Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
Partner
Hinweis
 
Die aktuelle Filterkombination ergab leider keine Treffer. Alternativ wird folgendes Ergebnis angeboten.

Möchten Sie dieses Ergebnis weiterverwenden?
Bitte klicken Sie hier.
ANZAHL: 87052
 
  •   News
     von  | 
    4.4.2014
    Der Aufsichtsrat der WITTENSTEIN AG hat einen neuen Vorsitzenden: Nach seinem planmäßigen Ausscheiden aus dem Vorstand des Unternehmens zum 31. März 2014 ist Dr.-Ing. E.h. Manfred Wittenstein im Rahmen der jüngsten Aufsichtsratssitz-ung am 2. April 2014...
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   News
     von  | 
    4.4.2014
    Der Bau des dritten Kreuzfahrt-Terminals in Hamburg rückt näher. Das Projekt soll nach heutigem Planungsstand bis Mai 2015 fertiggestellt werden. Die Hamburg Port Authority (HPA) erteilte jetzt den...
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   News
     von  | 
    4.4.2014
    Der Bundesrechnungshof hat überraschend Bedenken gegen den Bau der fünften Schleuse für den Nord-Ostsee-Kanal. Dabei stammen die Schleusen der meistbefahrenen künstlichen Wasserstraße der Welt teils...
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   News
     von  | 
    4.4.2014
    Die CDU-Landtagsfraktion wird heute Einsicht in die Akten zum Mediationsverfahren beim JadeWeserPort (JaWePo) beantragen. "Wir wollen endlich Klarheit darüber, zu welchen Bedingungen die...
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   News
     von  | 
    4.4.2014
    Nach der Genehmigung für die geplante P3-Allianz hat die US-Wettbewerbsaufsicht FMC (Federal Maritime Commission) jetzt auch für die massive geografische Expansion der G6-Allianz (THB 21. Februar...
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   News
     von  | 
    4.4.2014
    Nach 14-monatiger Bauzeit wird das neue Forschungsschiff "Sonne" morgen bei der Meyer Werft ausgedockt. Umfangreiche Ausrüstungs- und Innenausbauarbeiten sowie Tests der Sicherheitsanlagen,...
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   News
     von  | 
    4.4.2014
    Smartphone, Notebook und Tablet-Rechner sind heute für viele Mitarbeiter ebenso unverzichtbar wie früher wie Festnetztelefon und der PC. Doch dieser Trend wirft Fragen bezüglich der Absicherung von Geschäftsdaten ...
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   News
     von  | 
    4.4.2014
    Ein aktueller Test der CW-Schwesterpublikation "Infoworld" zeigt, dass sich die Cloud-Angebote von Amazon, Google und Microsoft in Preis und Performance deutlich voneinander unterscheiden. Das gilt vor ...
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Dortmund (ots) - Die klassischen und fondsgebundenen Tarife der Continentale PensionLine® gehören laut Untersuchung des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung GmbH (IVFP) erneut zu den besten Direktversicherungen. Bei der klassischen Rentenversicherung erhielt die Continentale die Note 1,3 und liegt damit auf Rang 3. Die gleiche Platzierung mit der Note 1,6 erreichte der Versicherer in der Kategorie fondsgebundene Rentenversicherung mit Garantien (Beitragszusage mit Mindestleistung). In seinem vierten Rating zur Direktversicherung hat das IVFP 105 Tarife von 53 Anbietern auf 83 Einzelkriterien hin untersucht. Die Gesamtnote setzt sich aus vier Teilbereichsnoten für Unternehmenssicherheit, Rendite, Flexibilität sowie Transparenz und Service zusammen. "Wir freuen uns sehr über diese erneut äußerst positive Bewertung", sagt Dr. Dr. Michael Fauser, Leben-Vorstand im