Im April 2006 gründete Stephan Uhrenbacher das Unternehmen Qype GmbH ‑ ein Empfehlungsportal und Stadtmagazin im Internet. Uhrenbacher ist ein Internetprofi mit Gründergenen.

Bevor sich der 37-jährige mit der Idee ein Portal zu errichten, auf dem Internetuser ihre persönlichen Tipps und Empfehlungen für die besten Adressen in der Stadt veröffentlichen können, selbständig machte, baute er in den späten 90ern für Gruner+Jahr das Reiseportal TravelChannel auf. Damit etablierte er bei dem Verlag das Thema E-Business, als andere sich noch zögerlich mit Online-Publishing beschäftigten.

Wenig später ging er nach London, um für Lastminute.com den nordeuropäischen Markt zu betreuen. Als nächster Karriereschritt kam Axel Springer, wo er die Neuausrichtung von Bild.de gestaltete und damit die berühmten vier Buchstaben auch im Internet zum Reichweitenkönig kürte.

Wenig später, als die Versandapotheke DocMorris 2003 die entscheidenden Prozesse gewann, war Stephan Uhrenbacher als COO dafür verantwortlich, dass das Unternehmen mit der Nachfrage mithalten und profitabel wachsen konnte.