Strategie

 

Beiräte
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
  •   
    Im Competence Center Strategisches Management finden Sie Fachbeiträge, Jobs, Termine, Experten und Organisationen zu Governance, Risk & Compliance, Lean Management, Marktorientierte Unternehmensführung, Strategische Allianzen, Strategische Neuausrichtung, Unternehmenssicherheit, Competitive Intelligence.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
 
  •  von  | 
    15.8.2014
    Die HR-Abteilungen stehen unter Druck. Zum einen müssen sich Personalmanager neuen strategischen Zielen oder Marktgegebenheiten stellen. Talent Management, Social Recruiting und Generation-Y sind nur einige Stichworte des modernen HR-Managements und die HR-Agenda wird auch in naher Zukunft nicht kürzer werden.  Zum anderen sorgen aber auch Fachkräftemangel, zunehmende Komplexität und der Kostendruck dafür, dass selbst in gereiften Kernbereichen Handlungsbedarf besteht. HR-Effizienz bedeutet, dass dieselben oder zunehmende Aufgaben mit deutlichem geringerem Aufwand zu realisieren sind.  Zum Glück existiert eine Vielzahl von Handlungsoptionen für eine bessere HR-Effizienz. Neue Strukturen durch Outsourcing (oder Insourcing), verbesserte Prozesse und digitale Technologien erschließen enorme Optimierungspotenziale im Rahmen eines modernen Personalmanagements. Wir freuen uns daher sehr, dass wir im Rahmen des neuen Competence Books HR-Effizienz dieses Thema mit führenden Köpfen der HR-Branche diskutieren können.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • HR und Effizienz: sind das zwei Themen, die sich wechselseitig ausschließen oder passen sie besser zusammen als man so denkt? HR steht für Human Resources, also dass „menschliche Mittel (vom lat. resurgere ‚hervorquellen‘) eine Handlung tätigen und einen Vorgang ablaufen lassen“. Effizienz hingegen steht dafür, „die Dinge richtig zu tun“, betrachtet also die Wirtschaftlichkeit einer Handlung oder eines Vorgangs, indem es das Verhältnis von Input zu Output oder aber der Leistung zu den Kosten in den Blickpunkt stellt. HR Effizienz steht also dafür, dass Menschen Handlungen wirtschaftlich tätigen und dabei Vorgänge wirtschaftlich ablaufen, indem sie mit möglichst geringem Aufwand die möglichst besten Ergebnisse erzielen. Überträgt man diesen Gedanken nun auf Unternehmen und hier im Speziellen auf die Personalabteilung (daher eigentlich „HRM-Effizienz“), dann ergibt sich konkret die Frage, wie aktuell HR Arbeit so gestaltet werden kann, dass sie mit möglichst geringem Aufwand für die internen wie externen Stakeholder einen möglichst großen Nutzen generieren kann.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    15.8.2014
    Personalarbeit ist sehr vielschichtig – genau so vielschichtig ist die Vielzahl an Blogs, die sich mit dem Thema HR beschäftigen. Und es sind in der Regel hoch qualifizierte Blogger, die sich mit aktuellen Themen der Personalwirtschaft beschäftigen. Sie finden hier sowohl eine alphabetische Liste aber auch thematische Zuordnungen der Blogs.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Frage
     von  | Competence Site | 
    15.8.2014
    Vom 14. bis 16. Oktober 2014 öffnet die Zukunft Personal , Europas größte Fachmesse für Fragen rund um das Thema Personal in Unternehmen, in der Koelnmesse bereits zum 15. Mal ihre Tore. Über 500 HR-Anbieter präsentierten ihre Produkte und Dienstleistungen auf einem eigenen Messestand. Was sind Ihre Ausstellungsschwerpunkte auf der Zukunft Personal 2014 in Köln? Was können Besucher bei Ihnen erwarten?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten (2)
  •  von 
    13.8.2014
      SpecialManagement Support
