Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
Hinweis
 
Die aktuelle Filterkombination ergab leider keine Treffer. Alternativ wird folgendes Ergebnis angeboten.

Möchten Sie dieses Ergebnis weiterverwenden?
Bitte klicken Sie hier.
ANZAHL: 1191
 
  • Stetig neue Kunden im Onlinehandel, größere Warenkörbe, eine steigende Kauffrequenz, Same-Day-Zustellung etc.. Die Anforderungen an die Intralogistik steigen, um mit den gestiegenen Anforderungen des modernen Handels Schritt zu halten.   Bieten Sie Entscheidern in der Intralogistik auch Lösungen an, mit denen sie den neuen Herausforderungen durch den Handel gewachsen sind?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (5)
  • Was haben Sie sich für 2014 vorgenommen? Falls Sie Neues sehen und erleben wollen, empfehlen wir Ihnen den IDL-Jahreskalender. Unsere Kollegen und Kolleginnen aus allen Niederlassungen geben darin Tipps zu Lieblingsorten und Veranstaltungen aus ihrer Umgebung – Näheres im IDL Panorama. Für neue Ideen im beruflichen Umfeld haben wir Ihnen viele interessante Fachartikel von Experten im Berichtswesen und Controlling zusammengestellt. Von Reporting über Mobile bis Konsolidierung, immer mit Fokus auf aktuelle Themen und Trends. Zudem in dieser Ausgabe enthalten ist ein Spezialteil zum kommunalen Gesamtabschluss, der bei vielen Städten, Kreisen und Gemeinden auf der Agenda steht. Viel Spaß beim Lesen und gutes Gelingen für Ihre Vorhaben!
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Was sind in Ihrem täglichen Geschäft wichtige Firmenversicherungen bzw. Unternehmensversicherungen neben den "Standardversicherungen" (Haftlicht, Rechtsschutz, bAV ...). Können Sie hier 3, 4 wichtige "Exoten" nennen, die z.B. in bestimmten Branchen von Bedeutung sind?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (1)
  • Ein strategischer Wandel der Organisation erfordert die aktive Unterstützung durch das Top-Management. Oft interessiert sich das Top-Management aber nicht für BPM. Wie gelingt es das Top-Management für das strategische Thema BPM zu gewinnen? Sie sind international aufgestellt, wie reagiert man im Ausland insbesondere auf eine Innovation des BPM auf Top-Management-Ebene? Ist Deutschland zu konservativ, wenn es um neue und unkonventionelle Lösungsansätze geht?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (4)
  • Usability und Simplicity sind ganz zentrale Keywords in der System- und Software-Entwicklung. Inwieweit ist das auch für BPM relevant?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (4)
  • Nach Fukushima und anderen Katastrophen könnte man meinen, dass sich die Finanzbranche im fundamentalen Wandel befände. Große Unternehmen schreiben sich „Nachhaltigkeit“ in Großbuchstaben auf ihre Brust und Kombinationen mit „Green …“ und Co. schmücken die Produktpaletten vieler Anbieter. Befasst man sich jedoch näher mit einzelnen Unternehmen finden sich manchmal kaum mehr als ein paar Fonds oder andere Produkte, die das Label „Nachhaltigkeit“ wirklich verdienen. Haben wir nichts dazugelernt? Ist Nachhaltigkeit am Ende vielfach doch noch aktuell vor allem eine Marketing-Maßnahme (Green Washing), zur Ansprache von Gutmenschen, ein Trend, auf den man als Finanzunternehmen aufspringen muss oder besteht doch die Hoffung, dass sich die Branche in der Breite nachhaltig(er) ausrichtet? Wie ideologisch muss man Ihrer Meinung nach als Anbieter das Thema „angehen“?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (5)
  • Wie bei jeder Projektarbeit hat auch das Change Management stets mit Widerständen zu kämpfen. Woher diese Widerstände rühren können und in welcher Form sie auftreten, habe ich bereits im letzten Artikel beschrieben. Heute soll es allerdings um die Vorbeugung und Überwindung von Widerständen gehen. Man kann fast nie jeden zufrieden stellen, doch die komplette Ignoranz von Widerständen erschwert nicht nur die Veränderung an sich, sondern kann auch zu langfristigen Schäden in der Beziehung zwischen Geschäftsführer, bzw. Management und Belegschaft führen. Denn wie schon oft betont: Ohne Mannschaft bringt der Kapitän das Schiff nicht auf Kurs, geschweige denn auf Höchstgeschwindigkeit. Weiterlesen... (http://www.lead-conduct.de/2014/06/04/change-management-wie-mitarbeiter/)
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Die Themen Nachhaltigkeit und Energieeffizienz haben nicht erst seit Fukushima an Bedeutung gewonnen. Auch die CeMAT hat frühzeitig auf Nachhaltigkeit und Energie-Effizienz gesetzt. Elektrogetriebene Gabelstapler, energieeffiziente Fördertechnik und wärmeisolierte Tore waren die Highlights der Messe. Hat sich Nachhaltigkeit und Energieeffizienz also auch in der Intralogistik in der Breite als fundamentaler Wandel und echter Kunden-Nutzen durchgesetzt oder ist Nachhaltigkeit oft noch Marketing-Gag und alter Wein in neuen Schläuchen?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (5)
  • Gibt es nachweisbare Erfolge die Sie kurz skizzieren können, wie zum Beispiel Projekte die Sie erfolgreich abgeschlossen haben (als Projektmitglied oder –leiter)? Habend Sie in Ihrer bisherigen Laufbahn Zertifikate oder Auszeichnungen erworben?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (1)
  • Hier möchte ich nochmal den Link zu unserer AXA Versicherung für Zahnersatz ohne Gesundheitsprüfung und Wartezeit mitteilen. Zahnversicherung: AXA Zahnversicherung ohne Wartezeit (http://www.axa-betreuer.de/Stefan_Bille/Zahn/DENT) viele Grüße aus Berlin Stefan Bille Telefon 030 8615951 AXA Krankenversicherung - Hauptvertretung in Berlin stefan.bille@axa.de
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-10-23 01:04:17 live
generated in 1.807 sec