Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
 
  •   PersonWerner Kobitzsch
    Ausbildung 1953 - 1957 Friedrich - Voith - Grundschule Heidenheim 1957 - 1966 Hellenstein - Gymnasium Heidenheim 1966 - 1967 Wehrdienst 1967 - 1973 Studium der Nachrichtentechnik an der TH Stuttgart, Schwerpunkte: Übertragungstechnik, Hochfrequenztechnik, Abschluss: Dipl. Ing. Bisherige Tätigkeiten als Interim Manager 9/2004 - 5/2005 Projektleitung Firma EADS in Ulm (Referenz Dr. Hillerich)Bereich: Radio Hardware Development, TRX 80 MHz (Empfänger-Sendermodul Tetrapol), Projektplanung für 8 Mitarbeiter (MS-Project), Mitarbeitereinsatzplanung (Hardware und Software), Budgetplanung (3 Mio. €), Abstimmung mit Projektleitung in Frankreich (Bois d'Arcy), Projektleitung (Besprechungen, Neu-/Umplanung des Projektes), Projektberichte (Risikomanagement, Risikoanalyse), Planung von Test- und Entwicklungsmustern, Fertigungsvorbereitung 6/2005 - 11/2005 Technischer Leiter (CTO) Firma VoiceWebOne AG Heidelberg (Ansprechpartner Herr G. Dieterle)Definition einer Mehrwertdienstplattform (Sprachdienst), Durchführung der Applikationsspezifikation gemäß Businessmodell, Spezifikation und Durchführung von Systemtests, Festlegen der Systemgrenzen, Verhandlung mit Unterlieferanten (Carriern, Softwarehäusern), Festlegen einer neuen Systemplattform (~ 500T€), Festlegen der technischen Strategie, Verhandeln mit Unterauftragnehmern (Hardware, Software), Auswahl von IVR-Plattform(en) (ASR; TTS), Auswahl von Warenwirtschaftssystemen (Fulfillment), Auswahl von CRM - Systemen, Festlegen eines Service Level Agreements (SLA) 3/2006 - 12/2006 Technischer Leiter (CTO) Firma Clarity AG Bad Homburg (Ansprechpartner Herr C. Pfeiffer)Festlegen des Funktionsumfangs einer PC - basierten Telefonanlage, Durchführung von Marktanalysen, Festlegen des Portfolios, Definition von VoIP - Leistungsmerkmalen, Festlegen einer Teststrategie mit externem Dienstleister, Definition von Leistungsmerkmalen für Indien, Betreuung von Kundenprojekten, Definition von Partnerkonzepten / ~strategien 6/2006 - heute Weiterbildungsberater bei Freund+Dirks (Ansprechpartner Herr D. Dirks)Vorträge zu den Themen AUTOSAR Basic Concepts, Risikomanagement, Veränderungsmanagement, Outsourcing und Ideenmanagement, Coaching von Veränderungsprozessen, Zielgruppe sind mittelständische Firmen im Rhein Main Gebiet. 02/2007 - 9/2007 Technischer Projektleiter Digame.de GmbH, Köln -Ossendorf (Ansprechpartner Herr W. Klötsch)Aufbau und Inbetriebnahme einer Mehrwertdienste - Plattform für hohes Anrufvolumen (MABEZ5), Durchführung der Projektleitung (Einsatzplanung, Terminkontrolle, Risikobewertung), Erstellung und Abstimmung von Statusberichten, Definition einer Migrationsstrategie (Übergang zur neuen Plattform), Abstimmungen mit Lieferanten wegen Aufbau der Rechenzentren, Terminplanung externer Lieferanten, Festlegung technischer Realisierungen, Definition eines leistungsgerechten Service Level Agreements (SLA), Erstellen eines Projektabschlussberichts Seit 02/2008 Technischer Projektleiter bei Arcor in Eschborn
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Person
      PersonAndre Maalouf
    16 Jahre Berater in Werbeagenturen und Managementberatung. Funktion Marketingleitung seit 2002.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonSvenja Hofert
    Karriereplanung, Karrierestrategie, Karriereentwicklung, Outplacement, Kompetenzentwicklung, Big Five Reflector, Reiss Profile, akkreditiert im Programm Unternehmenswert Mensch
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonKarl Herrmann
    1971-1976 Studium Imnformationstechnik (Dipl.-Ing.) 1983 Promotion (Dr.-Ing.) 1976-1990 Robotron -Hard-und Softwareentwicklung 1990-1995 Siemens-Nixdorf Osteuropa GmbH -Produktmanagement CAD und GIS 1995-1997 DTM GmbH -Projektmanagement 1997-2002 Oracle Deutschland GmbH -Gruppenleiter Consulting 2002-2003 PDV Systeme GmbH -Business Development seit 2004 incowia GmbH (vormals GFT Systems GmbH) -Business Development
