Geschäftsmodellanalyse - Erfolgreich in die Zukunft – das Geschäftsmodell in veränderten Märkten neu ausrichten

Horváth & Partners-Sofortprogramm „Geschäftsmodellanalyse“
Weitere Informationen finden Sie hier.
Vorschaubild einer externen URL
http://www.horvath-partners.com
Vorschaubild einer externen URL
Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
  • Horváth & Partners-Sofortprogramm „Geschäftsmodellanalyse“
    • Dem Wettbewerb voraus sein – heute die richtigen Weichen noch vor dem Wettbewerb stellen
    • Differenzierung über Produkte hinaus – das Geschäftsmodell als Erfolgsfaktor
    • Auf die Erosion des Geschäftsmodells rechtzeitig reagieren – Potenziale in Marktveränderungen erkennen und nutzen
    • Durch systematische, schnelle und pragmatische Bearbeitung nachhaltigen Nutzen schaffen

    Brillante Geschäftsmodelle haben schon immer herausfordernde Marktveränderungen als Chance genutzt und aktiv gestaltet. 1996 begann Michael Dell das etablierte Vertriebsmodell der PC-Industrie in Frage zu stellen, indem er den direkten Weg vom Hersteller zum Endabnehmer suchte. Der Erfolg war überwältigend, Michael Dell wurde zum Milliardär.

    Puma entging 1993 dem Untergang, indem sie eine langfristige Restrukturierung einleiteten und den Aufbau eines neuen Geschäftsmodells initiierten. Die Erfolgsgeschichte des Trendsetters Puma ist ein Paradebeispiel für erfolgreiche Geschäftsmodellgestaltung und  bescherte den Aktionären traumhafte Kurssteigerungen.

    Würth, Fielmann, Hilti, die Billigflieger sind weitere bekannte Beispiele von Unternehmen, die eine Funktionslogik gefunden haben, die so in ihrer Branche noch nicht existierte. Die Pionierleistung machte ihre Unternehmen führend.

    Doch nicht immer sind es die bahnbrechenden Geschäftsmodelle, die zu unternehmerischen Erfolgen führen. Im Gegenteil, eine solche Sichtweise wäre zu eingeschränkt. Denn wirtschaftliche Erfolge feiern auch Unternehmen, deren Geschäftsmodelle zwar nicht revolutionär, aber zur Erfüllung von bestehenden Marktanforderungen gut aufgestellt sind.

    Mit dem Horváth & Partners-Sofortprogramm „Geschäftsmodellanalyse“ liefern wir Ihnen die Chance, anhand eines pragmatischen und strukturierten Ansatzes Ihr Geschäftsmodell zu überprüfen und zukunftsfest zu machen. Entlang der Dimensionen des 7-K-Modells von Horváth & Partners überprüfen wir gemeinsam mit Ihnen die Ausrichtung Ihres Geschäftsmodells. Das Horváth & Partners-Researchteam unterstützt dabei bspw. in der Betrachtung der relevanten Markt- und Wettbewerbstrends. Sich ergebende strategische Optionen werden gleichzeitig anhand der quantitativen Realität der Strategiebewertung auf „Herz und Nieren“ überprüft.

    Bereits nach einem Einsatz von 40 Beratertagen erhalten Sie eine solide Entscheidungsgrundlage und Investitionssicherheit für die Zukunft Ihres Geschäftes. Als Marktführer im Bereich der Strategieumsetzung mit der Balanced Scorecard bieten wir Ihnen die notwendige Kompetenz, um Ihre Strategie auch nachhaltig umzusetzen. Dadurch stellen Sie frühzeitig die richtigen Weichen für die Zukunftsfähigkeit Ihres Geschäftsmodells!

