06.05.2016
Erleben wir das Ende des Personalmanagements - so wie wir es kennen - oder umgekehrt eine glorreiche Zukunft für das neue Personalmanagement? Das ist die zentrale Frage, die die Community der Personaler bewegt, u.a. auf der Huffington Post. Eines ist klar - die digitale Transformation des Personalmanagements (und der Organisation) wird eine Schlüsselrolle bei der Transformation spielen, denn u.a. verheißen hohe Effizienzgewinne einen klaren ROI. Aber reicht das aus? Schon fragt #BeyondDigitalHR nach den weitergehenden Transformationsanstrengungen und / oder #LeanDigitalHR nach dem Bewahren alter Kernkompetenzen (Faktor Mensch!). Andere stellen vor allem neue Rollen und Formen der Zusammenarbeit in den Vordergrund (HR als Transformator, Steering-Partner, …, kollaborativer Partner). Was also muss innerhalb der Digitalisierung gelingen und was darüber hinaus an Rahmen bewahrt und neu geschaffen werden? Wie sieht das Erfolgsparadigma der Zukunft aus, so dass der Erfolg von HR unaufhaltbar ist? Es freut uns, dass wir diese zukunftsweisenden Fragen mit dem Who-is-Who der Branche diskutieren können. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen Ihr Competence Site-Team

Downloads

Seite: 1 von 7
  • Seite 1
  • Seite 2
  • Seite 3
  • Seite 4
  • Seite 5
  • Seite 6
  • Möchten Sie weiterlesen?

    Weitere Seiten warten auf Sie. Laden Sie jetzt das vollständige Dokument (21 Seiten) als PDF-Datei herunter, völlig kostenfrei!