Seit 2016 ist Dr. Ralf Köster Gesellschafter der BARTEC Gruppe und Vorsitzender der Geschäftsführung der RKB Beteiligung KGaA. Zuvor war er von 8/2004 bis 11/2015 Gesellschafter und Vorsitzender der Geschäftsführung der BARTEC Gruppe. Von 1996 bis 2004 war er Vorsitzender der Geschäftsführung und Mitglied des Konzernvorstands bei einem internationalen Maschinenbaukonzern für CNC-Bearbeitungszentren und Fertigungsstraßen. In den Jahren bis 1996 war er Mitglied der Geschäftsführung bei einer internationalen Maschinen- und Anlagenbaugruppe im Bereich der Druckindustrie. Von 1986 bis 1991 arbeitete Dr. Köster bei einem internationalen Computertechnologie-Konzern, wobei er verschiedene Positionen im Rahmen eines internationalen Traineeprogramms durchlief; der Fokus lag dabei auf dem Bereich International Sales und Marketing. Dr. Köster verantwortete u. a. den Aufbau des Dienstleistungsgeschäfts in Deutschland. Dr. Ralf Köster wurde am 27.03.1958 in Minden geboren. Nach dem Abiturabschluss absolvierte er eine Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann. Sein anschließendes Betriebswirtschaftsstudium mit den Schwerpunkten Marketing und International Finance an der Universität Münster schloss er als Diplom-Kaufmann ab. Dr. Köster promovierte im April 2008 mit dem Prädikat „magna cum laude“ an der Technischen Universität Berlin zum Doktor der Wirtschaftswissenschaften. Innerhalb seiner Dissertation befasste er sich mit den chinesischen Verhandlungstechniken (Strategemtheorie) und entwickelte entsprechende Handlungsempfehlungen für westliche Manager im Chinageschäft. Des Weiteren schloss er im Oktober 2010 erfolgreich das Advanced Management Program an der Harvard Business School ab.

Tags