Strategie

Beiräte
  • Péter Horváth
     
  • Hermann Simon
     
  • Lutz Kaufmann
     
  • Oliver Greiner
     
  • Werner Seidenschwarz
     
  • Wilfried Krüger
     
  • Christian Konz
     
  • Niels Pfläging
     
  • Klaus Neugebauer
     
  • Peter Jumpertz
     
Strategie

 

Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
  •   
    Im Competence Center Strategisches Management finden Sie Fachbeiträge, Jobs, Termine, Experten und Organisationen zu Governance, Risk & Compliance, Lean Management, Marktorientierte Unternehmensführung, Strategische Allianzen, Strategische Neuausrichtung, Unternehmenssicherheit, Competitive Intelligence.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
 
  • Mitarbeiter und Führungskräfte noch näher an IT-Lösungen heranbringen, etwa mit Bedienelementen und Funktionen, die in Social Media gang und gäbe sind – das ist einer der Schwerpunkte von Stefan Schüßler, Vertriebsleiter Human Capital Management (HCM) bei SAP. Es gilt, den Fokus auf Talentmanagement zu legen und „Young Talents“ zu fördern und zu halten.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Sehen Sie in diesem Beitrag die gesammelten Statements zum Thema Talent Management über die Zukunft von HR als strategischer Gestalter, die Talent Management Organisation der Zukunft und inwiefern Talent Management sich auf die Strategie auswirkt. Außerdem sehen Sie die Statements zu Prozessen und Systemen bezüglich Talent Management und zukünftigen Initiativen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Im Internet formiert sich der Widerstand der Verbraucher. Meinungsbildung über Produkte, Dienstleistungen und Marken findet in sozialen Netzen statt. Und auch Frust, Ärger und Unverständnis entladen sich hier. Diese neuen „Verbraucher-Vereinigungen“ haben auch schon große Unternehmen zu Anpassungen gezwungen. Viele Unternehmen aber suchen noch nach der richtigen Antwort.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Der demografische Wandel und der damit einhergehende Wertewandel wirken sich stark auf das Personalmanagement aus und bringen zahlreiche Aufgaben mit sich: Altersgerechte Arbeitsplätze und neue Arbeitszeitmodelle für die immer älter werdenden Belegschaften müssen geschaffen werden.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    29.1.2015
    100 Sekunden Datenschutz: Compliance vs. Datenschutz
    Wann müssen personenbezogene Daten gelöscht werden? In 100 Sekunden Lesezeit erläutert dieser Artikel, welche Datenkategorien existieren und welche Rechtsvorschriften in Anwendung kommen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    14.1.2015
    Gedanken, Erklärungen und Strategien für eine systematische Einführung von Customer Experience Management in Unternehmen
    Der Ansatz des Customer Experience Managements beschreibt dazu eine geeignete Kundenzugangs-Strategie, welche konsequent die Perspektive des Kunden einnimmt und auf den Möglichkeiten, welche die Digitalisierung des Marketings mit sich bringt, aufbaut. Dieses Whitepaper erläutert die Hintergründe und den Nutzen von Customer Experience Management in Unternehmen und zeigt in acht „Eckpfeilern“ mit praktischer Hilfestellung auf, wie es gelingen kann, Customer Experience als Wettbewerbsfaktor im Unternehmen zu etablieren. www.kl-crm.de
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Why the "L" is often forgotten in Product Lifecycle Management
    Optimization and operational design of production are state-of-the-art. In spite of that, engineering in the Product Development Process (PDP) was excluded from optimization due to its complexity for a long time. Even with the discussion on Product Lifecycle Management (PLM) this has only slightly changed. Within the current debate PLM is often limited to an IT topic. Effects that arise in the operational use of information being generated within the PDP - hereafter referred to as Lifecycle Effects - are mostly dismissed as non-existent. Often it is expected from PLM, that all negative perceived consequences of these effects should be reversed just by installing a software. However, Lifecycle Effects are intrinsic elements of the PDP. Their penetration, understanding and proper handling are a necessary prerequisite for successful engineering. Lifecycle Effects appear by pattern in Lifecycle Maps of the Do(PLM)Con Method. If such a pattern is found, an appropriate organizational solution for this could be designed and implemented with support by a PLM-System.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonFrank Ostwald
    SAP Instandhaltung/Service und mobile Lösungen Seit 2001 versuche ich als Leiter Vertrieb/Marketing dass Image von SAP PM/CS zu verbessern. Wir stehen für ein anwender- und praxisorientiertes Arbeiten mit SAP in der Instandhaltung/ Kundenservice. Dazu bieten wir auch eine preisgekrönte mobile Lösung. Auf unserer Homepage http://www.oxando.com/ und auf http://de.slideshare.net/oxandoGmbH  finden Sie umfangreiche Informationen zum download. Weiterhin leite ich seit 2008 die XING-Gruppe Instandhaltung mit SAP https://www.xing.com/net/pri3eafdfx/instandhaltungsap/ mit über 1.400 Mitgliedern. Besuchen Sie uns auf der maintain in München, den easyFairs Maintenance-Messen, den  Kongressen vom Management Circle und T. A. Cook oder kontaktieren Sie mich direkt für einen unverbindlichen Präsentationstermin in Ihrem Hause. oxando GmbH Frank Ostwald Konrad-Zuse-Ring 12 68163 Mannheim Tel.: 02 03 - 75 69 79 4 Mobil: 0160-95900480 E-Mail: frank.ostwald@oxando.com Internet: www.oxando.com
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Hinter vielen aktuellen HR-Themen stehen jeweils dieselben Treiber, welche eine Neuausrichtung der Personalarbeit bedingen. Die Herausforderungen sind geprägt durch den Wandel von Gesellschaft und Arbeitswelt. Insbesondere die demografische Entwicklung erhöht gegenwärtig den Druck zur Veränderung. Neue Personalaufgaben wie Fachkräftesicherung oder Gesundheitsmanagement folgen diesem Auslöser.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Blog
     von  | 
    28.11.2014
      BlogHR Blogger
    Personalarbeit ist sehr vielschichtig – und genau so vielschichtig ist die Vielzahl an Blogs, die sich mit dem Thema der Personalarbeit bzw. HR beschäftigen. Und es sind in der Regel hoch qualifizierte Blogger, die sich mit aktuellen Themen der Personalwirtschaft auseinander setzen – und das oftmals schneller und vor allem kostengünstiger als die Fachpresse oder irgendwelche Fachportale, denn die Blogs sind ja für den Leser kostenfrei. Ich selbst bin seit vielen Jahren sowohl in der Personalwirtschaft als auch als Blogger (http://www.nocheinhrblog.de) aktiv – und dennoch werde ich täglich von neuen Blogs, Beiträgen etc. überrascht. Daher habe ich mir vorgenommen, eine Liste der deutschen HR-Blogs aufzubauen, um es demjenigen leichter zu machen, der in die Welt der Blogs eintauchen und das KnowHow der Blogger nutzen will. Ihr findet sowohl eine alphabetische Liste aber auch thematische Zuordnungen der Blogs. Bei den thematischen Übersichten seht Ihr auch die Überschrift der letzten 3 Beiträge, wenn der Blog RSS unterstützt. Und wenn Ihr einen Blog vermisst oder neu entdeckt habt, freue ich mich, wenn Ihr mir diesen über das Formular unter “Kontakt (http://hr-blogger.de/neuer-hr-blog/)” meldet. Und jetzt viel Spass beim Stöbern …
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2015-04-01 08:50:10 live
generated in 3.461 sec