Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
Hinweis
 
Die aktuelle Filterkombination ergab leider keine Treffer. Alternativ wird folgendes Ergebnis angeboten.

Möchten Sie dieses Ergebnis weiterverwenden?
Bitte klicken Sie hier.
ANZAHL: 1208
 
  • Was sind Ihrer Meinung nach wichtige Trends der Branche und was können Sie den Besuchern dieses Jahr als konzeptionelle, funktionale oder technologische Innovationen präsentieren?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (5)
  • Innovationen und Trends sind die eine Seite der Medaille, die andere heißt Praktikabilität. Hier sind die Anforderungen der Anwender noch hinter den technologischen Innovationen und den Hypes zurück. Wichtiger ist offenbar die Frage, welche Art von Anwendungen, welche Einsatzgebiete bringen den Anwendern kurzfristig und wirtschaftlich einen Erfolg. Dabei ist es unerheblich, ob es sich um eine eigenständige ECM-Lösung handelt oder die Integration von ECM-Komponenten in andere Anwendungen. Wo liegen die Potentiale, was ist nachhaltig und was wird über die Zeit Bestand haben? Über eine Einschätzung mit aktuellen Umsetzungsbeispielen freuen sich die Leser dieses Roundtables!
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (4)
  • Gehen wir einmal davon aus, dass B2B Social Media kein vergängliches Hypethema ist, sondern sich zunehmend durchsetzt und ein fester Bestandteil jeder Unternehmenskommunikation wird. Welche Rolle werden Business Intelligence Lösungen kurz- aber auch besonders langfristig für die „sozial-aktiven“ Unternehmen spielen? Wie werden sich BI-Lösungen unter dem Fokus Social in Zukunft weiterentwickeln (müssen)? Wird der BI-Markt im Zuge der Social Media Analyse mit weiteren Konsolidierungen rechnen müssen?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (5)
  • Gegenwärtig ist die Methode des Cloud Computings als neuer Vertriebsweg im Bereich der IT und Logistik nicht mehr wegzudenken. Die Beschäftigung mit diesem Thema führt geradewegs zu Aspekten, wie bspw. Datensicherheit, die unmittelbar mit der Methode des Cloud Computings verknüpft sind. Daher ist es uns wichtig zu erfahren, wie wichtig Ihnen der Aspekt der Datensicherheit ist. Wie sehen Sie den Aspekt der Datensicherheit im Kontext der Logistics Mall und welche möglichen Vorteile bietet Ihnen die Anwendung des Cloud Computings in diesem Rahmen?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (5)
  • Das Customer Relationship Management hat in den vergangenen Jahren ausgehend von seiner CAS-Historie eine Vielzahl relevanter Innovationen erlebt, zuletzt die magischen Vier: Social, Mobile, Cloud, xRM. Sie erweiterten das CRM-Konzept und die Systeme sinnvoll. Jetzt scheint es mit CXM bzw. Customer Experience Management (Customer Journey, …) zu einem weiteren Wandel zu kommen.   Wie bewerten Sie die Entwicklung vom „alten“ CRM zum „neuen“ CXM? Stehen wir vor einem paradigmatischen Umbruch der Perspektiven oder geht es eher um eine punktuelle Weiterentwicklung der CRM-Konzepte oder sind beide Konzepte unabhängig bzw. komplementär zueinander? Wie wirken Konzepte wie das bisherige CRM, CXM, Customer Journey und Touchpoint Management zusammen?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (1)
  • Damit der Wandel, die Transformation in Branchen und Unternehmen gelingt, müssen viele komplementäre Köpfe „vernetzt/kollaborativ“ zusammenwirken. Was ist Ihr persönlicher Beitrag bzw. der Beitrag Ihrer Organisation für den Wandel? Was würden Sie sich gerne von anderen Partnern als Input wünschen? Welche Formen der gemeinsamen Aktivitäten / Initiativen wünschen Sie sich bis 2020? Was wünschen Sie sich last, but not least von der Politik und der Forschung?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (2)
  • Schon heute setzen Unternehmen oft auf „Prozesse“ und „Prozessmanagement“. Weshalb besteht Ihrer Meinung nach trotzdem immer noch Handlungsbedarf, um Organisationen neu auszurichten? Warum ist BPM mehr als IT und Modelle und warum ist insbesondere Ihr BPM-Ansatz?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (4)
  • Ein strategischer Wandel der Organisation erfordert die aktive Unterstützung durch das Top-Management. Oft interessiert sich das Top-Management aber nicht für BPM. Wie gelingt es das Top-Management für das strategische Thema BPM zu gewinnen? Sie sind international aufgestellt, wie reagiert man im Ausland insbesondere auf eine Innovation des BPM auf Top-Management-Ebene? Ist Deutschland zu konservativ, wenn es um neue und unkonventionelle Lösungsansätze geht?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (4)
  • Maximale Kostenersparnis im Vertrieb durch passsende Modelle der operativen Vertriebsarbeit. Prüfen Sie:   Möchten Sie keine eigene Vetriebsmannschaft aufbauen? Sie haben Bedarf an kurzfristiger Verstärkung Ihrer Vertriebspower? Sie fahren eine Marketingkampangne und benötigen mehr PS Richtung Kundenzielansprache? Möchten Sie Ihr neuen Produkt in den Markt bringen? Möchten Sie einen Produktlaunch durchführen? Sie erweitern Sie Ihre Produktpalette und möchten die Marktakzeptanz testen? Planen aber keine Erweiterung Ihrer bestehenden Vetriebsorganisation?   Infos und Anfragen an: matthiassommer@freenet.de
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Frage
     von Karriere in der Logistik | 
    16.1.2013
    Welche Ratschläge würden Sie den Absolventen mit auf den Weg geben, um in der Logistik erfolgreich zu sein? Beschreiben Sie Voraussetzungen und Hürden. Wie können interessierte Studenten mit Ihnen in Verbindung treten?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (1)
current time: 2015-03-28 19:46:49 live
generated in 1.935 sec