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonReiner Bader
    geboren 1953 in Eppertshausen,nach ca.25J Abwesenheit wieder zurück gekehrt, Gründung von Psychobionisches Self-Healing-CenterForschungsinstitut für Selbstheilung Erforschung von Krankheiten und deren HintergründeSteigerung der Lebensfreude und Arbeitskraft. Lebenskrisen,Partnerschaftskrisen,Berufliche Krisen
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Person
     von chors
      PersonVolker Hatz
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonMichael Gandke
    1986 - Selbstständigkeit als EDV-Berater und Software-Entwickler. In der Anfangsphase überwiegend Projektarbeit und individuelle Entwicklungen, ab 1987 Entwicklung von Standardsoftware, der Warenwirtschaft GS-Auftrag™ mit bis heute über 300.000 Installationen. 1988 - Gründung des Software-Hauses „Gandke & Schubert GmbH & Co. KG“ (www.gsn.de). Geschäftszweck war die Entwicklung und der Vertrieb kaufmännischer Standardsoftware (die GS-Programme: GS-Auftrag, GS-EAR, GS-FIBU, GS-Adressen, GS-Verein, GS-Lohn usw.) - Mit 200,- DM Startkapital ein erfolgreiches Unternehmen aufgebaut mit über 300.000 Anwendern und mehr als 700.000 Installationen der G&S-Software überwiegend durch Empfehlungen und Guerilla-Marketing. G&S wurde einer der Marktführer für kaufmännische Standard-Software neben Lexware und KHK. - diverse Fernsehbeiträge in ZDF-WISO, WDR-Computerclub, WDR Aktuelle Stunde usw. über Gandke & Schubert und den Shareware-Vertriebsweg - Unzählige Auszeichnungen, Testsiege usw. in div. Fachzeitschriften durch intensive Guerilla-PR - Diverse Kooperationen, z.B. IHK, WISO-Software (Buhl-Data), Sparkassen, P&I AG, ABIT AG, AOK. - Intensive Nutzung von Online-Medien seit 1989. 1994 - Gründung der „concept Verlag GmbH“. (www.conceptverlag.com) Geschäftszweck ist Erstellung und Verlag von Fachpublikationen im betriebswirtschaftlichen Bereich, Dokumentationen zu Softwareprodukten und Unternehmensberatung im Bereich Marketing, Unternehmensführung und Unternehmensfortentwicklung. - Autor und Lektor diverser Handbücher und Fachbeiträge - Beratung zu Marketing, Unternehmensführung und Produktmanagement 1998 - Gründung der „Elements of Art GmbH“ (www.eoa.de) als Internet-Full-Service-Agentur mit überwiegend mittleren und großen Internet- & Intranet-Projekten. - Aktuelle Projekte und Referenzen u. a. RTL-Newmedia (www.rtl.de), super RTL (www.toggo.de), VDI-Verlag (www.vdi-nachrichten.com), Total-Fina-Elf, Kyocera, usw. - Business-Angel, Marketing, Business Development 2002 - Veräußerung der Gesellschafteranteile von Gandke & Schubert an die sage KHK Software GmbH & Co. KG, Frankfurt (www.sagekhk.de), 2002 - Mitglied der Geschäftsführung von sage KHK. Zuständig für die Entwicklung & Produktmanagement einer modernen kaufmännischen Multi-Tier-Software-Generation auf Basis von SOAP/XML und ASP .NET. ab 2004 Beratung & Interimsmanagement als Spezialist und Experte für Internet-Marketing & eBusiness-Development - Entwicklung von modularen Webanwendungen und Online-Marketing-optimierten Web-Portalen auf Basis des .NET-Framework (Dotnet). Unternehmen dabei unterstützen, im Internet neue profitablere Kunden zu gewinnen und im Internet Geld zu verdienen!
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonKlaus Donabauer
    Familienstand: verheiratet / 1 Sohn Ausbildung: 1974-1978 VS EnnsOÖ 1978-1982 Bundesrealgymnasium Hamerling Linz OÖ 1982-1987 HTBLA II Elektrotechnik Linz OÖ 1988-1996 Studium Elektrotechnik/Energietechnik TU Wien 1996 Diplomarbeit: Die Detection Efficiency des österreichischen Blitzortungssystems ALDIS Berufl. Werdegang: 1996-1998 Verlagsgruppe NEWS /IT Engineer 1998-2000 Innovest Finanzdienstleistungs AG /IT Manager Okt.2000- R-Interaktiv Reisen Gesmbh (Allesreise.com)
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonLorna Lutfiu
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • mehr lesenweniger lesen
    Antworten
Partner
Anbieter
current time: 2014-07-30 11:03:54 live
generated in 2.321 sec