• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 30 Layout:
    Normal Übersicht
  • New Work Impulse – Competence Book Nr. 18: Zwischen „Next Work“ und Gesellschaft 4.0 – Treiber, Paradigmen, Lösungen und Vorgehen

    Zu New Work oder - wie wir bescheidener formulieren – Next Work wurde bereits eine Vielzahl hervorragender Bücher geschrieben, auch und gerade von Autoren dieses Competence Books. Was gibt es also noch zu sagen? In diesem Impulse-Werk wurden verschie-dene Perspektiven führender New-Work-Experten und wichtiger Studien, Bücher und sonstiger Beiträge, insbesondere einer Blog-parade mit über 50 Experten, zusammengeführt, um so die Breite der Diskussion wiederzugeben und auf die wichtigsten Einstiegs-punkte hinzuweisen. Infografiken, Roundtables oder die Verdich-tung von Statements der Blogparade dienen diesem multi-pers-pektivischen Auftrag. Selbst dies ist eine Herausforderung, da Themen wie Gesellschaft 4.0 oder New Work und eine neue Mark-torientierung (Mitarbeiter versus Kunde) eigene ...
  • Smarte Intralogistik 4.0-Lösungen Teil 2

    SSI SCHÄFER | 19.04.2017
    Das zweiteilige White Paper zum Thema »Smarte Intralogistik 4.0-Lösungen von SSI SCHÄFER« zeigte im ersten Teil, wieauf der Grundlage der drei zentralen Bausteine »IT Solutions«, »New Technologies« und »Intralogistics Competence« ein Redesign bestehender intralogistischer Materialflüsse und eine Transformation bisher starrer Strukturen hin zu hochintelligentvernetzten Lösungen der Zukunft gelingen kann.Anhand des Best Practice-Beispiels AUTOMATED DRIVERLESS DELIVERY von SSI SCHÄFER und IDENTYTEC wird nunim zweiten Teil das Potenzial von integrativen Lösungsansätzen für die Lagerlogistik der Zukunft dargestellt. Das innovativeKonzept wird die Prozesse der manuellen Materialbereitstellung bzw. der halbautomatischen Routenzuglösungen inder Produktions- und Lagerlogistik durch eine ...
  • Industrie 4.0 im Mittelstand – Erfolg mit der digitalen Skill-Chain

    Digitale Transformation ist greifbar Die Themen Digitale Transformation und Industrie 4.0 werden in Deutschland intensiv diskutiert und grundsätzlich sind sich alle über die Wichtigkeit, über die Chancen aber auch über die Herausforderung dieser Aufgabe einig. Die Bedeutung des Wandels wird nicht ohne Grund als vierte industrielle Revolution bezeichnet und wird nachhaltig unser Leben und Arbeiten, unsere Produkte und Produktion, unsere gesamte Zukunft deutlich beeinflussen.
  • Lean Management als Basis für Lean Digital

    Rödl & Partner | 09.09.2016
    Die Diskussion über Digitalisierung dreht sich sehr oft um die abstrakten Veränderungen in der Industrie und im makro-ökonomischen Umfeld, manchmal auch als Internet-of-Things bezeichnet. Diese allgemeinen Ansätzen sind sicherlich nicht falsch, doch um Digitalisierung in Praxis umzusetzen, müssen die Theorien konkret und umsetzbar werden.Mit dem Entschluss, Digitalisierung in die Realität umzusetzen, muss sich der Unternehmer mit der wichtigen Fragen auseinandersetzen, welche Voraussetzungen müssen geschaffen werden, um das eigene Geschäftsmodell erfolgreich digitalisieren zu können? Ein Aspekt um diese Frage zu beantworten liegt in den Prozessen im Unternehmen. Lean Digital mit dem Fokus auf der Wertschöpfungskette ist ein wichtiger Erfolgsfaktor in der Digitalisierung der ...
  • Lean Management als Basis für Lean Digital

    Die Diskussion über Digitalisierung dreht sich sehr oft um die abstrakten Veränderungen in der Industrie und im makro-ökonomischen Umfeld, manchmal auch als Internet-of-Things bezeichnet. Diese allgemeinen Ansätzen sind sicherlich nicht falsch, doch um Digitalisierung in Praxis umzusetzen, müssen die Theorien konkret und umsetzbar werden. Mit dem Entschluss, Digitalisierung in die Realität umzusetzen, muss sich der Unternehmer mit der wichtigen Fragen auseinandersetzen, welche Voraussetzungen müssen geschaffen werden, um das eigene Geschäftsmodell erfolgreich digitalisieren zu können? Ein Aspekt um diese Frage zu beantworten liegt in den Prozessen im Unternehmen. Lean Digital mit dem Fokus auf der Wertschöpfungskette ist ein wichtiger Erfolgsfaktor in der Digitalisierung der ...
  • cover

    #NextAct: Broschüre zum Event am 19. Februar, u.a. Hintergrund und Liste der 101 Teilnehmer
    NextAct-Event am 19.02.2016 in Köln

    Mehr denn je steht Deutschland vor der Herausforderung, eine „Große Transformation“ zu meistern. Nicht nur die Digitalisierung fordert uns. Auch neue Generationen und neue Werte, der demographische Wandel oder eine neue Kundenmacht verlangen eine Veränderung aller Bereiche und Ebenen eines Unternehmens von den Technologien, Anwendungssystemen bis hin zum radikalen Neudenken der Geschäftsmodelle. Netzwerke als Chance für die Transformation Diesen Wandel allein zu meistern ist schwierig. Daher möchte die Competence Site mit ihrem Netzwerk von über 100 Partnern (Unternehmen, Medien, Messen, Netzwerke, …) und jährlich mehreren Hunderttausenden hochkarätigen Fachinteressierten und Entscheidern eine Transformation im Netzwerk unterstützen und dabei mit ihren Partnern und anderen Initiativen ...
  • Preview

    HR-Effizienz Kompakt – Competence Book Nr. 26 zu HR optimieren durch Digitalisierung, Automatisierung und Kooperation
    Das gesamte Book im PDF-Format zum Download!

    Effiziente HR-Prozesse können durch eine Vielzahl an Methoden geschaffen werden, beispielsweise durch Digitalisierung, Outsourcing oder Automatisierung. Gerade im Hinblick auf den immer stärker werdenden Wettbewerb durch Fachkräftemangel, Globalisierung und demografischen Wandel rücken effiziente HR-Prozesse immer mehr in den Vordergrund. Gemeinsam mit führenden Vertretern der Branche hat das Team der Competence Site das Thema HR-Effizienz im Wandel begleitet und das Competence Book "HR-Effizienz" realisiert.PS: Das Buch können Sie hier auf Amazon im Druckformat erwerben oder schreiben Sie uns eine E-Mail an: j.joerissen@netskill.de
Ihre Seiten