Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
Hinweis
 
Die aktuelle Filterkombination ergab leider keine Treffer. Alternativ wird folgendes Ergebnis angeboten.

Möchten Sie dieses Ergebnis weiterverwenden?
Bitte klicken Sie hier.
ANZAHL: 1209
 
  •   Frage
     von  | Competence Site | 
    14.1.2014
    Zum zweiten Mal zeichnete das Human Resources Manager Magazin (http://www.humanresourcesmanager.de/magazin) herausragende und innovative HR-Projekte aus. Die Preisverleihung im Hotel „The Ritz-Carlton“ in Berlin prämierte das Who is Who der Personalbranche. KPMG war zusammen mit IntraWorlds für die Kategorie  Talent Relationship Management für Konzerne  mit dem Projekt: Vom Erstkontakt bis zum ersten Arbeitstag – Candidate Experience bei KPMG nominiert. Die weiteren Nominierten waren Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH: Wir entwickeln Persönlichkeit sowie die Swisscom AG & Promerit Management Consulting: Swisscom Strategic Recuiting. Mehr lesen! (http://www.intraworlds.de/talent-blog/2013/12/hr-excellence-award-gewinner-2013/)
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Frage
     von  | Competence Site | 
    28.4.2014
    Laut Studie der DGFP sind die Positionierung als attraktiver Arbeitgeber sowie die Bindung strategisch wichtiger Mitarbeitergruppen die Aufgaben, die das Personalmanagement in den nächsten drei Jahren besonders stark prägen werden. (DGFP-Studie: PraxisPapier 3/2013)   Doch wie moderne Trends implementieren und Mitarbeiter binden ohne kostenintensive Maßnahmen umsetzten zu müssen?   Fangen Sie doch einfach mit der Modernisierung bestehender HR-Prozesse an - und das ganz ohne Investition.  Wieso kostenintensive Verfahren wie die monatliche Zustellung von Gehaltsabrechnungen nicht kostengünstig und digital zu Verfügung stellen? Mitarbeiter können somit standortunabhängig per Webapplikation und App auf ihre Dokumente wie Verdienstübersichten zugreifen und zusätzlich private Schriftstücke sicher in ihre Jedermann-Akte importieren, diese dort verwahren, einsehen und exportieren – und das vollkommen unabhängig von Ihnen als Arbeitgeber. Ihre Vorteile: Deutliche Kosteneinsparung durch Wegfall von Portokosten & Einsparung von Papier Flächendeckende Einführung bei allen Mitarbeitern ohne Einzelzustimmung möglich Hohe Mitarbeiterakzeptanz durch privaten Nutzen der Jedermann-Akte State of the Art-Technologie, Umweltschutz, moderne Arbeitgebermarke    Mehr Infos unter: www.aconso.com/produkte/aconso-digitale-personalakte-sap/jedermann-akte-connector.html (http://www.aconso.com/produkte/aconso-digitale-personalakte-sap/jedermann-akte-connector.html)   Es wird Zeit, dass Personaler nicht nur Vordenker, sondern auch innovationstreibende Kräfte werden.   Wie sehen Sie dieses Thema? Oder sind Sie selbst schon ein Innovator?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Was macht der Interim Manager (http://www.lead-conduct.de/management-auf-zeit/) eigentlich genau? Gerade Menschen, die der Branche Unternehmensberatung fern sind, wissen mit dem Begriff nur wenig anzufangen. Kein Wunder – der Job ist sicher nicht ganz alltäglich, es gibt keinen echten Bachelorstudiengang und keinen klassischen Ausbildungsweg. Andere wiederum wissen im Groben, was Interim Management eigentlich ist, sind sich über die Unterschiede zur Unternehmensberatung aber nicht im Klaren. Dass die meisten Interim Manager gleichzeitig auch beratend tätig sind, macht die klare Abgrenzung noch schwieriger. Zwischen Unternehmensberatung und Interim Management bestehen entscheidende Gemeinsamkeiten, aber auch ebenso entscheidende Unterschiede. Dieser Artikel versucht Interim Management greifbar zu machen. Weiterlesen... (http://www.lead-conduct.de/2014/05/11/berufsbild-interim-manager/)