    Willkommen zum Initiator-Thema "Management Support". Management Support - Kurz zusammengefasst: Kennzahlen unterstützen den Menschen dabei, fundierte Entscheidungen zu treffen – in Echtzeit und auf allen Ebenen im Unternehmen. Insbesondere die Echtzeitfähigkeit von MES-Systemen grenzt diese zu überlagerten BI-Systemen (Business Intelligence) ab. Während BI-Systeme große, vergangenheitsbezogene Datenmengen (Big Data) zur Auswertung heranziehen, so berechnen MES-Systeme aus stets aktuellen Daten wenige, aber dafür aussagekräftige Kennzahlen (Smart Data), die sofort als Basis für kurzfristige Entscheidungen zur Verfügung stehen. Somit eignen sich diese zur unmittelbaren Steuerung des Fertigungsablaufs. Auswertungen aus BI-Systemen hingegen spielen ihre Vorzüge bei langfristigen Betrachtungen und grundlegenden Optimierungsprojekten aus. In diesem Initiator-Special finden Sie folgende Inhalte zum Thema "Management Support": - das Whitepaper " Management Support: Mit Kennzahlen die Produktion im Griff (../../Management/Management-Support-Mit-Kennzahlen-Produktion-Griff)" , - den Fachartikel "Management Support: Mit Kennzahlen zur effizienten Produktion (../../digitale-transformation/Management-Support-Mit-Kennzahlen-zur-effizienten-Produktion)", - das Interview "Management Support durch ein integriertes MES – Industrie 4.0 ist mehr als Cyber Physical Systems und Big Data! (../../produktionstechnik/Management-Support-durch-integriertes-MES-Industrie-4-0-mehr-als-Cyber-Physical-Systems-Big-Data)", - die Einladung zum "Forum Effektive Fabrik - Wirtschaftsstandort Deutschland im Zeichen von Industrie 4.0 (../../MES/Forum-Effektive-Fabrik-Wirtschaftsstandort-Deutschland-Zeichen-Industrie-4-0)".
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    11.8.2014
    Die HR-Abteilungen stehen unter Druck. Zum einen müssen sich Personalmanager neuen strategischen Zielen oder Marktgegebenheiten stellen. Talent Management, Social Recruiting und Generation-Y sind nur einige Stichworte des modernen HR-Managements und die HR-Agenda wird auch in naher Zukunft nicht kürzer werden. Wir freuen uns daher sehr, dass wir im Rahmen des neuen Competence Books HR-Effizienz dieses Thema mit führenden Köpfen der HR-Branche diskutieren können.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Uwe Sunkel stellt sich in seinem Blog-Beitrag die Frage: "Was ist überhaupt HR?" und fordert HRler auf, die eigene Arbeit besser messbar zu machen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    8.8.2014
    Sehen Sie in dieser Infografik alle wichtigen Fakten rund um das Thema HR-Effizienz. Die Infografik befasst sich mit Themen wie: Top 5 Ziele, Erfolgsfaktoren, HR-Prozessautomatisierung, Outsourcing, HR-Strategie und Effizienzsteigerung etc.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Die Organisationskompetenzen zu stärken, ist eine Kernaufgabe der strategisch ausgerichteten Personalfunktion. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, braucht HR letztlich auch einen neuen Rollenzuschnitt.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    6.8.2014
    Personalabteilungen müssen sich etwas einfallen lassen, um gute Mitarbeiter zu finden und zu halten. Viele setzen dafür auf innovative IT aus der Cloud. Damit verbessert HR das Recruiting und steigert die Mitarbeitermotivation. Aber wie sieht es mit Datenschutz und Compliance aus? Lutz Bartsch, Chef-Technologe bei SAP Cloud EMEA und SuccessFactors, erklärt aus Expertensicht, worauf Personalabteilungen achten müssen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
Partner
current time: 2014-08-21 15:43:30 live
generated in 1.873 sec