Continentale Versicherungsverbund. "Sie beweist, dass wir auch in der betrieblichen Altersversorgung ein zuverlässiger, starker und fairer Partner sind." Weitere Informationen zur Continentale PensionLine® finden freie Vermittler unter www.contactm.de/pensionline. Über den Continentale Versicherungsverbund auf Gegenseitigkeit: Die Continentale ist kein Konzern im üblichen Sinne, denn sie versteht sich als ein "Versicherungsverbund auf Gegenseitigkeit". Dieses Grundverständnis bestimmt das Handeln in allen Bereichen und in allen Unternehmen. Es fußt auf der Rechtsform der Obergesellschaft: An der Spitze des Verbundes steht die Continentale Krankenversicherung a.G. (gegründet 1926), ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit - und ein Versicherungsverein gehört seinen Mitgliedern, den Versicherten. Dank dieser Rechtsform ist die Continentale gefeit gegen Übernahmen und in ihren Entscheidungen unabhängig von Aktionärsinteressen. Pressekontakt: Bernd Goletz Continentale Versicherungsverbund auf Gegenseitigkeit Leiter Unternehmenskommunikation Tel.: 0231/919-2255 presse@continentale.de
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   News
     von  | 
    4.4.2014
    Münster (ots) - Australien, Neuseeland und die USA sind die Top 3 Länder mit der höchsten "internationalen Verkupplungsrate" - das ergab eine Umfrage, zu der fast 10.500 ehemalige Programmteilnehmer der Austauschorganisation TravelWorks eingeladen waren. "Wir haben immer wieder gehört, dass unsere deutschensprachigen Reiseteilnehmer ihr Herz im Gastland gelassen haben", berichtet Jennifer Binnewitt, Marketingmanagerin bei TravelWorks, die daraufhin auf die Idee einer Valentinsumfrage kam: Die Aktion "Erzähle uns Deine grenzüberschreitende Love Story" führte zur Einsendung vieler schöner Geschichten, bei denen die Frühlingsgefühle Tausende von Kilometern überwinden. Rund drei viertel aller Einsendungen stammten dabei von weiblichen Teilnehmern. Über 60% haben sich am anderen Ende der Welt, in Australien oder Neuseeland verliebt, 20% in den USA und Kanada, aber auch exotischere Reiseländer wie Costa Rica, Ecuador und Chile wurden genannt. "Der hohe Anteil der Länder in Ozeanien ist nicht verwunderlich, da Australien und Neuseeland beliebte Work&Travel-Länder sind", erklärt Binnewitt. "Die Teilnehmer verbringen außerdem viel Zeit vor Ort, meist zwischen sechs und zwölf Monate, leben und arbeiten mit der lokalen Bevölkerung sowie anderen internationalen Backpackern, verbringen einen Großteil der Zeit mit ihnen und fassen dementsprechend schnell Fuß." Wie so oft aus Filmen bekannt, haben auch hier die Geschichten ein Happy End: Über 20 Paare wohnen heute zusammen, alle anderen sehen sich regelmäßig, führen also eine Fernbeziehung, schmieden aber feste Zukunftspläne. Die romantischste Geschichte hat TravelWorks mit einem Twin Stern, also zwei nah beieinander liegenden Sternen, prämiert: Svenja, die sich als Volontärin in Chile in Gustavo verliebt hat. Die schönsten Geschichten zum Nachlesen gibt es unter: http://www.travelworks.de/magazin/valentinstagsgeschichten.html Unter dem Motto "Anpacken und die Welt erleben" organisiert der Spezialreiseveranstalter TravelWorks Auslandsaufenthalte, die Reisen und Lernen bzw. Arbeiten kombinieren. Weitere Informationen auf www.travelworks.de. Pressekontakt: TravelWorks Tanja Kuntz Tel.: 02506-8303-210 E-Mail: tkuntz@travelworks.de www.travelworks.de Fotomaterial: www.travelworks.de/fotoarchiv
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-11-29 02:05:40 live
generated in 3.377 sec