proALPHA Software GmbH
width:137 height:60 format:portrait portrait_treshold_width:348 dimension_relation_treshold:1.5
 

proALPHA Software GmbH

proALPHA - ERP-Komplettlösung, Industrie, Handel, Dienstleistungen, Mittelstand, ERP, PPS, APS, Multiressourcenplanung, Workflow
Ansprechpartner: Dipl.-Kffr. Claudia Reis
Adresse:

Auf dem Immel 8 8
67685 Weilerbach

Zur Webseite

Unternehmensprofil proALPHA Informationsbroschüre
0.27 MB
Sichtbarkeit: global_member
ERP-Komplettlösung für den Mittelstand
1 MB
Sichtbarkeit: global_member
Homepage: proALPHA Software AG
Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
  •   
    proALPHA ‑ Die aktive ERP-Komplettlösung für den Mittelstand

    Mit der Standardsoftware proALPHA® gelang der proALPHA Gruppe die Entwicklung einer integrierten, speziellauf die Bedürfnisse des Mittelstands abgestimmten ERP-Komplettlösung. Hardware- und Betriebssystemunabhängigkeit gewährleisten dem Kunden Flexibilität und Investitionsschutz. Alle Bereiche der modular aufgebauten Gesamtlösung wurden bei der Standardentwicklung mit der gleichen Gewichtung bedacht. So ist ein integriertes System aus einem Guss entstanden. proALPHA hat dabei konsequent auf Eigenentwicklung gesetzt – auch bei den angrenzenden Funktionsbereichen wie APS, SCM, CRM, DMS, PPS-CAD-Online-Kopplung und E-Business-Komponenten.

    Alle zentralen Funktionen sind bei proALPHA® vollständig eigenentwickelt. So ist ein integriertes System „aus einem Guss“ entstanden. Individuelle Erweiterungen lassen sich leicht erstellen und durch definierte User Exits immer releasefähig pflegen. Mit einer objektbasierten Entwicklungsumgebung wurde auf Basis der Komponententechnologie eine hardware- und betriebssystemunabhängige Software entwickelt. Ein hoher Investitionsschutz wird durch die konsequente Orientierung an globalen Standards gewährleistet.

    proALPHA® ist eine aktive ERP-Komplettlösung. Aktiv deshalb, weil die Software über eine systemweite Workflow-Automation verfügt, die den Anwender bei der Abwicklung seiner Geschäftsprozesse intelligent unterstützt.

    Neben den Standardmodulen wurden in proALPHA® zahlreiche weitergehende Funktionen integriert. Sie erlauben dem Anwender die Abwicklung unterschiedlichster Anforderungen mit einer einzigen Lösung. So können mit dem Dokumentenmanagement alle Dokumentenarten mit beliebigen Objekten verknüpft und verwaltet werden. Mit CA-Link sind nahezu alle marktüblichen CAD-Systeme online in proALPHA® integriert. Für die Produktionsplanung und -steuerung bietet proALPHA APS (Advanced Planning and Scheduling) eine echte Multiressourcenplanung und Realtime-Optimierung. Selbstverständlich unterstützt die ERP-Software auch die Beziehungen zwischen Geschäftskunden (B2B) und bietet ausgefeilte Intercompany-Funktionalitäten.
    Komplettiert wird proALPHA® durch seine intelligenten Analysemöglichkeiten. Während das proALPHA MIS das geeignete Informations- und Controllingsystem für wiederkehrende Auswertungen ist, übernimmt der proALPHA® Analyzer als OLAP-basiertes Analysewerkzeug alle beliebigen Ad-hoc-Auswertungen völlig unkompliziert.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
 
