Projektmanagement

 

Beiräte
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
 
Dialog anlegen / suchen
Hinzufügen
Suchen
  • Die moderne ITK hat uns vereinnahmt - Surfen, Mobile, Ubiquituous, Tablets, Video-Conferencing, einfache Suche, etc. - und alles mit intuitiven Oberflächen. Gehen die Sicherheitsaspekte dabei unter? Unterlaufen USB, BYOD und BYONetwork, Browser über ungeschützte Leitung, Sharing mittels Dropbox und Co., automatische Synchronisation mit dem Smartphone und die vielen anderen Gadgets unsere mühsam errichteten Sicherheitsarchitekturen? Könnte man organisatorisch ohne vielen technischen Aufwand mit einfachen Mitteln besser dastehen? Werden vorhandene Techniken nicht oder nicht effektiv genug eingesetzt? Fehlt ein Bewußtsein für die mögliche Bedrohung bei den Mitarbeitern? Ist der Preis für die Bequemlichkeit die totale Ausforschung? Wird die nächste Stufe, die Manipulation der Information und die Abhängigkeit von Verfügbarkeit und Richtigkeit der Information noch zu sehr unterschätzt?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (4)
  •   FrageFrage 6 "De-bakel
    Die USA haben andere Gesetze und eine andere Auffassung zum Thema "Datenschutz" als wir in Deutschland. Ist die Aufregung um #Prism und #Tempora nur ein deutsches Problem? Sehen wir den Datenschutz zu eng? Sollte man bei den Planungen zum europäischen Datenschutzgesetz legerer a la USA oder strenger a la Deutschland agieren? Werden die Möglichkeiten der Algorithmen, von BigData Analytics überschätzt? Was muss man tun, um das Thema über den Bundestagswahlkampf hinaus nachhaltig zu treiben, damit Gefühl und Sicherheitsstandards wieder im Einklang, in der "Merkelschen Balance" sind? Oder liegt das Problem darin, dass zwar alle über die Informationsgesellschaft sprechen, wir aber dort noch längst nicht angekommen sind?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (3)
  • Das Ausforschen der Bürger erscheint müßig - Ziele von Prism & Co. sind Politik, Forschung und Wirtschaft. Wie ernst muss die deutsche Forschung und Wirtschaft die Bedrohung durch die Ausforschung fremder Staaten aber auch seitens des Mitbewerbs nehmen? Ist hierdurch bereits die Existenz bedroht? Oder werden die Risiken einfach nur aufgebauscht? Welche Gefahren sind realer - offen Tore in der Technik oder mangelndes Identifizierung der Mitarbeiter mit den Werten des Unternehmens? Gibt es reale Fälle, wo das Abhören bereits zu wirtschaftlichen Einbußen geführt hat und was man getan, damit dies nicht wieder passiert?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (1)
  •   Organisationnext level consulting GmbH
    Wir sind Spezialisten im Projektmanagement und der Entwicklung von projekt- und prozessorientierten Organisationen. Mit mehr als 45.000 trainierten ProjektmanagerInnen, 1.000 Kunden weltweit und über 1.500 gecoachten Projekten sind Marktführer im deutschsprachigen Raum und bieten15 Jahre Erfahrung in Projektmanagement Beratung und Training.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Die GPM ist der führende Fachverband für Projektmanagement in Deutschland und der deutsche Vertreter der IPMA. Ziel: die Anwendung von Projektmanagement in Deutschland zu fördern, weiter zu entwickeln, zu systematisieren, zu standardisieren und weiter zu verbreiten.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonMichael Streng
    Die parameta Projektberatung GmbH & Co. KG wurde im Jahre 2003 von Dr. Michael Streng gegründet. Dr. Streng war bis 2005 Assessor für den Project Excellence Award der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement (GPM). Er hat einen Lehrauftrag für Projektmanagement an der Universität Passau und ist Autor zahlreicher Fachartikel über das Thema.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Eigentlich wundert man sich, dass die Kehrseite der Medaille jetzt erst durch den Whistleblower Snowden deutlich wird. In der Ära der "Web-2.0-Euphorie" haben wir blauäugig daran geglaubt, dass das "Always online", "Social Media", "Information at your Fingertips", der "Google Suchschlitz" nur positive Effekte haben, den Wissensaustausch fördern und zu einer globalen Informationsgesellschaft führen. Das Ideal ist zerplatzt mit dem Einschlagen von Bomben wie #Tempora, #Prism und anderen. Gibt es Datenschutz und Datensicherheit in Deutschland?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von iteratec GmbH | 
    13.7.2012
      SpecialKarriere bei iteratec
    Seit unserer Gründung 1996 sind wir kontinuierlich gewachsen und haben uns ständig weiterentwickelt. Nun stehen neue Aufgaben an. Dafür wollen wir unsere Teams in München, Stuttgart, Frankfurt, Hamburg, Wien und Zürich verstärken. Dafür brauchen wir Sie!
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von Planview | 
    16.4.2013
    Interessante Präsentationen, Breakout Sessions und Live Chats. Praktische Tipps zur Förderung von Innovation, Produktivität und effektiver Produktentwicklung. Namhafte internationale Sprecher, wie z.B. Prof. Dr. Oliver Gassmann, Universität St. Gallen und Dr. Robert G. Cooper, Product Development Institute, u.v.m.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
Partner
SAP Deutschland AG & Co. KG - SAP PLM
current time: 2014-07-28 14:37:25 live
generated in 3.988 sec