• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 4.019 Layout:
  • Thumbnail of https://twitter.com/alexschoepf/status/822905609599250432

    Amazon Echo: Amazon bringt…

    Amazon Echo: Amazon bringt sprachgesteuerten Assistenten nach Deutschland, Deutsch ist die zweitwichtigste Sprache http://www.wiwo.stfi.re/unternehmen/handel/amazon-echo-amazon-bringt-sprachgesteuerten-assistenten-nach-deutschland-/14544918.html?sf=kzooeab …
    Zum externen Beitrag
  • Intralogistik-Lösungen für Industrieunternehmen: Mit intelligenter Technik die Zufriedenheit der Kunden steigern

    Viastore Systems GmbH | 18.01.2017
    Die Logistik – und mit ihr die Intralogistik – ist einer der größten und bedeutendsten Wirtschaftszweige in Deutschland. Rund 240 Milliarden Euro Umsatz hat die Branche laut der ...
  • sp-sdzecom-gmbh-co.-kg-1.png

    SDZeCOM ist GS1 Germany Solution Partner

    Stephan Bösel | 13.01.2017
    ISCM-Spezialist SDZeCOM aus Aalen baut Angebote für Hersteller und Händler ausMit der Partnerschaft erweitert SDZeCOM sein Leistungsangebot für Hersteller und Händler in Bezug auf die Implementierung branchenübergreifender, weltweit gültiger Standards im Produktdatenmanagement. Mit den GS1 Standards werden die Prozesse entlang der gesamten Wertschöpfungskette für die Unternehmen automatisiert und vereinfacht sowie die Qualität der Artikelstammdaten erhöht. In Deutschland nutzen bereits über 50.000 Unternehmen die GS1 Standards, weltweit über 1 Mio. Unternehmen.GS1 Germany und SDZeCOM unterstützen Unternehmen aller Branchen dabei, moderne Standards für die Identifikation von Artikeln in der Praxis anzuwenden und damit die Qualität der Produktdaten zu verbessern. Diese ...
    Zum externen Beitrag
  • Winter gut, Preise gut, Handel gut

    Blue Yonder GmbH | 22.12.2016
    Die Planung des Weihnachtsessens und die noch fehlenden Weihnachtsgeschenke unter dem heimischen Weihnachtsbaum, beschäftigen die Verbraucher in der Weihnachtszeit am meisten. Die Frage aus Sicht des Handels ist: Können Einzelhändler dies zu ihrem Vorteil nutzen? Zumindest das Vorweihnachtsgeschäft fiel im Einzelhandel besser aus als in den Vorjahren. Wie es scheint, wird die gesamte Branche vom guten Geschäft profitieren, aber schon jetzt wird ein Unterschied sichtbar: zwischen denjenigen, die bereits in[...] The post Winter gut, Preise gut, Handel gut appeared first on Blue Yonder Blog.
    Zum externen Beitrag
  • Gilt im Handel “Bitte kommen Sie nicht wieder”?

    Der stationäre Handel rennt dem E-Commerce hinterher. Und verscheucht seine treuen Kunden. Weil Händler Multichannel falsch verstehen.
    Zum externen Beitrag
  • Vorschau der URL: http%3A%2F%2Fbondmarkets.baaderbank.de%2Fi%2FSBuYwKvnMq1XGB2K5A7btN5xBZTQBMna

    Droht auch den Unternehmen die Überschuldung?

    Klaus Stopp | Baader Bank AG | 15.12.2016
    Droht auch den Unternehmen die Überschuldung? Der Entwurf des Armuts- und Reichtumsberichts der Bundesregierung verdeutlicht, dass immer mehr Menschen und Haushalte in Deutschland überschuldet sind. Demnach stecken 2,05 Millionen Haushalte und somit ca. 4 Millionen Menschen in der Schuldenfalle. Seit 2006 ist ein stetiger Anstieg der betroffenen Personen sowie der Obdachlosen zu registrieren. Oftmals sind unvorhersehbare Veränderungen der Lebenssituation dafür verantwortlich, die zu finanziellen Schwierigkeiten führen.   Dank der Europäischen Zentralbank (EZB) haben dagegen Unternehmen nur sehr selten Probleme mit der finanziellen Ausstattung. Denn die Unternehmen können sich - bei guter Bonität - zu günstigen Konditionen an den Kapitalmärkten refinanzieren. Hatte BMW im ...
  • Vorschau der URL: http%3A%2F%2Fkapitalmarkt-monitor.baaderbank.de%2Fi%2Ft1FZQiFuxUGdJBIcmNDabOR-EnqRJxbp

    EZB – Definitiv kein Einstieg in den Ausstieg!

    Robert Halver | Baader Bank AG | 13.12.2016
    EZB - Definitiv kein Einstieg in den Ausstieg! Mit Blick auf die massiven wirtschafts- und finanzpolitischen Probleme der Eurozone kann sich die EZB den Stabilitätsluxus einer Deutschen Bundesbank schon lange nicht mehr leisten. Und angesichts von vier Nationalwahlen in Euro-Staaten 2017 wird sie jetzt auch noch die Aufgabe der politischen Flurbereinigung übernehmen. Denn Euro-kritische Wahlergebnisse, die den Zusammenhalt des Währungsraums gefährden, sollen mit einer weiterhin zinsgünstigen Refinanzierung von Wähler beruhigenden Konjunktur- und Sozialprogrammen vereitelt werden. Die Reduktion des zukünftigen Volumens von Anleihekäufen sollte dabei nicht irritieren. Denn erstens wird das Aufkaufprogramm der EZB von März bis Dezember 2017 verlängert und zweitens hat sie sich ...