Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
Hinweis
 
Die aktuelle Filterkombination ergab leider keine Treffer. Alternativ wird folgendes Ergebnis angeboten.

Möchten Sie dieses Ergebnis weiterverwenden?
Bitte klicken Sie hier.
ANZAHL: 2330
 
  •   Messe
     von  | 
    22.4.2013 bis 22.4.2013
    Nur noch wenige Karten erhältlich - Jetzt anmelden!!
    Kostenlose Workshops beim Deutschen Bildungspreis - Nur noch wenige Karten erhältlich - jetzt Anmelden!!
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    10.10.2012 bis 11.10.2012
      Konferenz / TagungJetter auf der VDI-Fachkonferenz 2012
    Elektrik und Elektronik in mobilen Arbeitsmaschinen
    Erstmalig bietet der VDI eine Fachkonferenz zum Themenspektrum Elektrik/Elektronik in Land- und Baumaschinen sowie Fahrzeugen der Intralogistik an. Unter dem Dach der Baden-Baden Spezial treffen sich 2012 Entscheider, Fach- und Führungskräfte, um sich über Technologien, Systemvernetzung, Entwicklungsprozesse, Steuerungs- und Regelungstechnik in mobilen Arbeitsmaschinen auszutauschen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    23.8.2011 bis 24.8.2011
    Einführung in MapInfo Professional (Standard Training) – 2 Tage In diesem Kurs wird der Teilnehmer in die grundlegenden Konzepte von MapInfo Professional eingeführt. Das Erlernen der Professional-Grundlagen sowie der sicheren Bedienung der graphischen Benutzeroberfläche sind wesentliche Ziele des Trainings. Der Teilnehmer erhält einen guten Überblick über die wesentlichen Funktionen wie z.B. das Geokodieren, das Layerkonzept, die Datenabfrage und Suche und die Kartenbeschriftung. Nach der Schulung einiger Analysefunktionen (z. B. Pufferbildung) wird er weiterhin mit Techniken zur Erstellung thematischer Karten und dem Layouten seiner Ergebnisse vertraut gemacht. Nach dem Kurs ist der Teilnehmer in der Lage, eigenständige MapInfo Professional-Projekte durchzuführen und sich tiefer in die Themen einzuarbeiten.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Messe
     von 
    25.11.2014 bis 27.11.2014
    Das Forenprogramm zum SPS IPC Drives 2014 mit allen Details über Vorträge und Referenten. Elektrische Automatisierung - Systeme & Komponenten - Internationale Fachmesse & Kongress – Nürnberg - 25.11.2014 - 27.11.2014.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    24.4.2012 bis 24.4.2012
    Der Markterfolg von Smartphones und Tablet-Computern im privaten wie im betrieblichen Umfeld und die damit verbundene Verschmelzung von betrieblicher mit privater IT-Nutzung stellt Unternehmen vor neue Herausforderungen. Gleichzeitig eröffnet die zunehmende Verbreitung von Cloud Services und Social Media eine neue Dimension der Unternehmensverantwortung für Datenströme und Kommunikation über lokale oder regionalen Ebenen hinweg. Für Unternehmen stellen sich daher auf allen Ebenen - Geschäftsleitung ebenso wie IT - neue Fragen: Was muss bei dem Einsatz privater Geräte wie Smartphones oder Tablet-Computern im Unternehmen geregelt werden ("Bring your own device")? Wie nutzt man die Vorteile der Cloud mit der internationalen Verschiebung von Daten rechts- und datenschutzkonform? Wie profitiert man von den Social Media und vermeidet gleichzeitig die rechtlichen Risiken? Welche aktuellen Trends und Entwicklungen aus dem IT-Recht sind relevant für die Unternehmenspraxis? Besuchen Sie das SKW Praxisupdate IT-Recht auch an unseren anderen Standorten: Berlin, am 19.04.2012 Hamburg, am 24.04.2012 Düsseldorf am 26.04.2011 Frankfurt/Main am 05.06.2012  
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Mehr Nachhaltigkeit, mehr Erfolg!
    Noch zählen Nachhaltige Geldanlagen in Deutschland zu den Nischenprodukten. Doch mit Wachstumsraten von rd. 30% pro Jahr gehört dieser Investmentphilosophie die Zukunft. In Europa wird jeder 4. Euro bereits unter nachhaltigen Aspekten investiert. Der Workshop wird vom Forum Nachhaltige Geldanlage unterstützt und wendet sich an Einsteiger sowie an thematisch erfahrene Berater/innen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    19.6.2012 bis 20.6.2012
    SLA, OLA – IT Services sauber definieren; Entwickeln von geeigneten Verrechnungsmodellen; Planung, Umsetzung und managen eines IT Service Kataloges; Einführen von automatisierten Bestellprozessen via Webshop
