Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
Hinweis
 
Die aktuelle Filterkombination ergab leider keine Treffer. Alternativ wird folgendes Ergebnis angeboten.

Möchten Sie dieses Ergebnis weiterverwenden?
Bitte klicken Sie hier.
ANZAHL: 43976
 
  • Compliance-Anforderungen intelligent in das IT-System zu integrieren und die Personalabteilungen als Steuerungszentrale für das Identity Management zu definieren, sind die Grundlagen, um gesetzliche Richtlinien transparent nachverfolgen und ihre Einhaltung sicherstellen zu können. Krankenhäuser,
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    5.12.2008

    Zur Vermeidung einer Beratungshaftung ist ein Vermögensberater dazu angehalten, dem Anleger klare und unmissverständliche Aussagen zu Renditekennziffern wie dem IRR (Internen Zinsfuß) zu vermitteln. Denn sie sind für eine Kapitalanlage mit das wichtigste Ent

    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Die Korrelation der weltweiten Aktien steigt. Somit wird es immer schwieriger, die Risiken im Aktienportfolio mit Engagements in verschiedenen Regionen zu streuen. Da die Risikodiversifikation über verschiedene Aktienmärkte („Beta“) kaum noch möglich ist, gilt es, eine Alternative zu finde
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Im Zuge der europaweiten Öffnung der Strommärkte zeigen sich im europäischen Übertragungsnetz eine Reihe von Engpässen, die den aus Marktsicht gewünschten internationalen Stromaustausch nennenswert beschränken. Eine Analyse dieser Engpässe und der zur Zuteilung der knappen Übertra
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    8.9.2004
    Die Etablierung von Wettbewerb im Stromsektor setzt die Aufteilung der vertikalen Wertschöpfungskette in Erzeugung, Übertragung, Verteilung und Versorgung voraus. Erzeugung und Versorgung sind durch die Vielzahl der Kraftwerke und Versorger dem Wettbewerb direkt unterzogen. Netze als n
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    15.12.2000
      GlossarPowerbuying
    Mehrere Käufer verbünden sich, um durch größere Abnahmemengen günstigere Preise zu erzielen. Dieses Modell ist derzeit eher im B2C- als im B2B-Bereich angesiedelt.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    19.3.2007
    Baurechtliche Genehmigungen können für Kommunen zur Achillesferse bei der Gestaltung eines bürgerfreundlichen Umfeldes werden, denn die Baugenehmigungsverfahren gehören mit zu den komplexesten Verwaltungsverfahren. Neben Bauherr, Planverfasser, Gemeinde und Baurechtsbehörde können daran zahlr
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    18.4.2009
    Als Tausend-Kontakt-Preis bezeichnet man die Kosten für 1000 Kontakte aufgrund der jeweiligen Einschaltkosten (Einschaltkosten: Kontakte x 1000).
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    15.4.2003
    Der Artikel behandelt die wesentlichen Erfolgsfaktoren von internetgestützten Lebensmittellieferdiensten.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Kaum ein Begriff wurde in den letzten Jahren so häufig verwandt und problematisiert wie der Begriff der "New Economy". Verwendet man diesen Begriff nun nicht in der oft üblichen Weise als Synonym für sämtliche gegenwärtig zu beobachtenden Entwicklungen und Veränderungen, sonde
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-12-22 02:18:35 live
generated in 1.844 sec