Supply Chain Efficiency

 

Beiräte
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
 
  • Die Intralogistik ist zwar ein wichtiger Bestandteil der Wertschöpfungskette in Unternehmen, trotzdem findet sie häufig nicht die nötige Aufmerksamkeit. Stattdessen konzentrieren sich viele Unternehmen beispielsweise auf die Produktion – die Intralogistik rückt bei Optimierungsmaßnahmen in den Hintergrund.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    30.5.2014
    Working Capital umfasst das durch die operative Geschäftstätigkeit gebundene Umlaufvermögen. Es besteht aus den Forderungen aus Lieferungen und Leistungen und Vorräten einerseits sowie den Lieferantenverbindlichkeiten andererseits.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Vor über 20 Jahren initiierte der BVL eine Studie über Logistik Trends , und ihre Auswirkungen auf die globale Logistik Umwelt. Im Laufe der Zeit wurde diese Studie eine zunehmend verlässliche Informationsquelle für die Beurteilung der aktuellen Planung und Prioritätensetzung künftiger strategischer Pläne. Da Deutschland die Logistikbranche weltweit ausgebaut hat, wurde die Studie nun ihren neuen Anforderungen entsprechend angepasst.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    6.6.2013
    Von der Datenerfassung bis zur effektiven Nutzung der Daten: Warum sollte Ihr Transportmanagement-System (TMS) auch eine Transportoptimierung beinhalten? Und wie können Sie mit einem optimiertem TMS effektiv Geld sparen. All das und auch noch weitere nützliche Tipps erfahren Sie in diesem 5-Punkte-Check der Quintiq GmbH.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    10.5.2013
    Eine Bedrohung durch Terrorangriffe oder Naturkatastrophen ist allgegenwärtig, was Experten aber sehen ist, dass diese Bedrohung noch zunehmen wird. Doch wie können die Transport- und Logistikdienstleister kommenden Unwägbarkeiten begegnen? Mit diesen und weiteren Themen der weltweiten Sicherheit beschäftigen sich Fachleute aus aller Welt und geben ihre Einschätzung zu Fragestellungen der Branche ab. Zusammengefasst finden Sie diese Erkenntnisse im Vierten Teil der Studienreihe "Transportation & Logistics 2030".
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    7.5.2013
    Finden Sie heraus, ob Sie haben, was Sie brauchen, um Kosten zu reduzieren und Kunden zufriedenzustellen. Können Sie ganz genau sagen, was Sie produzieren sollten und wann, um den optimalen Ausgleich zu erreichen zwischen. Was würde es für Ihr Geschäft bedeuten, wenn Ihre Wettbewerber dazu in der Lage wären?
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Konferenz / TagungSupply Chain Days 2013
    Im Supply Chain Management wird permanent nach Wegen gesucht, einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen. eSCM, die Kombination der Strategieansätze von eBusiness und Supply Chain Management, eröffnet hier ganz neue Möglichkeiten der Integration aller Beteiligten im Wertschöpfungsprozess. Durch das durchgängige Synchronisieren von Informationen können Ressourceneinsätze optimal geplant werden und somit werden Verschwendung und Zeitpuffer auf ein Minimum reduziert. Inwiefern Unternehmen bereits von dieser Entwicklung profitieren, welche Herausforderungen auftreten und welche Entwicklungen in der Zukunft erwartet werden, erfahren Sie auf den Supply Chain Days 2013.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    25.4.2013
    Im Supply Chain Management wird permanent nach Wegen gesucht, einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen. eSCM, die Kombination der Strategieansätze von eBusiness und Supply Chain Management, eröffnet hier ganz neue Möglichkeiten der Integration aller Beteiligten im Wertschöpfungsprozess. Durch das durchgängige Synchronisieren von Informationen können Ressourceneinsätze optimal geplant werden und somit werden Verschwendung und Zeitpuffer auf ein Minimum reduziert. Inwiefern Unternehmen bereits von dieser Entwicklung profitieren, welche Herausforderungen auftreten und welche Entwicklungen in der Zukunft erwartet werden, erfahren Sie auf den Supply Chain Days 2013.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Liebe Leserinnen und liebe Leser, im Supply Chain Management wird permanent nach Wegen gesucht, einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen. eSCM, die Kombination der Strategieansätze von eBusiness und Supply Chain Management, eröffnet hier ganz neue Möglichkeiten der Integration aller Beteiligten im Wertschöpfungsprozess. Die spannende Frage ist in diesem Zusammenhang, welche Möglichkeiten sich durch „eSCM“ ergeben und welche Herausforderungen gelöst werden müssen. Im Rahmen der „Supply Chain Days 2013“ der J&M Management Consulting AG, möchten wir das Thema „eSCM“ weiter in den Fokus der Branche rücken. Es freut uns daher sehr, dass wir Ihnen in diesem E-Interview mit dem Branchen-Experten Dieter Bölzing die J&M Management Consulting AG umfassend, auch in Bezug auf die erfolgreichen Kompetenzen, vorstellen können. In seinem Interview schildert Dr.-Ing.Dieter Bölzing zunächst die Historie der J&M Management Consulting AG, erläutert geplante Themen und das Motto der Supply Chain Days 2013 sowie Themenschwerpunkte, die zu setzen sind, da sie zukünftig eine wichtige Rolle spielen werden. Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen Ihr Competence-Site-Team!
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonJanine Olariu
    Quintiq ist ein schnell wachsender internationaler Anbieter von Lösungen zur Supply-Chain-Planung und -Optimierung mit über 500 Mitarbeitern weltweit. Das wichtigste Ziel von Quintiq ist es, den Unternehmen die Planungsentscheidungen zu ermöglichen, die zu einer Wertsteigerung des Unternehmens beitragen. Die intelligenten Planungs- und Steuerungslösungen von Quintiq unterstützen Unternehmen und Organisationen dabei, die Herausforderungen bei der Planung ihrer Mitarbeiter, Ressourcen und Prozesse unter Berücksichtigung verschiedener Regeln und Auflagen optimal zu meistern. Unsere Software generiert die bestmögliche Planungslösung, die zu jedem Geschäftsmodell und jedem noch so komplizierten und dynamischen Umfeld passt. Auf diese Weise erreichen Unternehmen und Organisationen deutlich mehr mit ihren bestehenden Ressourcen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-08-30 18:38:27 live
generated in 1.642 sec