• Qualität:
    Sortierung:
    Anzahl: 8 Layout:
    Normal Übersicht
  • stepstone-logo-2016-rgb-2.png

    Blog – REthink Recruiting | Der Recruiting Blog

    StepStone.de | 09.10.2017
    Der HR Blog bietet Unternehmen und Personaler Artikel, News und Trends rund um Recruiting, HR, Personalmarketing, Employer Branding, Personalentwicklung ...
  • Quo vadis Unternehmensorganisation und Arbeitswelt im digitalen Zeitalter? Oder: Die Pyramide hat ausgedient!

    New Work, Arbeiten 4.0, Holocracy, … nie waren Organisation und Arbeitswelt so im Wandel wie jetzt. Die Digitalisierung, aber auch die Forderungen nach einer anderen Kultur des Miteinanders erzwingen ein Neudenken von beidem. Was manche auf ein „Du“, Home Officeoder eine neue Kollaborationsplattform reduzieren, ist für andere eher Revolution, wobei natürlich auch einzelne Bausteine normativ in Richtung eines fundamentalen Wandels sein können. Umso wichtiger erscheint es, hier empirische Klarheit zu schaffen. StepStone und Kienbaum haben daher über 14.000 Teilnehmer zur Zukunft der Unternehmensorganisation befragt. Quo Vadis Arbeitswelt ist dabei nur eine Frage, mindestens genauso entscheidend ist die Frage nach der Aufbruchsbereitschaft und den To Dos. 2016 war Professor Jochmann bei der ...
  • Frank Hensgens

    Talent Report 2009: Mitarbeiter abbauen, Mitarbeiter finden

    Frank Hensgens | 19.03.2009
    In diesem Interview sprechen Frank Hensgens, Vorstand StepStone Deutschland AG und Dr. Carsten Busch, Geschäftsführer von StepStone Solutions über die Ergebnisse der Studie "Talent Report 2009: Zwischen Personalabbau und Fachkräftemangel" und die Entwicklung des Arbeitsmarktes in diesem Kontext. Fordern Sie hier weitere Informationen über die Talent Management-Lösungen von StepStone Solutions an!
  • Sascha Theisen

    Employer Branding: Der Prophet im eigenen Land

    Sascha Theisen | StepStone.de | 15.01.2009
    Paradox, aber wahr: Viele Online-Jobbörsen predigen ihren Kunden Employer Branding, sind aber selbst keine starke Arbeitgebermarke und tun auch nichts dafür eine zu werden. Stepstone geht einen anderen Weg, den des Employee Branding: Mitarbeiter werben für die Marke Stepstone. <p>Erschienen in der <a href="http://www.personalwirtschaft.de"target="_blank"><b>Personalwirtschaft</b></a> 08/2008, mit freundlicher Genehmigung des <a href="http://www.wolterskluwer.de" target="_blank"><b>Wolters Kluwer Verlags</a></b>. Das Magazin für Human Resources Personalwirtschaft können Sie <a href="http://shop.wolterskluwer.de/wkd/product/70940000/?hnr=PersonalwirtschaftHome"target="_blank"><b>hier</b></a> bestellen.</p> ...
  • Frank Hensgens

    Wettbewerbsfähigkeit sichern! Der Fachkräftemangel als Herausforderung für deutsche Unternehmen

    Frank Hensgens | 14.02.2008
    Laut einer aktuellen Studie der StepStone Intelligence Group steht der derzeitige konjunkturelle Aufschwung einem wachsenden inländischen Fachkräftemangel gegenüber. So wird es immer wichtiger für deutsche Unternehmen, ihre Rekrutierungsmaßnahmen von Fach- und Führungskräften auch auf das Ausland auszuweiten.Fordern Sie hier weitere Informationen über die Talent Management-Lösungen von StepStone Solutions an!Zum Vortrag gelangen Sie unter folgendem Download-Link:
  • Sascha Theisen

    Ganzheitliches Talent Management von der Stellenanzeige bis zur Nachfolgeregelung

    Sascha Theisen | StepStone.de | 14.02.2008
    Die Qualität von Mitarbeitern ist ein entscheidender Wettbewerbsfaktor jeder Branche. Alle Marktteilnehmer befinden sich in einem harten Konkurrenzkampf um qualifizierte Fach- und Führungskräfte. Folge: Personalabteilungen stehen vor der Herausforderung schlagkräftige Strategien zu entwickeln. Gefragt sind ganzheitliche Konzepte mit denen passende Kandidaten gesucht, gefunden und langfristig gebunden werden. Von besonderer Relevanz: Erfolgversprechende Talente müssen frühzeitig gefördert werden, um später Führungspositionen ausfüllen zu können. Fordern Sie hier weitere Informationen über die Talent Management-Lösungen von StepStone Solutions an!Zum Artikel gelangen Sie unter folgendem Download-Link:
  • Sabine Faber

    Personalsuche im Internet: Ein Muss für jeden Recruiter

    Sabine Faber | 14.02.2008
    Am Internet kommt bei der Personalsuche niemand mehr vorbei, denn die meisten qualifizierten Bewerber nutzen ausschließlich das Web für die Jobsuche. Mittlerweile bieten Online Jobbörsen flexible Produkte an, von denen auch kleine und mittelständische Unternehmen profitieren."Seit 1999 arbeiten wir mit StepStone zusammen und sind insbesondere mit der Qualität der Bewerber sehr zufrieden. Wir haben unser Recruiting konsequent auf Internet-Stellenbörsen umgestellt und konnten dadurch trotz erhöhter Zahl an Neueinstellungen die Kosten für Personalanzeigen durchschnittlich um 50 Prozent reduzieren." Das sagt Ralph Schmidt, Chief Manager Operative HR bei der NRG Deutschland GmbH über die Mitarbeitersuche via Internet und nennt damit zwei Gründe, warum Personalrecruiting über Online-Jobbörsen ...
Ihre Seiten