Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
Hinweis
 
Die aktuelle Filterkombination ergab leider keine Treffer. Alternativ wird folgendes Ergebnis angeboten.

Möchten Sie dieses Ergebnis weiterverwenden?
Bitte klicken Sie hier.
ANZAHL: 1057
 
  •  von 
    15.2.2013
    Kompetenzpaket zu Prozessorientierung, Geschäftsprozessmanagement und BPM-Werkzeugen
    Dieses Special zu Beiträgen aus dem Bereich BPM / Geschäftsprozessmanagement verschafft Ihnen einen ersten Überblick zu Grundlagen, aktuellen Themen, Trends und Fragestellungen aus dem Themenfeld . Fachexperten aus BPM / Geschäftsprozessmanagement geben ihr Wissen in aktuellen Studien, Videos, Whitepaper und Interviews an Sie weiter.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Big Data - der Trend aus den USA. Die Menge an digitalen Businessdaten steigt fast alle zwei Jahre um das doppelte an. Dies bedeutet neue Anwendungen und Herausforderungen für Datenanalysen und Datenmanagement. Die Lösung liegt hier bei den Analytischen Datenbanken und den fortschrittlichsten Technologien.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • 07. - 09.11.2012 in Berlin
    In Zeiten zunehmender Unsicherheiten über die weitere Weltkonjunktur-entwicklung sind Einkauf, Logistik und Supply Chain Management besonders stark gefordert. Wissen um Entwicklungstrends, intelligente Konzepte zur Optimierung der Beschaffungskosten und zur Absicherung der Lieferquellen sowie effiziente Supply-Chain-Strategien sind entscheidende Erfolgsfaktoren im aktuell heraus-fordernden Umfeld. Es gilt, weiterhin auf Erfolgskurs zu bleiben und souverän zu agieren! Nutzen Sie das 47. Symposium Einkauf und Logistik zum interaktiven Wissenstransfer! Freuen Sie sich auf die folgenden Highlights: Top-Keynotes aus Wirtschaft und Politik Interaktive Round Tables und Workshops Über 50 Best-Practice-Berichte namhafter Unternehmen Fachkonferenz Wissenschaft trifft Praxis 14 Morning Specials zur Vertiefung von Fachthemen Zahlreiche Events zum Networking mit den Einkaufskollegen
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   InitiativeLOGISTIK 2020
    Initiative für Wissensaustausch und Kommunikation zur Zukunft der Logistik
    Ziel der "Initiative Logistik 2020" ist es, den Wissensaustausch und die Kommunikation in der Branche zu fördern. Die Logistikwelt blickt vielen Herausforderungen und Chancen entgegen, welche die Zukunftsperspektiven der Logistik-Branche aufzeigen. Das Thema „Nachhaltigkeit“ und „Green Logistics“ steht dabei ebenso im Fokus wie das Thema Energieeffizienz im Sinne des ROI. Des Weiteren beeinflussen globalisierte Warenströme den effektiven Einsatz logistischer Konzepte und zeigen, gemeinsam mit den anderen Herausforderungen und Chancen für die Entwicklung der Unternehmen der Logistik-Branche auf.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Special mit unseren Partnern aus den Bereichen Automatisierung, MES, ERP
    "Überall lesen Sie im Moment über Industrie 4.0, ein Begriff, der vielleicht schon ein wenig überstrapaziert wurde", so Alfred M. Keseberg, Geschäftsführer der PSIPENTA Software Systems GmbH, im letzten Production Manager. Was ist also dran am neuen Hoffnungsträger? Droht Industrie 4.0 im schlimmsten Fall ein CIM 2.0-Desaster oder werden heute schon Lösungen realisiert, die  ITK und Produktionsprozesse und Innovationskonzepte wie Cyber-physische Systeme und das Internet der Dinge für ein neue, agilere und intelligentere Fabrik sinnvoll nutzen? "Tatsächlich leistet Software ... schon heute einen entscheidenden Beitrag für das Zusammenwachsen moderner Informationstechnologie mit industriellen Prozessen" so Alfred M. Keseberg weiter. In diesem Special zeigen wir daher Visionen aber auch konkrete Lösungen auf, die heute schon existieren. Viel Spaß beim Lesen!
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    19.1.2012
    TOP JOB® steht für hervorragende Arbeitgeberqualitäten
    Nachdem die compamedia GmbH jetzt offizieller Kooperationspartner der Competence Site ist, stellen wir Ihnen in diesem Themenspecial das Benchmarking-Projekt TOP JOB® vor, das von compamedia in Zusammenarbeit mit der Universität St. Gallen bereits seit 2002 erfolgreich organisiert wird.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Die HR-Abteilungen stehen unter Druck. Zum einen müssen sich Personalmanager neuen strategischen Zielen oder Marktgegebenheiten stellen. Talent Management, Social Recruiting und Generation-Y sind nur einige Stichworte des modernen HR-Managements und die HR-Agenda wird auch in naher Zukunft nicht kürzer werden. Wir freuen uns daher sehr, dass wir im Rahmen des neuen Competence Books HR-Effizienz dieses Thema mit führenden Köpfen der HR-Branche diskutieren können.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Wie gehen Unternehmer – Kunden und Anbieter - im Markt tatsächlich und konkret mit dem Thema Nachhaltigkeit in der Intralogistik um? Diese und weitere Fragen beantwortet unser Virtueller Roundtable zur Nachhaltigkeit in der Intralogistik.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Von der DENA (Initiative EnergieEffizienz) über Blue Competence bis zu Energiemanagement mit MES-Systemen
    Die Energiewende wird nur dann gelingen, wenn wir vor allem im industriellen Kontext systematisch Energie sparen. Ein Energiemanagement kann hier enorme Potenziale realisieren. Die Experten von Prognos sehen hier konservativ Einsparungspotenziale von 25%  (BMWI-Studie-Prognos (http://www.bmwi.de/BMWi/Redaktion/PDF/Publikationen/Studien/studie-prognos-energieeinsparung,property=pdf,bereich=bmwi,sprache=de,rwb=true.pdf)). In diesem Special wird aufgezeigt, wie diese 25% mit Lösungsansätzen realisiert werden können, die heute schon exiistieren. Von der DENA über Initiativen wie Blue Competence bis hin zu Energiemanagement mit MES-Systemen zeigt das Special ein breites Spektrum an Perspektiven auf. Viel Spaß beim Lesen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Liebe Leserinnen und liebe Leser, intelligent vernetzen – Komplexität beherrschen: Das Motto der LogiMAT 2014 weist weit über 2014 hinaus. Das Internet der Dinge und die Industrie 4.0 stehen für die neuen technologischen Möglichkeiten der Digitalisierung, Automatisierung und Vernetzung. „Komplexität beherrschen“ bedeutet aber auch, dass Technik nicht Selbstzweck ist, sondern Lösung, um die Herausforderungen der Zukunft zu meistern und hier steht sicherlich Komplexität in den unterschiedlichsten Facetten ganz vorne.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-12-22 15:56:01 live
generated in 1.625 sec