Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
ANZAHL: 336
 
  •  von 
    17.5.2011
    selectPPM by parameta
    Welche Risiken in einer nicht professionell durchgeführten Softwareauswahl stecken und wie Sie die passende Projektmanagement-Software ermitteln können, wird in diesem Themenspecial genauer erläutert.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    6.8.2010
    Steigende Modell- und Variantenvielfalt, hoher Preisdruck bei stagnierenden oder rückläufigen Zulassungszahlen sind charakteristisch für den Automobilhandel. Die Folge: Eine Branche im Umbruch, mit vielen Zusammenschlüssen und Übernahmen. Es bilden sich mehr und mehr Handelsgruppen, mit einer Vielzahl von Marken aus unterschiedlichen Konzernen an vielen verschiedenen Standorten. In solch einem komplexen, wettbewerbsintensiven und dynamischem Umfeld spielen flexible IT-Systeme eine zentrale Rolle.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    3.2.2012
    Lesen Sie in folgendem Themenspecial in Kooperation mit FONDS professionell alles zu den Höhepunkten, Verleihungen und Themen des diesjährigen FONDS professionell KONGRESS in Mannheim!
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Blog
     von  | 
    17.10.2014
    HR-Lösungen und -Methoden, die heute schon existieren und ihren Nutzen täglich belegen, können als Erfolgsfaktoren eine (Arbeits-)Welt im Wandel maßgeblich unterstützen. Mit dieser Kernthese ist die “Zukunftsinitiative Personal (ZiP)” im April 2010 in Stuttgart angetreten. Die Mitglieder (http://zip.begis.de/?page_id=8), alle langjährige Key-Player im HR-Markt, möchten Unternehmen und Organisationen aufzeigen, wie sie die heutigen und zukünftigen Herausforderungen des Wandels durch ein umfassendes HR-Management meistern können. Dieser Blog zeigt Ihnen die aktuellsten Themen und Diskussionen rund um das Thema HR.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • eSCM – wie das eBusiness die Supply Chain revolutioniert
    Im Supply Chain Management wird permanent nach Wegen gesucht, einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen. eSCM, die Kombination der Strategieansätze von eBusiness und Supply Chain Management, eröffnet hier ganz neue Möglichkeiten der Integration aller Beteiligten im Wertschöpfungsprozess. Durch das durchgängige Synchronisieren von Informationen können Ressourceneinsätze optimal geplant werden und somit werden Verschwendung und Zeitpuffer auf ein Minimum reduziert. Inwiefern Unternehmen bereits von dieser Entwicklung profitieren, welche Herausforderungen auftreten und welche Entwicklungen in der Zukunft erwartet werden, erfahren Sie auf den Supply Chain Days 2013.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    15.11.2012
    Kompetenzpaket zu Video Scribing
    Mit Video Scribing lassen sich komplizierte Themen einfach erklären. Die Themen werden in visuellen Geschichten erläutert und dadurch besser verstanden und leichter behalten. Die Zeichnungen entstehen vor den Augen der Betrachter. Die Informationen werden auf den Punkt gebracht, fördern das Verständnis und machen den Zuschauer neugierig. Aus diesem Grund funktioniert Video Scribing besonders gut zur Vermittlung neuer und komplexer Themen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    15.5.2012
      SpecialVariantenmanagement
    Wir möchten Ihnen kompetenzführende Experten und Organisationen zum Thema Variantenmanagement vorstellen, die dabei zugleich ihr Kompetenzgebiet beleuchten und so wertvolle Einblicke in die Branche Variantenmanagement vermitteln.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    14.9.2012
    Von der Integration von CRM im Social-Web (Twitter, Facebook etc.) über die klassische Vertriebssteuerung mit CRM bis hin zu Software as a Service. Die CRM-expo verknüpft aktuelle wie auch klassische Themen und zeigt im Kongress wegweisende Best-Practices. Dabei werden neben Kunden- und Vertriebsmanagement u.a. auch alle Marketingaktivitäten vielfach über CRM gesteuert.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    21.10.2011
    Das Unternehmen heute arbeitsteilig organisieren, ist selbstverständlich. Wir erleben jedoch häufig, dass es an den internen und externen Schnittstellen hakt. Aus unserer Beratungspraxis konnten wir folgende Hauptursachen identifizieren: konkurrierende Ziele, unterbrochene Informationsflüsse und mangelnde Führung.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Erster Teil des Roundtables zur DMS Expo 2011 in Stuttgart
    Ohne eine datenbankgestützte Dokumentenverwaltung geht in größeren Unternehmen nichts mehr. Mittlerweile weisen die Systeme im Markt eine hohe Reife auf und auch Anbieter und Anwender verfügen über umfassende Erfahrungen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2015-01-27 02:03:53 live
generated in 1.518 sec