Dialog anlegen / suchen
Hinzufügen
Suchen
Bisher gibt es in dieser Liste noch keine Einträge
  •   News
     von  | 
    26.10.2007
    SOA und Co. - Anwendernutzen statt Schlagworte München, den 23. Oktober 2007 Langfristiger Investitionsschutz, stabile, flexibel ausbaubare und wartungsfreundliche IT-Umgebung sowie hoher Anwendernutzen - diese Ziele hat proALPHA im Blick
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Einer der besten Arbeitgeber im Jahr 2012 ist die proALPHA Software AG, wir freuen uns daher ganz besonders, dass Andreas Traut, Konzerngeschäftsleitung Academy, Personalentwicklung, uns in diesem Interview Fragen zu einer erfolgreichen und modernen Personalarbeit beantwortet.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    18.3.2011
    Schön muss es sein, in einem Unternehmen zu arbeiten, das Spielzeug produziert. Im Ausstellungsraum der Bruder Spielwaren GmbH + Co in Fürth werden Kinderträume wahr. Detailgetreue Fahrzeuge aller Art, Bagger, Lkw, landwirtschaftliche Maschinen und Baufahrzeuge berühren auch den einen oder anderen gestandenen Mann. Die Tätigkeit der weitaus meisten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist jedoch weit weniger prosaisch angelegt: Sie arbeiten in einem Unternehmen, das vor allem im Kunststoffspritzguss tätig ist. Und damit stellt Bruder alle Anforderungen an Organisation und IT-Strukturen, wie andere mittelständische Spritzgießer auch. Und es kommt eine spezielle Komponente hinzu: Dem hohe Kostendruck aus Billiglohnländern muss Bruder mit innovativen Produktideen und hoher Qualität, aber auch mit einer besonders effizienten Organisation entgegen wirken. Das scheint gelungen, das Unternehmen ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Trotz ausschließlicher Fertigung in Deutschland werden regelmäßig Wachstumsraten erzielt. ... Lesen Sie den kompletten Artikel und erfahren Sie mehr unter dem unten angegebenen Link
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Job
     von  | 
    28.6.2012
    Die proALPHA Consulting AG ist spezialisiert auf die Beratung mittelständischer Industrie- und Handelsunternehmen im gehobenen Segment. Von der Ist-Analyse über das Customizing bis zum Support der ERP-Lösung begleiten wir unsere Kunden mit bestens ausgebildeten Spezialisten. Unser Know-how ist langjährig mit der Realisierung umfangreicher Projekte gewachsen. Unser Kerngeschäft ist die Optimierung der Geschäftsprozesse unserer Kunden. Wir agieren international.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Job
     von  | 
    18.7.2014
    Über proALPHA Das Unternehmen Gute Gründe zu uns zu kommen Personalentwicklung bei proALPHA Ausgezeichneter Arbeitgeber Erfolg ist sichtbar Wir freuen uns auf Sie! Ihre Ansprechpartnerin für Fragen zum Thema Karriere: Frau Eva Jecht Tel.: +49 (4102) 803-168 E-Mail Online-Marketing-Spezialist m/w Standort: 67685 Weilerbach (Kaiserslautern) Startdatum: Wir richten uns nach Ihren Möglichkeiten. Die proALPHA Website ist unsere Visitenkarte im Internet. Sie haben wesentlichen Einfluss auf unseren Webauftritt sowie die positive Medienpräsenz unseres Unternehmens. Sie leisten einen entscheidenden Beitrag zu unserem Online-Marketing-Konzept. Sie verstehen es, komplexe Themen verständlich zu erklären und Internet gerecht aufzubereiten. Sie arbeiten sowohl im Team als auch eigenverantwortlich an neuen bzw. bestehenden Online-Projekten. Welche Aufgaben erwarten Sie bei proALPHA? Welche Aufgaben erwarten Sie bei proALPHA? Content-Pflege unserer deutschen Unternehmenswebsite und Ländersites mit Typo3 Programmieren von Formularen mit PHP und JavaScript, idealerweise in Eigenregie oder in Zusammenarbeit mit unserer Werbeagentur Verfassen und Redigieren von Online-Texten Suchmaschinenoptimierung zur Erhaltung und Verbesserung des Google-Rankings Analyse des Userverhaltens mit Google Analytics und Webmaster Tools Management unserer Social Media Auftritte in Facebook, XING, Twitter und Google+ Erstellen von HTML-Mailings Planung unserer Online-Anzeigen (Display und AdWords) Organisation und Planung unserer Online-Aktivitäten in Zusammenarbeit mit Agenturen Welche Verantwortung bringt die Position mit sich? Welche Verantwortung bringt die Position mit sich? Finden Sie sich im gesuchten Profil wieder? Finden Sie sich im gesuchten Profil wieder? Langjährige Erfahrung in der Contentpflege von Websites Sicherer Umgang mit Typo3 Erfahrungen mit Social-Media-Aktivitäten (insbesondere Facebook und Twitter), -Kampagnen und Web 2.0 Themen Freude am Texten und ein gutes Sprachgefühl Kenntnisse in HTML und CSS Erfahrung mit Webanalyse-Tools und Statistiken Kreativität, Ideenreichtum und konzeptionelle Stärken Welche Chancen bietet Ihnen proALPHA? Ihre ehrgeizigen Ziele können Sie mit unseren abwechslungsreichen Aufgaben bestens verwirklichen. Wir unterstützen Ihre Professionalität mit sehr gut ausgebildeten Teams, unseren Erfahrungen und top moderner Software. 