Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
ANZAHL: 25856
 
  •   Person
     von KVB GmbH
      PersonJoachim Kiefer
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Person
      Personich du
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonHonia Harders
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Person
     von BBW
      PersonMelani Mirkovic
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonAlexander Bartelt
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonFrank Salz
    Software Lieferanten Evaluierung, MLP Schulungen, Lizenzhotline für Microsoft, Schwachstellenanalyse Software Asset Management, Unabhängige Beratung im Hersteller Audit, Microsoft, IBM, SAP, Oracle, Adobe, SAM, Vertragsmanagement, Business Service Management, Projektunterstützung, Unterstützung in der Linie, Training und Coaching, Service Pakete, Compliance Service,
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonKlaus Thiele
    ERP-Beratung, kompetent, professionell, unabhängig Hohe Kompetenz bei der Optimierung vorhandener ERP-Installationen, wirklich neutrale Unterstützung bei der Auswahl von ERP-Systemen, und professionelles Projektmanagement bei der Neueinführung von ERP-Systemen. Das Thema ERP ist eine Herausforderung für viele mittelständische Unternehmen und stellt eine besonders hohe Belastung in puncto Budget, Organisation und Personalkapazität dar. Ich kann Sie dabei unterstützen Wichtig ist die wirklich neutrale und objektive ERP-Auswahl und nicht die Pseudo-Neutralität, wo das Ergebnis schon vorher in der Schublade liegt. Der Auswahlprozess ist kein Alibi, sondern wird immer individuell auf die Gegebenheiten im Unternehmen ausgerichtet. Dabei spielen die mittel- bis langfristige Strategie, die Unternehmensgröße, die Branche und die Perspektiven des Unternehmens eine wichtige Rolle. Denn der Erfolg einer ERP-Einführung wird letztendlich geprägt durch eine klare Zieldefinition, eine gute Projektorganisation und ein realistisches Umsetzungskonzept. Ergänzend gilt, nur wenn die Geschäftsprozesse mit den IT-technischen abgebildeten Prozessen zeitnah harmonisiert werden, kann ein optimales Ergebnis entstehen. PROZESS-, CHANGE-, LEAN- MANAGEMENT, KVP, KAIZEN. Alles Begriffe, die in einem direkten, bzw. indirekten Zusammenhang mit einer erfolgreichen ERP-Anwendung stehen. So gilt grundsätzlich, dass eine Geschäftsprozess-Analyse und die zeitnahe Anpassung der Prozesse, eine Voraussetzung für jedes erfolgreiche ERP-Projekt ist, da nur die Harmonisierung der Geschäftsprozesse mit den It-technischen abgebildeten Prozesse bei der Optimierung und Einführung eines ERP-Systems, ein optimales Ergebnis bringen. QUALIFIZIERUNG der Mitarbeiter Eine Voraussetzungen für eine erfolgreiche ERP-Anwendung ist die zeitnahe Anpassung aller Geschäftsprozesse und die Harmonisierung zwischen der ERP-Anwendung und den optimierten Geschäftsprozessen. In diesem Zusammenhang sind Mitarbeiter aufgefordert intensiv an der Erarbeitung der neuen Konzepte mit zu arbeiten. Das erfordert aber die vorurteilsfreie Auseinandersetzung mit dem Vorhandenem und der Entwicklung zu etwas Neuem. Nur, nicht jeder Mitarbeiter ist gewohnt sich selbst in seiner Funktion im Unternehmen und sein Tun und Handeln infrage zu stellen. Dazu gehört natürlich auch Verständnis für die Notwendigkeit in für ihn bisher fremde Funktionen und dem Wechselspiel der einzelnen Funktionen in einer betrieblichen Organisation. Zwangsläufig muss es zu einer Qualifizierung der Mitarbeiter führen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonVanessa Gebsattel
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-10-25 14:36:19 live
generated in 2.770 sec