Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
Hinweis
 
Die aktuelle Filterkombination ergab leider keine Treffer. Alternativ wird folgendes Ergebnis angeboten.

Möchten Sie dieses Ergebnis weiterverwenden?
Bitte klicken Sie hier.
ANZAHL: 1198
 
  • Um den Erfolg der Digitalen Personalakte im Markt zu fördern, planen wir im Rahmen unserer Initiativen auch dieses Thema aktiv in den Markt zu tragen. Was sollte eine Initiative Ihrer Meinung nach leisten, die die Branche voranbringen will (Fachinformationen, Best-Practices, Online-Roundtables, Messen, regionale Events, ...)? Welche Kompetenzen können Sie einbringen, um z. B. andere Unternehmen bei ihrem Wandlungsprozess zu unterstützen?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (5)
  • Am 22.03.2013 & 23.03.2013  findet die 4. Deutsche Anlegermesse statt. Über 150 Aussteller und Partner präsentieren sich auf der größten Finanzmesse in Frankfurt. Das Messegelände ist in 15 Themenbereiche geteilt und bietet vielfältige Informationen für Anleger, Trader und alle, die sich für die Finanzwelt interessieren.  Die Besucherstruktur teilt sich auf in private und institutionelle Investoren, Finanzdienstleister, Anlageberater, Vermögensverwalter und Medienvertreter.  Was sind Ihre Ausstellungsschwerpunkte auf der Deutschen Anlegermesse 2013? Was können Besucher bei Ihnen erwarten?  
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Der stärker werdende Kostendruck globalisierter Märkte fordert von den Unternehmen ein hohes Maß an Effizienz. Dabei sollen die Dienstleistungen / Produkte auch noch nachhaltig und ressourcenschonend sein. Welche Themen sollte Ihrer Meinung nach die Branche in 2012 bewegen? Welche Kompetenzen / Lösungskonzepte können Sie in diesen Bereichen einbringen?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (1)
  •   Frage
     von  | Logistik | 
    15.3.2012
    Im Rahmen der LogiMAT bin ich auf das Konzept der Logistics Intelligence gestoßen. Was ist unter Logistics Intelligence zu verstehen? Ist Logistics Intelligence mehr als Business Intelligence in der Logistics? Was sind konkrete und spezifische Anwendungen von Intelligence in der Logistics? Wie weit ist die Branche bereits in der Umsetzung in diesem Bereich?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (1)
  •   Frage
     von  | Competence Site | 
    17.6.2014
    Kennen Sie das? Es wird Zeit die Prozesse in Ihrer HR-Abteilung auf Vordermann zu bringen? Fehler in HR-Dokumenten soll es ab sofort nicht mehr geben? Dokumente sollten digital unterzeichnet und archiviert werden Sie wollen Dokumente direkt aus SAP heraus erstellen?  Sie arbeiten in einer Holding und müssen Dokumente stets rechtssicher und entsprechend dem aktuellen Corporate Design erzeugen? Sie wollen den Return on Investment eines Projektes schon von Beginn an berechnen? Dann erleben Sie wie moderne HR-Profis mit Hilfe  einer Dokumenterzeugung Dokumente automatisiert erstellen, weiterleiten und bei Bedarf ablegen. Unsere Expertin Melanie Kötter zeigt Ihnen im gratis Webinar am 26. Juni 2014 von 11:00 Uhr - 11:30 Uhr wie einfach Sie Ihren täglichen HR-Workflow optimieren können. Kostenlose Anmeldung: https://attendee.gotowebinar.com/register/7633154226325017602 (https://attendee.gotowebinar.com/register/7633154226325017602) Setzen Sie Zeichen und ermöglichen Sie sich und Ihrer HR-Abteilung Kosten zu senken und einen Schritt in eine moderne Zukunft zu gehen. www.aconso.com (http://www.aconso.com)
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Als Krankenhausarzt hat man jeden Tag bei der Arbeit mit verschiedenen Computerprogrammen zu tun. Labor, Röntgen, Befunde aus anderen Fachabteilungen, Arztbriefe usw. – alles ist längst digitalisiert. Es gibt auch in fast jedem Krankenhaus ein „KIS“ (Krankenhausinformationssystem), in dem alle Daten zusammengeführt werden. Es stellt sich daher die Frage, wie die ganzen digitalisierten Patientendaten mit dem Datenschutz in Einklang zu bringen sind? Müssen sich Patienten Sorgen um ihre Daten machen? Steht der Datenschutz nicht möglicherweise der Usability im Weg? Wie kann das Krankenhauspersonal seine Tätigkeiten Datenschutzkonform erbringen? Welche Herausforderungen bringt Datenschutz mit sich? Was ist in diesem Fall mit den Patientenrechten? Wie wird das Problem gelöst?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (1)
  • Vom 25. bis 27. September 2012 öffnet die Zukunft Personal , Europas größte Fachmesse für Fragen rund um das Thema Personal in Unternehmen, in der Koelnmesse bereits zum 13. Mal ihre Tore. Über 500 HR-Anbieter präsentierten ihre Produkte und Dienstleistungen auf einem eigenen Messestand. Was sind Ihre Ausstellungsschwerpunkte auf der Zukunft Personal 2012 in Köln? Was können Besucher bei Ihnen erwarten?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (5)
  • Grau ist jede Theorie, überzeugender ist oft ein erfolgreiches Beispiel. Können Sie aus Ihrem eigenen Erfahrungs-Kontext Beispiele skizzieren, wo eine Steigerung der HR-Effizienz durch moderne Konzepte und Lösungen gelungen ist. Wie gelingt am Ende eines solchen Projekts der Erfolgsnachweis bzw. die ROI-Berechnung?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (4)
  • Wo sehen Sie Ihr Unternehmen in fünf Jahren? Welche Veränderungen erwarten Sie im DMS-Umfeld in dieser Zeit?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (5)
  • Die Themen Nachhaltigkeit und Energieeffizienz haben nicht erst seit Fukushima an Bedeutung gewonnen. Auch die CeMAT hat frühzeitig auf Nachhaltigkeit und Energie-Effizienz gesetzt. Elektrogetriebene Gabelstapler, energieeffiziente Fördertechnik und wärmeisolierte Tore waren die Highlights der Messe. Hat sich Nachhaltigkeit und Energieeffizienz also auch in der Intralogistik in der Breite als fundamentaler Wandel und echter Kunden-Nutzen durchgesetzt oder ist Nachhaltigkeit oft noch Marketing-Gag und alter Wein in neuen Schläuchen?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (5)
current time: 2014-10-31 22:26:12 live
generated in 1.643 sec