Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
Hinweis
 
Die aktuelle Filterkombination ergab leider keine Treffer. Alternativ wird folgendes Ergebnis angeboten.

Möchten Sie dieses Ergebnis weiterverwenden?
Bitte klicken Sie hier.
ANZAHL: 88567
 
  • Ein Drittel des weltweiten Wirtschaftswachstums bis zum Jahr 2030 wird voraussichtlich auf ein einziges Land entfallen: China. Viele deutsche und Schweizer Unternehmen haben sich dort eine gute Ausgangsposition erarbeitet und melden steigende Umsätze. Die Mehrzahl von ihnen setzt dabei unverändert auf Premiumprodukte. Damit sind sie auch viele Jahre gut gefahren. Langfristig jedoch verzichten Unternehmen mit dieser Strategie darauf, in das erheblich wachstumsstärkere mittlere Marktsegment zu expandieren und erlauben es somit der chinesischen Konkurrenz, ihre Position in diesem attraktiven Segment ungehindert auszubauen. Die aktuelle Studie der Managementberatung Bain & Company „Die Quánsù-Strategie: China fordert Höchstgeschwindigkeit“ zeigt, wie westliche Unternehmen den chinesischen Massenmarkt mit einer „Gut-Genug-Strategie“ erobern können.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Am 26. Januar 2012 werden pro Anteil des in der geordneten Auflösung befindlichen offenen Immobilienfonds Degi Europa drei Euro an [...]
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Dr. Torsten Teichert, Vorstandsvorsitzender des Emissionshauses Lloyd Fonds AG, will mit frischem Kapital in der Bilanz neue Geschäftsfelder erschließen, Treuhand-Dienstleistungen [...]
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   News
     von  | 
    24.1.2012
    Umweltminister Remmel zu Gast
    Johannes Remmel, Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen, besuchte am 23. Januar 2012 die Neusser Deutschlandzentrale des Multi-Technologiekonzerns 3M. Er sprach mit Günter Gressler,...
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Die Airberlin Group will ihre Personalarbeit verstärken. Das Unternehmen hat seinen HR-Bereich neu strukturiert und das Bereichsvorstandsressorts Human Resources geschaffen. Ab dem 15. Februar 2012 wird Dr. Martina Niemann (47) die Leitung des Ressorts übernehmen. In ihrer Funktion als Chief Human Resources Officer (CHO) verantwortet sie den gesamten Personalbereich der Gruppe.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   News
     von  | 
    24.1.2012
    In ihrer konstituierenden Sitzung wählten die Delegierten der Ärztekammer Bremen die bisherige Vizepräsidentin Dr. Heidrun Gitter zur neuen Präsidentin der Ärztekammer Bremen. Gitter erhielt im ersten Wahlgang 26 der 29 Stimmen. Sie löst Dr. Klaus-Dieter Wurche ab, der seit 2004 Kammerpräsident war und nicht mehr zur Wahl antrat.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Ein Abgesang auf die Finanzbranche inklusive Abschied vom Turbowachstum. Anleihespezialist Johannes Führ vom Johannes Führ Asset Management redet Klartext über die Finanzbranche.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Pimco, die Rententochter der Allianz-Gruppe, eröffnet eine Niederlassung in Deutschland. Pimco Deutschland richtet sich an professionelle Investoren.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • sysob und Barracuda Networks laden zu Roadshow mit Fokus "Sicherheit in Unternehmen"
    IT-Sicherheitsexperte Barracuda Networks und die sysob IT-Distribution (www.sysob.com) laden zur Barracuda-Roadshow ein. Mit insgesamt vier deutschlandweit stattfindenden Veranstaltungen in Hamburg, Köln, Frankfurt und München bieten die beiden Partner...
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Danfoss, Antriebstechnikhersteller für Lebensmittel- und Getränkeanlagen stellt Lösungen zur Verbesserung der Hygienebedingungen in der Anlage vor. Das Unternehmen zeigt außerdem, wie sich funktionale Sicherheit einfach in bewährte Antriebe integrieren lässt, um Sicherheit und Zuverlässigkeit in den Anlagen zu erhöhen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-12-18 15:26:04 live
generated in 7.037 sec