Registrieren

Gemeinsam Lösungen finden
mit Kompetenz werben

Global nach Kategorien:
Global nach Themen / Center:
Global nach Branchen:
Global nach Regionen:
  • Qualitäts Level:
  • Mitglieder-Level
 

Ergebnis der Suche Mitglieder-Level (344)

Seite: < | 1 | 2 | 3 | 4 | ... | 35 | >
  • 4 Tipps für ein erfolgreiches Data Center Intelligence

    Die Beta Systems Software AG, langjähriger Experte im Bereich ‚Data Center Infrastructure‘ (DCI), gibt 4 Tipps für den Aufbau eines modernen und intelligenten Rechenzentrums: „Um ihre Wettbewerbsfähigkeit und Reaktionsgeschwindigkeit weiter zu erhöhen, setzen Unternehmen zunehmend auf die effiziente unternehmensweite und...

  • 5 Tipps für ein intelligenzbasiertes Access Risk Management

    Worauf sollten Unternehmen bei der Planung, Einführung und Umsetzung eines Access Risk Management Systems achten? Der Berliner Softwarespezialist Beta Systems gibt hierfür als langjähriger Experte im Bereich Identity Access Management & Governance folgende 5 Tipps.

  • Digitale Aufklärung - Ein gefährlicher Pakt

    Unsere Privatsphäre ist bedroht. Trotz aller Beschwichtungsversuche seitens der Politik gibt es bisher keine ernsthaften Versuche, den Gefahren entgegenzutreten. Ranga Yogeshwar sieht zudem die Gefahr darin, dass unsere Welt durch digitales Denken auf rein messbare Objekte reduziert wird. Dies führt zu einer zweifelhaften Ökonomisierung.

  • IAM für Audits?

    In immer mehr Branchen verlangen Aufsichtsbehörden oder das Management aussagekräftige Bewertungen von Unternehmensprozessen. Gerade im Bereich Sicherheit sind oftmals die IT-Abteilungen gefragt und müssen zeigen, dass sie Ihre IT voll unter Kontrolle haben. Identity & Access Management-Lösungen (IAM) leisten wichtige Unterstützung bei Audits....

  • Einführung einer elektronischen Personalakte - Drama oder Success Story?

    Sie haben sich bereits entschieden. Eine elektronische Personalakte soll eingeführt werden. Auch ein Dienstleister und somit das Produkt ist gewählt. Nun möchten Sie wissen, was Sie bei einer Implementierung beachten sollten. Was kommt alles auf Sie zu? Gibt es Möglichkeiten, Implementierungsaufwendungen geringer zu halten? Was ist ein Muss und was kann man vielleicht...

  • Arbeits- und datenschutzrechtliche Regelungen: Bring your own device (BYOD)

    Es gehört inzwischen zum berufl ichen Alltag, dass Mitarbeiter auch ihre privaten Kommunikationsgeräte für dienstliche Zwecke nutzen. Dieser Realität muss sich jeder Arbeitgeber stellen, will er die Sicherheit seiner Unternehmensdaten nicht aufs Spiel setzen. Die Einführung von BYOD erfordert neben einer sicheren technischen Einbindung der Privatgeräte in das...

  • ILNP – Identifier-Locator Network Protocol

    Das im Internet verwendete klassische Internet Protocol (IP), dessen grundlegende Idee noch aus den 70er-Jahren stammt, ist sehr verbesserungswürdig. Dies betrifft vor allem die Struktur von IP-Adressen und folglich auch das ganze Adressierungsprinzip. Durch die heutzutage geltenden Megatrends, wie z.B. die Virtualisierung von Rechnern und deren Einsatz in mobilen...

  • Make the BEST of your daily HR-BUSINESS with DMS!

    Ein international tätiges Versicherungsunternehmen hat sein altes SAP-System weltweit konsolidiert und auf ein neues, zentrales SAP ERP umgestellt. Damit sich Briefvorlagen und fertige Schreiben aus dem HR-Bereich in sämtlichen Niederlassungen automatisiert und damit fehlerfrei direkt in SAP erstellen lassen, hat das Unternehmen den aconso Creator zunächst im Rahmen...

  • Ergebnisse der DSAG Investitionsumfrage von 2014 - Mobility liegt bei den Investitionsthemen der Mitglieder vorne!

    Sehen Sie in dieser Präsentation die Ergebnisse der "DSAG Investitionsumfrage 2014" zu Themen wie: Veränderungen im Investitionsvolumen, Relevanz der Innovationsthemen, Investitionen in SAP-Anwendungen. Insgesamt wurden 2800 DSAG-Mitglieder eingeladen.

  • Das Ende der ERP-Höfe?

    Man möchte meinen, es gibt kaum etwas Angestaubteres als Enterprise Resource Planning. Aber immerhin ist Deutschlands größtes Softwarehaus mit dieser Materie groß und reich geworden. Und immerhin gibt es noch ein gutes halbes Hundert mittelständischer Softwarehäuser, die mit branchenorientierten ERP-Systemen ihr gutes Auskommen haben.

Seite: < | 1 | 2 | 3 | 4 | ... | 12 | ... | 35 | >
current time: 2014-04-24 02:43:17 live
generated in 1.203 sec