Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
ANZAHL: 5501
 
  • Die drei Industrieverbände BITKOM. VDMA und ZVEI haben sich dem Gemeinschaftsprojekt "Plattform Industrie 4.0" verschrieben. Dieses Projekt schließt an das "Zukunftsprojekt Industrie 4.0" an..
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    25.7.2014
    Die Informationsanalyse bildet die Basis für die nationale Sicherheit. Das Ziel von Überwachungsaktivitäten und der Terrorismusbekämpfung ist, Sicherheitsbedrohungen rechtzeitig aufzudecken, um entsprechende Gegenmaßnahmen ergreifen zu können. Die Muster, die auf diese Bedrohungen hinweisen, sind allerdings oft in riesigen Datenmengen verborgen. Um diese Herausforderung zu bewältigen, ist eine Form der Informationsanalyse, die Vorhersageanalyse (Predictive Analytics), besonders hilfreich. Predictive Analytics-Lösungen wenden auf historische Informationen fortschrittliche statistische Funktionen, Datenanalysemethoden und automatische Lerntechniken an, um verborgene Muster und Trends aufzudecken – und dies sogar in großen, komplexen Datensätzen. Im Gegensatz zu regelbasierten Analyseund Erkennungsmethoden können Vorhersageanalysen relativ ungewöhnliche Verhaltensweisen aufdecken und finden sogar feinste Unterschiede, die von anderen Methoden häufig nicht erkannt werden.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    20.7.2009
    Bisher war die Steuerung von automatischen Lagern eine Aufgabe für Materialflussrechner (MFR). Mit dem Task & Ressource Management bietet SAP eine durchgängige Lösung für die operativen Logistik- und Materialflussabwicklung und will damit den MFR überflüssig machen. Wie gut ist TRM und wie führt man es ein?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Inflationsschutz, Förderpeak, Förderkosten, Safe Haven, ..., Nachfrage, ...
    Gold als Sicherheitsmaßnahme - 10 Gründe für eine Investition in Gold
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von PERSONAL2013 Nord & Süd | 
    15.11.2013
    ISGUS feiert 125-jähriges Jubiläum. Das in­ha­ber­ge­führ­te Un­ter­neh­men wird mitt­ler­wei­le in 5. Ge­ne­ra­ti­on durch Herrn Ste­fan Beetz ge­führt. Er­fah­ren Sie im In­ter­view mehr über die Be­son­der­hei­ten und einen Aus­blick.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • In diesem Interview sprechen wir mit Herrn Marc Stilke, CEO und Sprecher der Geschäftsführung der Immobilien Scout GmbH. ImmobilienScout24 muss als Marktführer eigentlich nicht vorgestellt werden. Pro Monat werden über das Portal mehr als 250 Millionen virtuelle Immobilienbesichtigungen durchgeführt und über 1,2 Millionen Immobilien online gestellt. Der Service erstreckt sich von der reinen Immobiliensuche über das Thema Wohnen bis hin zur Umzugsplanung. Marc Stilke verantwortet die Bereiche Strategie, Marketing, Vertrieb und Produkt.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Schon seit einiger Zeit befindet sich das klassische Kundenbeziehungsmanagement im Umbruch: Der radikale Wandel spiegelt sich in zunehmender Vernetzung wider. Der „einfache“ Kunde von früher ist in Zeiten von Facebook, Twitter & Co. nicht nur Fan oder Follower, sondern ebenso potenzieller Kooperationspartner oder gar künftiger Mitarbeiter – hier die wichtigsten Tipps, Tricks & Trends für das xRM-Zeitalter.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    13.9.2013
    Zweifellos leben wir im Zeitalter der Mobilität. Viele Geschäftsleute arbeiten heutzutage nicht mehr selbstverständlich von ihrem Schreibtisch aus, sondern von unterwegs. Ein Großteil dieser "Straßenkämpfer" sind Vertriebsmitarbeiter im Außendienst, die auf dem Weg zu Treffen mit bestehenden und potentiellen Kunden sind. So haben wir hier den Bedarf für mobiles CRM.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    13.6.2013
    Bei Betrachtung der technischen Möglichkeiten moderner RFID-Technologie sowie der damit einhergehenden Gefährdungen wird klar, dass Auswirkungen des Einsatzes dieser Technologie auf den verschiedensten Ebenen der IT-Sicherheit und der Gesellschaft nicht ausbleiben können.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    30.4.2013
    Export und Versand mithilfe von AEB Software beschleunigt
    Der Maschinen- und Werkzeughersteller Amada hat Export und Versand mithilfe einer neuen Software beschleunigt. Aufgrund der durchgängigen Abwicklung spart jeder Sach bearbeiter etwa 20 Minuten pro Tag.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-11-22 17:25:44 live
generated in 1.552 sec