    Die meisten IT-Organisationen sind derzeit noch darauf fokussiert, den ständig steigenden Bedarf an Hard- und Software zu decken anstatt Prozesse zu entwickeln wie dieser Bedarf kostengünstig gedeckt werden kann. Beispielsweise mit Hilfe von geeigneten Verrechnungsmodellen für die interne IT-Leistungsverrechnung durch welche die Fachabteilungen die Möglichkeit erhalten Ihre IT-Leistungen/Kosten im Vorfeld zu kalkulieren.   Auf dieser Konferenz werden diesbezüglich erfolgreiche Strategien und deren Umsetzung vorgestellt und besprochen. Beginnend bei der Einführung eines  effektiven IT Service Katalog Management inkl. Standardisierung und Definition von IT-Leistungen über die effiziente Bepreisung der IT-Angebote und wie diese weiterverrechnet werden hin zu Möglichkeiten der IT- Kosteneinsparungen in den Fachabteilungen und der Automatisierung der Bestell- und Verrechnungsprozesse.   Desweitern wird darüber diskutiert werden, wie den Fachabteilungen der Wert von IT-Services entsprechend vermittelt werden kann.  
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    13.6.2012 bis 14.6.2012
    Berlin, Mövenpick Hotel Preis: 1590,- zzgl. gesetzl. MwSt, bis zum 04. Mai 2012 gilt der Frühbucherrabatt von 10% Inhalte: Integrierte Konzernsteuerung Erfolgsfaktoren für eine durchgängige strategische und operative Steuerung Werttreiber und Key-Performance-Indikatoren Forecastinformationen für eine dynamische, optimierte Steuerung Online in der Vorstandsetage Reporting in Echtzeit realisieren – Mobile Lösungen/Cloud Business Intelligence – Reporting-Live-Demo TED-Umfage – „Benchmarking online“
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • DGFP-Ausbildung Personalentwickler - Strategien, Instrumente, Kompetenzen Potenziale entdecken, das Beste aus Führungskräften und Mitarbeitern herauskitzeln - das sind die zentralen Aufgaben der Personalentwicklung. Wie das geht, welche Mittel Sie haben und welche Wege Sie gehen können, erfahren Sie in dieser Ausbildung. Sie lernen, wie Sie passende Personalentwicklungsinstrumente durchgängig planen und umsetzen - von der Auftragsklärung, der Konzeption und der Implementierungsstrategie bis hin zur Erfolgskontrolle. Sie frischen Ihr Personalentwicklungs-Know-how auf und festigen Ihr fachliches Rüstzeug für die Praxis. Im ersten Modul erwerben Sie fundierte Kenntnisse zu Strategien, Kernprozessen, Organisation und Funktion der Personalentwicklung. Sie lernen, welche Rolle Sie als Personalentwickler im Unternehmen übernehmen und mit welchen Akteuren Sie im unternehmerischen Kontext agieren. Sie erfahren, wie Sie den Bedarfe systematisch mit eignungsdiagnostischen Verfahren feststellen. Im zweiten Modul bekommen Sie Überblick über Methoden, Instrumente und Tools, die Sie als Personalentwickler in Ihrer täglichen Praxis anwenden können. Sie erfahren  die passenden Instrumente zur Bedarfsdeckungauswählen. Sie lernen Methoden der zielorientierten Prozesssteuerung und proaktiven Gestaltung der Unternehmensentwicklung kennen. Im dritten Modul  stärken  Sie Ihre Kommunikations- und Beratungskompetenzen, um sich als kompetenter Partner im Unternehmen zu positionieren. Mit Hilfe von praxisorientierten Fallbeispielen üben Sie professionelles und zielorientiertes Vorgehen und Verhalten in Beratung-, Verhandlung und Konflikt-Situationen.  Die Ausbildung beinhaltet drei Abendveranstaltungen, in deren Rahmen die Praktiker aus Best Practice- Unternehmen über eigene Lessons Learned und aktuelle Herausforderungen berichten. Für die Abschlussprüfung erstellen Sie ein Konzept zur Neupositionierung der strategischen Personalentwicklung Ihres Unternehmens. Damit unterstützen Sie Ihren Lernerfolg sowie die Transfersicherung.         Dauer 12 Tage und 2 Tage Prüfung  Termine Stuttgart 16.03.2015 bis 16.12.2015 Düsseldorf 02.11.2015 bis 20.06.2016 Preis 6.190,00 € (Mitglieder) 7.400,00 € (nicht Mitglieder)    
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    28.4.2010 bis 14.7.2010
    Tragen Sie als Dentalberaterin wesentlich zum Erfolg der Praxis bei: Mit der Weiterbildung zur Dentalberaterin
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2015-03-29 00:47:42 live
generated in 1.811 sec