1700 mittelständische Kunden im In- und Ausland vertrauen seit mehr als 20 Jahren auf Software zur Unternehmenssteuerung von proALPHA. Mit über 500 Mitarbeitern selbst ein echter "„Hidden Champion"“, vor allem für Kunden in der Fertigungsindustrie sowie im stückorientierten Handel, ist proALPHA auf Wachstumskurs und bietet damit hervorragende Entwicklungsperspektiven für Menschen mit Initiative in einem sicheren Arbeitsumfeld. proALPHA erhält Innovationspreise und gehört zu den TOP-JOB-Arbeitgebern. Eine professionelle Personalentwicklungsstrategie, umfangreiche Sozialleistungen und ein attraktives, leistungsbezogenes Vergütungspaket sind bei uns selbstverständlich und bindet die Mitarbeiter auch langfristig an das Unternehmen. Ihre Bewerbung senden Sie bitte in einer einzigen Datei zusammengefasst an bewerbung@proalpha.de oder über den Button "jetzt bewerben". Geben Sie bitte Ihren möglichen Eintrittstermin und Ihre Gehaltsvorstellungen an. Möchten Sie zukünftig ganz bequem über alle offenen Stellen bei proALPHA informiert werden? Dann können Sie sich unter den Karriereseiten auf unserer Homepage für den proALPHA Karriere-Newsletter anmelden! BeneLux-Staaten | Frankreich | Indonesien | Österreich | Polen | Schweiz | Spanien | Tschechien | Großbritannien | Ungarn | USA
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Beinhart ist der Wettbewerb im Markt für Befestigungstechnik. Da die Produkte teils direkt vergleichbar sind, überlebt hier nur, wer mit ausgefeilten Abläufen, mehr Kundenservice und günstigeren Kostenstrukturen antritt. Nach einer enormen Wachstumsphase in den letzten Jahren rechnet Dr. Florian Seidl, Geschäftsführender Gesellschafter der Keller & Kalmbach GmbH, für das laufende Jahr mit einem kräftigen Umsatzeinbruch. Umso wichtiger erweisen sich die in den letzten Jahren getätigten Investitionen in ein „rundes“ Angebotsspektrum, die schnelle Logistik und effiziente Ablaufstrukturen. Zum Thema Kundenservice kann Keller & Kalmbach, der als der erste deutsche Schraubenhändler direkt in die Serienproduktion der Automobilhersteller lieferte und der schon seit den 80er Jahren das C-Teile-Management bei inzwischen über 900 Kunden abwickelt, mehr als nur mitreden. Hier wurden Trends gesetzt. Das Lieferspektrum umfasst neben Schrauben und anderen Verbindungselementen inzwischen eine Vielzahl von Werkzeugen, teils von den großen Anbietern, teils als Hausmarken sowie Dienstleistungen wie die Lieferung von Zeichnungs- und Sonderteilen. proALPHA versus SAP – oder alle gegen einen Wie in vielen kontinuierlich gewachsenen, mittelständisch strukturierten Unternehmen stand auch bei Keller & Kalmbach die Ablösung eines in die Jahre gekommenen ERPSystems an. Die proprietäre, auf einer Bull-Hardware laufende Software war zwar im Laufe der Jahrzehnte den Bedürfnissen sehr stark angepasst worden, die Weiterentwicklung litt aber erheblich unter technischen und personellen Restriktionen. Die Entscheidung, eine Standard-Software zu implementieren, die das gesamte Spektrum, also den schnellen Handel, die umfassende Lagerwirtschaft und die Fertigung samt aller „Nebenschauplätze“ abbilden kann, führte zu einer umfassenden Marktsondierung. Im Ergebnis blieben SAP und proALPHA als potenzielle Partner übrig. Verantwortlich für die Auswahl war ein Lenkungsausschuss, bestehend aus Vertretern aller relevanten Unternehmensbereiche. „Offen gestanden fiel die Abstimmung zum Schluss, nach den Präsentationen, ziemlich eindeutig aus; ich war für SAP, alle anderen für proALPHA“, schildert Dr. Florian Seidl die Entscheidungsfindung.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    19.1.2012
    Nachdem die compamedia GmbH jetzt offizieller Kooperationspartner der Competence Site ist, stellen wir Ihnen in diesem Themenspecial das Benchmarking-Projekt TOP JOB® vor, das von compamedia in Zusammenarbeit mit der Universität St. Gallen bereits seit 2002 erfolgreich organisiert wird.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    6.9.2012
      SpecialDMS EXPO 2012
    Mit dem Fokus auf digitales Informations-, Dokumenten- und Speicher-Management sowie auf Business Process- und Output-Management ist die DMS EXPO als Leitmesse für Enterprise Content Management weltweit einzigartig. Zielgruppe sind IT-Leiter und Geschäftsführer, aber auch Organisations- und Fachabteilungsleiter.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    23.2.2012
    Seit zehn Jahren ermittelt compamedia die besten Arbeitgeber im Mittelstand. Die Bewerber stellen sich einer Analyse in sechs Managementfeldern. Kernstück ist dabei die Mitarbeiterbefragung. Parallel dazu geben die HR-Leiter Auskunft zu ihrer Arbeit. Bei Bestehen erhalten die Unternehmen das begehrte TOP JOB-Gütesiegel. Einige der besten Arbeitgeber im Jahr 2012 beantworten uns in diesem Interview Fragen zu einer erfolgreichen und modernen Personalarbeit.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
Bisher gibt es in dieser Liste noch keine Einträge
current time: 2014-07-28 16:14:04 live
generated in 2.048 sec