Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
ANZAHL: 4767
 
  •  von PERSONAL2013 Nord & Süd | 
    15.11.2013
    ISGUS feiert 125-jähriges Jubiläum. Das in­ha­ber­ge­führ­te Un­ter­neh­men wird mitt­ler­wei­le in 5. Ge­ne­ra­ti­on durch Herrn Ste­fan Beetz ge­führt. Er­fah­ren Sie im In­ter­view mehr über die Be­son­der­hei­ten und einen Aus­blick.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Buch
     von  | 
    16.8.2010
    Weit mehr als die klassischen Aufgaben der Personaladministration prägt eine zweite und neue Dimension modernes HR Management: der HR Business Partner. Aus dieser Grundüberzeugung und dem entsprechenden Rollenverständnis heraus sollen und wollen fortschrittliche Personalbereiche den Anforderungen rund um Führungskräfte und Mitarbeiter – der People-Dimension des Business – gerecht werden. Zudem strebt das HR Management danach, seine strategische und normative Gestaltungskraft zurückzuerlangen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Die 1999 gegründete BÖAG Börsen AG - kurz Börsen AG - ist die Trägergesellschaft und die Betreiberin der Wertpapierbörsen in Hamburg und Hannover. An beiden Börsen sind über 10.000 Wertpapiere gelistet.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Zu Beginn eines globalen SAP-Einführungsprojekts können IT-Verantwortliche dessen Ausgang nur schlecht abschätzen. Das ließe sich ändern, können doch die Erfolgsaussichten mithilfe von zentralen Faktoren frühzeitig ermittelt werden, wie eine Umfrage im Arbeitskreis Globalization ergab.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    9.5.2014
    Das Marketing wird zunehmend wichtiger wenn es um die Betreuung von Interessenten und Kunden geht. In diesem Vortrag von Reinhard Janning, gehalten im Rahmen des Customer Experience Gipfels, erfahren Sie warum.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Strategie, Anwender, Prozesse und Werkzeuge
    Business Intelligence (BI) braucht eine klare Strategie, muss an den Geschäftszielen ausgerichtet sein, IT- und Fachkompetenzen bündeln und schrittweise umgesetzt werden. BI-Tools bilden die technische Grundlage für den Aufbau einer zentralen und leistungsstarken Plattform mit konsolidierten, einheitlichen Kennzahlen für ein standardisiertes und automatisiertes Reporting sowie flexible und anwenderfreundliche BI-Prozesse.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Inflationsschutz, Förderpeak, Förderkosten, Safe Haven, ..., Nachfrage, ...
    Gold als Sicherheitsmaßnahme - 10 Gründe für eine Investition in Gold
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Personalabteilungen sind als interner Dienstleister mitverantwortlich für Rekrutierung, Betreuung und Entwicklung von Mitarbeitern. Doch genügt es, in diesem Sinne „Partner“ der Führungsmannschaft zu sein? Nein, lautet die Botschaft des Talent Management Gipfels 2012. „HR muss Player werden“, so die Quintessenz vieler Beiträge des Tages.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • MATERNA führender Dienstleister der Informations- und Kommunikationstechnologie in Deutschland
    In unserem Interview berichtet Dr. Winfried Materna daher nicht nur über den eigenen Kompetenzpfad und den Kompetenzpfad der MATERNA GmbH, sondern äußert sich auch zur Zukunft der IT und Kommunikation und des Ruhrgebiets.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    28.12.2009
    "Über die ADS-Technologie (Adobe Document Services) können in SAP PDF-Formulare entworfen und erstellt werden. Diese Technik löst Smart Forms ab. Sollen diese Reports Daten enthalten, die zum Zeitpunkt der Erstellung noch nicht bekannt sind, so können interaktive Platzhalter eingesetzt werden. Diese Platzhalter können dann in einem späteren Verfahrensschritt einmalig bestückt werden." (Bitte folgen Sie dem Link zum vollständigen Artikel)
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-10-31 10:05:31 live
generated in 1.643 sec