Public Sector

Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
 
Dialog anlegen / suchen
Hinzufügen
Suchen
Bisher gibt es in dieser Liste noch keine Einträge
  •   PersonWolfgang Zink
    Mitglied der Geschätsleitung bei der internationalen Strategieberatung Booz & Company mit intensiver Erfahrung bei der Beratung von Organisationen des öffentlichen Sektors sowie von Unternehmen in den Branchen Kommunikation, IT und Medien. Seit 2000 Tätigkeit bei Booz & Company (vormals Booz Allen Hamilton), vornehmlich in Deutschland, Großbritannien, Frankreich und im Nahen Osten. Zudem Lehrtätigkeit an der Universität Freiburg, Seminar für Wissenschaftliche Politik Ausbildung: International zertifizierter Projektleiter (PMP) Promotion an der Universität Freiburg in Wissenschaftlicher Politik Ausbildung an der Ecole Nationale d’Administration (ENA) in Straßburg und Paris, Abschluss mit Diplom und MPA (Master en administration publique) Zahlreiche Veröffentlichungen, darunter: E-Government: Auf Wiedervorlage (Booz & Company), 2008 E-Government: Die Akte ist noch nicht geschlossen! Technologiegestützte Verwaltunsgmodernisierung als bleibende Aufgabe, in: Lorig, Wolfgang (Hg.): Moderne Verwaltung in der Bürgergesellschaft, Baden-Baden 2008 Versicherung - quo vadis? (Booz & Company), 2008 E-Government in Frankreich und Deutschland, Würzburg 2005 Beyond eGovernment (Booz Allen Hamilton), London 2005 The World’s Most Effective Policies for the e-Economy (Booz Allen Hamilton), London 2002 E-Government und der moderne Staat (Booz Allen Hamilton), Frankfurt 2002
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonManfred Mayer
    Prof. Dr. Mayer unterstützt seit dem 1.8.2011 die Geschäftsführung der Messe München bei der Durchführung von IT-Kongressmessen, z.B. Communication Word "ITelligent mobility" auf dem Gebiet von m(obil)-Government.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonHelmut Hopp
    Nach dem Abschluss des Studiums an den Universitäten Bielefeld und Wuppertal als Diplom-Soziologe (1986) fünf Jahre wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Wuppertal. 1992: Promotion zum Doktor der Gesellschaftswissenschaften (Dr. rer. soc.) mit einem verwaltungswissenschaftlichen Thema. 1992 bis 1995: Organisationsberater bei einer Wirtschaftsberatungsgesellschaft in Düsseldorf tätig. Schwerpunkte: Kommunalverwaltungen und Landesverwaltungen. Seit 1995: Professor für Verwaltungsmanagement an der Fachhochschule Ludwigsburg ‑ Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen. Schwerpunkte in der Lehre: Organisations- und Personalmanagement, New Public Management. Seit 2002: Prorektor der Hochschule Buchveröffentlichungen: Beauftragte in Politik und Verwaltung (1993) Management in der öffentlichen Verwaltung (1999, 2. Auflage 2004)
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Etwa 80% der Stadtwerke und kommunalen Versorgungsunternehmen denken zurzeit aktiv über eine Rekommunalisierung oder über stärkere interkommunale Zusammenarbeiten im Sinne einer horizontalen Integration von Aufgaben nach. Eine Studie der Universität Leipzig nennt einen Anteil von etwa 15% der Kommunen, die ausdrücklich mit ihrem bisherigen privaten Netzbetreiber unzufrieden sind.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Auf unserer Competence Site möchten wir Ihnen Experten und Organisationen vorstellen, die ihr Kompetenzgebiet beleuchten und so wertvolle Einblicke in die Branche vermitteln. Eigentlich muss man dabei Booz & Company nicht eigens vorstellen. Das Unternehmen zählt zu den international führenden Beratungen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    3.2.2012
    Mit dem ARD-DeutschlandTREND ermittelt Infratest dimap im Auftrag der ARD Tagesthemen und mehrerer Tageszeitungen regelmäßig das aktuelle politische Meinungsbild in der Bundesrepublik.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    6.5.2009
    Ob Experten oder Generalisten: „Wissensarbeiter“ verbringen heute einen erheblichen Teil ihrer Arbeitszeit mit der Informationssuche. USU KnowledgeMiner ist eine äußerst leistungsfähige Suchmaschine und unterstützt Sie bei der Recherche, der Informationsversorgung und Themenstrukturierung sowie der Vereinheitlichung Ihres Informationszuganges – auch in heterogenen IT-Umgebungen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • IT-Projekte: Zum Scheitern verurteilt Viele IT-Projekte erreichen nicht die gewünschten Ziele. Untersuchungen haben gezeigt, dass 40% aller IT-Projekte fehlschlagen (Tech Republic 11/2000), 20% eigentlich gar nicht notwendig sind, 25% einen viel zu großen Scope haben (
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Durch die zunehmende Dynamisierung der Märkte und Internationalität, vor allem durch die Globalisierung und den daraus resultierenden verschärften Wettbewerbssituationen und neuen Kunden- / Lieferantenverhältnissen, sowie durch den schnellen Wandel auf dem Gebiet der Technologie, in der Ges
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | USU AG | 
    26.3.2013
    Die internationale Konferenz für wissensbasiertes Service-Management
    Die USU World ist die internationale Fachkonferenz für Kunden, Interessenten und Partner der USU-Gruppe. Das Themenspektrum umfasst Key-Note- sowie Praxisvorträge zu aktuellen Trends, Strategien und erfolgreichen Lösungen für wissensbasiertes Service-Management.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Blog
     von 
    18.1.2013
    Im Logistik-Blog von Anita Würmser dreht sich natürlich alles um Logistik und Medien: Transport, Verkehr(sträger), Intralogistik, Politik, Technik, IT, Marken, Menschen, Magazine...
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    16.7.2010
    Ein Jubiläum ist ein Grund zur Freude. Ein 30-jähriges Jubiläum in der IT-Branche können nur sehr wenige Unternehmen für sich verbuchen. Die Anfänge des Unternehmens waren eher pragmatisch. Nahezu alle Themen waren neu für den Markt, man musste sich selbst durchbeißen. Schulungsmöglichkeiten gab es damals noch nicht. Nach einem Projekt waren wir kompetent in den zugrundeliegenden Technologien und zumeist waren wir dann auch die einzigen in Deutschland, die das Know-how hatten.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-12-18 00:19:08 live
generated in 1.926 sec