Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
ANZAHL: 26096
 
  •   Person
      PersonTimo Alznauer
    Nach abgeschlossener kaufmännischer Ausbildung studierte Timo Alznauer Betriebswirtschaftslehre an der Christian-Albrecht-Universität zu Kiel mit den Schwerpunkten Marketing und Rechnungswesen. Während seines Studiums war er weiterhin in einem Maschinenhandel tätig und konnte so praktische Erfahrungen im Vertrieb von Maschinen und Komponenten sammeln. Darüber hinaus arbeitete Timo Alznauer seit 1997 für das Vertriebs-Informations-Panel, einer Langfrist-Benchmarking-Studie unter der Leitung von Prof. Dr. Manfred Krafft (Westfälische Wilhelms - Universität Münster), hier war er maßgeblich für die Konzipierung der Befragung sowie der Analyse der Ergebnisse verantwortlich. Nach dem Studienabschluss war Timo Alznauer zunächst für die DB Reise&Touristik AG, Frankfurt, im strategischen Marketing tätig. Danach wechselte er zur Lübecker Maschinenbau Gesellschaft mbH in die Funktion des Marketingleiters. Seit September 2003 ist Timo Alznauer als selbständiger Unternehmensberater tätig und unterstützt das Team Marwin 21.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonThomas Kujawa
    In 2005/2006 haben wir das Konzept für einen privatwirtschaftlich geführten Work-Life-Balance-Dienstleister an den Start gebracht. Unter dem Slogan "familienfreund. wir machen das." unterstützen wir bundesweit Unternehmen und institutionelle Arbeitgeber dabei die Vereinbarkeit von Beruf und Familie für die Belegschaft zu ermöglichen bzw. zu verbessern. Durch den praktischen und netzwerkorientierten Ansatz können wir professionell alle Lebenslagen und Lebensbereiche im sozialen Umfeld der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter abdecken und erzielen durch die Konzentration auf das Organisieren und Managen einen außerordentlich hohen ROI. Ich verantworte neben der Außenkommunikation (Vertrieb) auch die Weiterentwicklung und Schärfung des Profiles der familienfreund KG.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonMichael Urso
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonStephan Form
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonThomas Bäumerich
    Wir sind spezialisiert auf Strategiefindung, Konzeption und Realisierung logistischer Systeme. Methodisches Vorgehen und sorgfältige Analysen sind für uns dabei selbstverständlich. Sowohl Qualität als auch Produktivität stehen im Focus unserer Optimierungsvorschläge. Unter Einbindung des am Prozess beteiligten Personals sorgen wir für eine erfolgreiche Umsetzung der Veränderungsaktivitäten. Wir freuen uns Sie kennenzulernen!
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Person
     von GeoTopic
      PersonGunnar Tietze
    seit 1998: GeoTopic mit o.g. Leistungsprofil 1994-1998: Geschäftsführer der Geomar Technologie GmbH Branchenführer forschungsnaher Meerestechnik 1987-1994: Vorsitzender der GEOMAR Unternehmens-Gemeinschaft w.V. mit ca. 2 Dutzend meerestechnisch orientierter KMU 1988-1989: wiss. Mitarbeiter im Geomar Forschungszentrum 1980-1994: Geophysik Consulting GmbH GeCon, Geschäftsführer und Gründungsgesellschafter 1978-1982: wiss. Mitarbeiter am Institut für Geophysik der Universität Kiel 1977-1978: Preussag Erdöl und Erdgas: Geophysiker in mariner Rohstoffexploration 1974: Techniker im Nieders. Landesamt für Bodenforschung (NLfB) 1971-1977: Studium der Physik, Mathematik und Chemie in Saarbrücken der Physik und Geophysik in Göttingen der Geophysik, Geologie und Meereskunde in Kiel
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonKirsten Braun
    Seit Oktober 1998 Leiterin Communications bei Loyalty Management + Communications und damit für die kommunikative Umsetzung der Kundenbindungsstrategien verantwortlich. Zu den vorherigen Stationen von Frau Braun zählen u.a. Windi Winderlich, Scholz & Friends, Böning & Haube sowie Unterweger + Partner, wo Sie beispielsweise die Marken Lord Extra, Zewa, Ferrero, Tchibo, Stern, BMW, Deutsche Telekom, Europcar, Technics, ALK Scherax und Beiersdorf betreute. Als eine der frühsten Mitarbeiter bei Loyalty Management + Communications entwickelt Frau Braun seit mehr als 3 Jahren Konzepte für eine "kundenbindungsfreundliche Kommunikation" und setzt diese mit Ihrem Team graphisch um. Warum arbeitet Kirsten Braun bei Loyalty Management + Communications? "Das Umfeld bei Loyalty ist optimal, um den ansonsten so schwierigen Spagat zwischen Marketingstrategen und Kreativen im Sinne des Kunden optimal zu meistern. Weiterhin möchte ich mit Loyalty einen Kommunikationsstil prägen, der den Kunden und seine Bedürfnisse ernst nimmt und nicht nach den besten Manipulationsmöglichkeiten sucht."
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonIrja Wichert
    Irja Wichert ist seit 1. März 2004 bei Vignette als Business Sales Director für Zentral- und Osteuropa tätig. Zuvor war sie fünf Jahre als Geschäftsführerin der Tower Technology GmbH an deren Aufbau maßgeblich beteiligt. Das Unternehmen Tower Technology wurde am 1. März von Vignette über­nommen. In der IT-Branche arbeitet Irja Wichert seit über 20 Jahren, die letzten 10 Jahre in Management-Funktionen. Sie verfügt über umfangreiches Wissen und Erfahrung im Enterprise Content Management und Workflow Markt. Vor Tower Technology zeichnete sich Irja Wichert für fünf Jahre als Sales Manager bei Banctec und drei Jahre als Project Manager und Consultant bei Filenet verantwortlich. Ihre berufliche Karriere startete Irja Wichert bei Recognition Equipment in den Bereichen Customer Services und technisches Produktmarketing in Nord-, Zentral- und Osteuropa. Das Studium schloss Irja Wichert in Finnland als Ingenieur der Prozesstechnik ab.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-11-27 01:03:33 live
generated in 3.100 sec