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Records Management wird vielfach als komplexe Software für die Aktenverwaltung im Unternehmen betrachtet. Was muss sich ändern, damit auch mit modernen Technologien und Nutzungsmodellen Records verwaltet werden können? Macht es Sinn, die elektronische Akte in eine App zu packen? Wie muss die Navigation und Erschließung auf mobilen Devices funktionieren? Welche besonderen Anforderungen gibt es für Records Management in der Cloud?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (3)
  • Liebe Mitglieder der Competence Site bzw. von Logistics, für ein Special bzw. Best-Of zur Effizienz in der Intralogistik suchen wir Fachbeiträge, Artikel, Case Studies ... zur Effizienz in der Intralogistik. Auch gerne Blogbeiträge wie: http://www.ssi-schaefer.de/blog/intralogistik-trends/wege-effiziente-intralogistik-teil-1/ (http://www.ssi-schaefer.de/blog/intralogistik-trends/wege-effiziente-intralogistik-teil-1/) Infos gerne an w.felser@netskill.de (mailto:w.felser@netskill.de) Beste Grüße Winfried Felser
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (2)
  • Zirka 4 Milliarden Menschen leben von weniger als 3000 Dollar im Jahr, man spricht von der Bottom of the Pyramid. Doch es gibt Chancen, diese Zustände zu verändern: Menschen müssen erst einmal Teil der Wertschöpfung werden, die für den Wohlstand sorgen kann. Die BoP ist eine globale (auch wirtschaftliche) Chance, über die jeder Unternehmer einmal nachdenken sollte. Weiterlesen... (http://www.lead-conduct.de/2014/06/22/base-of-the-pyramid/)
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Hallo Herr Dr. Felser, spontan fallen mir da schon mal drei Kandidaten ein, die in das Competence Center Inbound Marketing eingeladen werden sollten. - Francois Benner von Brandsensations unterstützt Lifestyle und Interior Design Unternehmen bei der Umsetzung von Inbound Marketing: http://brandsensations.web12.hubspot.com/ - Torsten Hermann von Lemon5 einer Schwesterfirma von chainrelations ist im Bereich Inbound Marketing beratend aktiv: http://lemon5.de/ - Lukas Schroeder von Codemitte konzipiert und programmiert individuelle Business-Lösungen und hat sich auf Eloqua spezialisiert http://www.code-mitte.de/ Alle diejenigen, die mir jetzt spontan nicht eingefallen sind, bitte ich vorsorglich um Verzeihung. Gruß Volker Schnaars
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (1)
  •   FrageSmartphone Apps
    Welche Merkmale bzw. Funktionen sind in einer App unabdingbar?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (1)
  • Wenn wir annehmen, dass die Social-Media-Revolution tatsächlich den tag überdauert und massive Implikationen auf das Geschäft vieler Unternehmen haben wird, stellt sich die Frage: Sind die Unternehmen dafür schon oder noch nicht richtig vorbereitet? Und was kennzeichnet Social-Media-Defizite, und können Sie ähnlich wie Defizite in der Vergangengeit überwunden werden?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (1)
  • Der demographische Wandel wird hochqualifizierte Mitarbeiter zum Engpass werden lassen. In diesem „War of Talents“ müssen Branche, Unternehmen und Tätigkeitsfeld als Gesamt-Paket überzeugen. Was zeichnet die Attraktivität Ihrer Branche aus? Wie schätzen Sie die Entwicklung in Ihrer Branche ein? Weshalb sind Sie ein attraktiver Arbeitgeber? Was kennzeichnet u.a. Ihre Unternehmenskultur als differenzierender Faktor? Welche Geschäftsfelder möchten Sie in Zukunft mit hoher Priorität ausbauen?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (1)
current time: 2015-04-25 10:47:16 live
generated in 1.958 sec