagement sowie Werks- und Betriebsleiter. Dozenten Bernd Mittelhuber, Tilo Schwarz
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    22.1.2014 bis 23.1.2014
    Sie lernen, wie Sie Ihre Verträge sicher gestalten. Sie erfahren, welche Pflichten Hersteller und welche Händler haben. Sie lernen, wie Sie Haftungsfallen vermeiden. Sie erfahren, für welche Schäden am Produkt der Lieferant, der Auftraggeber oder der Techniker haftet. Zielgruppe Mit diesem Seminar richten wir uns an Fachkräfte, Leiter und leitende Mitarbeiter aus den Bereichen Technischer Einkauf und Vertrieb. Angesprochen sind außerdem alle Ingenieure und Techniker, die in Ihrer täglichen Arbeit mit rechtlichen Fragestellungen zu tun haben, z.B. aus den Abteilungen Materialwirtschaft, Produktion, Instandhaltung und Technische Services. Dozenten Stephanie Fickenscher, Dr. Ulrich Rösch
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2015-07-04 03:40:32 live
generated in 1.520 sec