Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
ANZAHL: 357
 
  •   Fallstudie / ProjektreferenzWissensmanagement im Zeichen des Demografiewandels
    Neue Besen kehren gut, die alten kennen die Ecken
    Wissensmanagement im Zeichen des Demografiewandels. Was tun die Unternehmen dagegen? Die erschreckende Wahrheit: zumeist nichts.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Produkt- / Service-InfoEine flexible EDV-basierte Postkorb-Übung
    Der Postkorb ist eine der klassischen Übungen im Assessment Center. Als PC/EDVVersion passt sich diese objektive und zugleich ökonomische Methode deutlich besser der Arbeitsrealität der heutigen Zeit an. Die KI.BOX Postkörbe werden erfolgreich in der Eignungsdiagnostik zur Personalauswahl sowie in der Personalentwicklung zu Trainingszwecken eingesetzt.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    8.7.2010
    Vertrauen ist gut, Vorsicht ist besser! Personalverantwortliche verlassen sich längst nicht mehr auf den guten ersten Eindruck und ihr Bauchgefühl. Sie sind bestrebt, Entscheidungen mit Fakten abzusichern. Allerdings sind ihre Möglichkeiten oftmals stark begrenzt, da die erforderlichen Werkzeuge zur Informationsbeschafung fehlen. Die manuelle Sammlung von Daten ist nicht nur extrem zeit- und kostenintensiv. Viele relevante Quellen und aktuelle Nachrichten bleiben verborgen und so kennen wir meist nur die halbe Wahrheit. KYE beobachtet alle relevanten öfentlichen Informationsquellen und stellt wissenswerte Fakten automatisch und ad hoc bereit. Dazu arbeitet Scalaris mit weltweiten Informations- und Nachrichtenprovidern wie Thomson-Reuters/ProQuest, Dow Jones und World-Check-zusammen. Die marktführende Suchtechnologie von Autonomy ist ein weiterer Garant für die Qualität der Lösung.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Mit einem verkaufsstarken Angebotsflyer präsentiert eine Gebäudereinigung ihr Leistungsportfolio. Kostengünstig, professionell und erfolgreich.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    1.4.2011
    Berichte von Außendienstmitarbeitern im Anlagen- und Maschinenbau werden immer noch häufig auf Papier oder elektronisch in Word-Dokumenten erfasst, die jedoch keinerlei Anbindung an nachgelagerte Systeme und Prozesse ermöglichen. Für die Reduzierung der aufwändigen und fehleranfälligen manuellen Übertragung von Papierformularen und den Datentransfer vom Notebook in ein nachgelagertes System, bietet der inubit Partner Topcom eine auf der inubit BPM-Suite basierende Lösung für effizientes Montagebericht-Management - und das ganz ohne Medienbruch.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    17.9.2010
    Sie suchen Ihr Standardsystem für objektorientiertes CAFM? conject hat es und bietet Ihnen hier einen Einblick in die außerordentliche Vielfalt unserer Praxislösungen. Mit conjectFM gehen Sie neue Wege im Facility Management: Sie gestalten es wirtschaftlicher und effektiver, sparen Kosten und Zeit und unterstützen Ihre Organisation. Mit conjectFM wählen Sie das marktführende CAFM-Produkt aus der Lösungspalette immobilienbezogener Standardsoftwareprodukte von conject.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Fallstudie / ProjektreferenzFachtagung: HR Change und Transformation Management
    Veränderungsmanagement und Transformationen in HR Organisationen sowie dem Unternehmen;
    Daher richtet sich diese Konferenz insbesondere an Unternehmen mit dem Hauptsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz und es werden Thematiken besprochen und diskutiert die diese im besonderen Masse betreffen. Auch im globalem Kontext. Der Konferenzschwerpunkt sind dabei verschiedene Strategien und die Umsetzung dieser zum Aufbau einer internen Social Media Plattform. Aber auch Ansätze, die dem internen Social Network Gedanken nahe kommen bzw. in diese Richtung tendieren - Die soziale Schicht für das Intranet . Hören Sie ausgewählte Case Studies von namhaften Unternehmen zur Optimierung Ihrer internen Mitarbeiterkommunikation.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Der Komplettanbieter Brillux hat heterogene Auftragsstrukturen, bedingt durch unterschiedliche Kundenkreise (eigene Niederlassungen, Baumärkte und Malerbetriebe). Um Transporte besser koordinieren zu können, sollte das gleiche System an allen vier Standorten laufen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • SAP Business ByDesign in der Praxis
    Mit Software as a Service vereinfachen Sie Ihre IT und konzentrieren sich auf ihr Geschäft. Immer mehr mittelständische Unternehmen entdecken die Vorteile von Software as a Service (SaaS) - und schalten damit in Sachen IT auf Automatik: Sie nutzen eine umfassende Geschäftssoftware über das Web, zahlen monatlich pro Nutzer - um den Rest kümmert sich der Softwareanbieter. Teure Server und interne IT-Ressourcen gehören damit der Vergangenheit an. Auf diese Weise können Sie als mittelständiger Entscheider ihre Ziele deutlich günstiger und schneller erreichen als mit altbekannten IT-Lösungen. Ohne aufwendige Implementierung nutzen Sie die Software im gewünschten Umfang und gestalten Ihre Geschäftsprozesse flexibel und übersichtlich. Damit Sie sich noch besser auf das Wesentliche konzentrieren können - Ihr Geschäft. Die umfassende SaaS-Lösung für den Mittelstand heißt SAP Business ByDesign.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Die Bernard Krone Holding will ganz klar zu den Besten der Branche zählen, wenn es um die perfekte Zusammenarbeit mit Kunden, Vertriebspartnern und Lieferanten geht. Um dieses Ziel zu erreichen, stellte der Hersteller von Lkw- Anhängern, Sattelaufliegern und Landtechnik zusätzliche Anforderungen an das hauseigene ERP-System.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2015-04-26 21:26:16 live
generated in 1.438 sec