    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
 
  • Managementberatung
    Horváth & Partners Horváth & Partners ist eine international tätige, unabhängige Managementberatung mit über 500 hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Das 1981 in Stuttgart gegründete Unternehmen ist mit eigenen Standorten in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Ungarn, Rumänien und den Vereinigten Arabischen Emiraten vor Ort vertreten. Unsere Mitgliedschaft im internationalen Beratungsnetzwerk „Highland Worldwide“ verstärkt unsere Fähigkeit, Beratungsprojekte in wichtigen Wirtschaftsregionen der Welt mit höchster fachlicher Expertise und genauer Kenntnis der lokalen Gegebenheiten durchzuführen.   Unternehmenssteuerung und Performanceoptimierung Die Kernkompetenzen von Horváth & Partners liegen in den Themenbereichen Unternehmenssteuerung und Performanceoptimierung. Im Bereich Unternehmenssteuerung konzipieren und realisieren wir Prozesse und Systeme zur erfolgreichen, ergebnisorientierten Führung nach strategischen und operativen Zielen – und zwar für das Gesamtunternehmen wie für die Geschäfts- und Funktionsbereiche. Unsere Lösungen zur Performanceoptimierung verbessern die Ergebnisse durch das Nutzen von Wachstumspotenzialen und den effizienteren Ressourceneinsatz in einzelnen Einheiten. Unsere Auftraggeber sind die Verantwortlichen für die Gesamtorganisation, die Geschäftsbereiche und die Bereiche Strategie, Organisation, Vertrieb, Operations, Controlling, Finanzen und IT. Mittelständische Unternehmen zählen ebenso zu unseren Kunden wie öffentliche Organisationen und Großunternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung. Umsetzungs- und ergebnisorientiert Wir stehen für Projektergebnisse, die nachhaltigen Nutzen schaffen. Deshalb begleiten wir unsere Kunden von der betriebswirtschaftlichen Konzeption bis zu ihrer Verankerung in Prozessen und Systemen. Unser Beratungsansatz beruht auf einer intensiven, partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Der faire, teamorientierte und dabei jederzeit auf Ergebnisse zielende  Umgang miteinander führt zu funktionierenden, von den Kunden akzeptierten Lösungen. Maßgeschneiderte Trainings sorgen dafür, dass alle  Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die neuen Konzepte und veränderten Prozesse schnell beherrschen. Branchenkompetenz Durch unsere Branchenexperten erarbeiten wir Lösungen, die optimal auf die speziellen Anforderungen der jeweiligen Branche ausgerichtet sind. Schwerpunkte bilden die Branchen Automotive, Chemicals, Oil, Pharmaceuticals, Consumer & Industrial Goods, Financial Industries, Media & Telecom, Public Management, Retail, Transportation sowie Utilities. Unsere Erfahrungen aus den unterschiedlichen Branchen nutzen wir darüber hinaus, um interessante Lösungsansätze zwischen den Branchen zu transferieren.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonOliver Greiner
    Dr. Oliver Greiner studierte im Anschluss an seine Banklehre technisch orientierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Stuttgart. 1997 kam er als Berater zur Horváth Partner GmbH. 2000 übernahm er die Leitung des neugegründeten Competence Centers „Strategic Management & Innovation“. In den Jahren 2003 ‑ 2004 baute Dr. Oliver Greiner Horváth & Partners in Spanien auf. 2006 folgte die Ernennung von Dr. Oliver Greiner zum Partner. Seine Beratungsschwerpunkte sind die strategische Analyse, Strategieentwicklung, sowie die Strategie-konkretisierung und Überarbeitung der Ziel-systematik durch Einführung von Strategy Maps und Balanced Scorecards in Unternehmen aller Branchen, insbesondere Automobil, Transport, Finanzdienstleistung, Industrie, Handel, Chemie und der Telekommunikation. Daneben ist Herr Dr. Oliver Greiner als Seminarleiter für die Horváth Akademie tätig, sowie Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen zu den unterschiedlichsten Themen der Strategieentwicklung und ‑umsetzung.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    29.11.2009
    Die letzten Monate waren für die große Mehrheit der Unternehmen nicht „Business as usual“ und die nächsten Monate werden es auch nicht sein. Die Themen Kostensenkung und Liquiditätssicherung stehen für viele Unternehmenslenker weiterhin ganz oben auf der Tagesordnung. Gleichzeitig gilt es, Strukturen und Prozesse, Produkte und Vertriebswege, vielleicht sogar das komplette Geschäftsmodell den veränderten Marktgegebenheiten anzupassen und sich für den nahenden Aufschwung zu rüsten. Jetzt und in den nächsten Monaten besteht die Chance, durch richtiges Weichenstellen nicht nur die eigene Zukunft zu sichern, sondern sogar den Wettbewerb abzuhängen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-10-21 18:48:17 live
generated in 1.354 sec