Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
 
  •   Virtual RoundtableRoundtable Energieeffizienz 2020
    Der Virtual Roundtable Energieeffizienz 2020 stellt die Herausforderungen verschiedener Branchen vor, die Energie-Einsparpotenziale für Ökonomie und Ökologie nutzen!
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von ERP 2020 | 
    17.9.2012
      Virtual RoundtableDSAG Kongress 2012 - Schwerpunkt ERP
    ERP 2020:  Zurück in die Zukunft?! Treiber, Handlungsfelder und Lösungen für zukunftsfähige ERP-Lösungen Heutige IT-Systeme müssen auf eine Vielzahl von Treibern reagieren: Globalisierung, verschärfter Wettbewerb, höhere Kundenanforderung und Marktkomplexitäten, Internet und soziale Medien, neue Technologien, Finanz- und Wirtschaftskrise, ...  Was sind Treiber, die für die Zukunftsausrichtung von ERP-Lösungen besonders relevant sind? Sind es z.B. die Innovations-Vierfaltigkeiten Social, Mobile, Big Data und/oder Cloud oder doch weiterhin eher klassische Anforderungen wie Integrationsfähigkeit oder Anpassungsfähigkeit an neue Geschäftsmodelle und Strukturen? Was sind angesichts dieser Treiber die AAA-Prioritäten, also Handlungsfelder bzw. Bereiche, wo sich ERP-Systeme besonders verändern müssen (z.B. Basistechnologien oder Anwendungsbereiche wie das Kundenmanagement). Was ist heute noch nicht ideal in den real existierenden ERP-Systemen gelöst, wie sieht das Wunsch-ERP-System der Zukunft aus? Wann sind Umsetzungen realistisch? Was wird überhaupt im Jahr 2020 die Rolle des ERP-Systems in der IT-Landschaft sein? Diese und weitere spannende Fragen beantworten in diesem Roundtable führende Experten der ERP-Community.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    19.8.2010
    In Zeiten der Krise und des Umbruchs erlangt das Thema „Nachhaltigkeit“ immer mehr an Bedeutung - auch in der deutschen Finanzwelt. Weltweit wächst der Markt für Geldanlagen, die sowohl ökonomische als auch soziale und ökologische Kriterien berücksichtigen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    16.1.2010
    Abstract/Inhalt: Herzlich Willkommen zum Virtual Roundtable! Logistikdienstleistern kommt als Vermittlern zwischen zwei Wertschöpfungsstufen in der Supply Chain eine besondere Bedeutung zu. Eine höhere Individualisierung der Kundenbedürfnisse erfordert eine erhöhte Komplexität der Produkte und Leistungen. Neue Formen der Zusammenarbeit (Stichwort "Kollaboration") und zunehmende Geschwindigkeit von Prozessen sind Beispiele für die besonderen Herausforderungen, mit denen die Branche derzeit konfrontiert wird. Die dadurch bewirkte zunehmende Volatilität des Marktes und somit zunehmende Unplanbarkeit von Events erfordern neue Lösungen. In diesem Virtual Roundtable reflektieren Logistik-Experten die derzeitige Entwicklung in der Logistik-Branche, besprechen einen neuen Lösungsansatz (Adaptive Logistik), und wagen einen Blick in die Zukunft. Herr Dieter Bock, Präsidiumsmitglied der Bundesvereinigung Logistik e.V., hat die Gespräche mit den Logistik-Experten geführt: Stefan Delacher, Verwaltungsrat Thiel Logisti
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    16.5.2014
    Die Hannover Messe Industrie hat 2014 mit „Integrated Industry – Next Steps“ auf Kontinuität gesetzt. Die Vision der Integrierten Industrie bzw. der Industrie 4.0 kann kein kurzfristiges Hype-Thema sein. Industrie 4.0 braucht eine nachhaltige Konkretisierung der damit verbundenen Zukunftsperspektiven, um in der Praxis in der Breite „anzukommen“ bzw. „akzeptiert“ zu werden.   Aber natürlich bleibt die Frage: Was ist eigentlich Industrie 4.0?   Es gilt Klarheit darüber zu schaffen, was Industrie 4.0 konkret bedeutet, wie sich Prozesse und Produkte  wandeln werden und vor allem darüber, welche wirtschaftliche Erfolge für Kunden, Unternehmen und den Standort Deutschland realisierbar sind. Zugleich sind auch die Auswirkungen auf die Gesellschaft zu beleuchten. Wie wird Industrie 4.0 unsere Arbeitswelt und unsere Gesellschaft wandeln?   Um Ihnen einen Eindruck davon zu geben, wie das Thema Industrie 4.0 erfasst und bearbeitet werden kann und welche Aspekte beachtet werden müssen, haben wir in Kooperation mit dem FIR an der RWTH Aachen und dem VDMA bzw. der Plattform Industrie 4.0 den folgenden Roundtable erarbeitet . Es freut uns dabei sehr, dass es uns wieder gelungen ist, führende Köpfe zum Thema für diesen Experten-Roundtable zu gewinnen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von IT & Business 2012 | 
    21.8.2012
    Es freut uns sehr, dass wir Ihnen in dieser Serie auf der Competence Site hochkarätige Partnern und Fachexperten der Sicherheitsbranche sowie aktuelle Trends und die Ausstellungsschwerpunkte auf der "IT & Business 2012" vorstellen dürfen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    3.6.2009
    Virtual Roundtable zum Thema MES-Standards für integrierte Produktion: Chancen & Herausforderungen Wie gelingt die lang ersehnte vertikale und vor allem horizontale Integration von Produktions- und Qualitätsmanagementsystemen, für die Manufacturing Execution Systeme als Vision stehen?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Collaboration und nicht-vordefinierte Arbeitsprozesse stellen für bisherige Konzepte von Workflow und BPM Business Process Management Herausforderungen dar.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von ERP 2020 | 
    23.8.2011
    Zum Jahrtausend-Wechsel haben viele Unternehmen im Rahmen des Jahr-2000-Problems ihre EPR optimiert, seit dem hat sich aber einiges funktional und technologisch verändert, was in Altsystemen nicht immer abgebildet wurde.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    22.2.2012
      Virtual RoundtableChannel Days 2012
    Erleben Sie mit den „Channel Days“ eine spezielle Veranstaltung für IT-Dienstleister und Softwarehersteller rund um das Thema Prozessmanagement (BPM) und aktuellen IT Themen mit zahlreichen Praxisbeispielen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
Partner
Anbieter
current time: 2014-07-29 02:33:33 live
generated in 1.697 sec