Unternehmensberatung

 

Beiräte
  • Christoph Kilger
     
  • Peter Jumpertz
     
  • Rüdiger Zastrow
     
  • Ulrich Kampffmeyer
     
  • Frank Braun
     
  • Gunther Wolf
     
  • Dirk V. Seeling
     
  • Werner Gleißner
     
  • Engelbert Vollmer
     
  • Christian Schmaus
     
Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
 
  • Meine persönlichen Impressionen der diesjährigen #wITw14 aus Sicht der Informationsmanagement-Branche. Die Jubiläums-DMS-EXPO 2014 endete am Freitag, 10.10.2014. Inzwischen ist auch der vorläufige Abschlussbericht der Messe Stuttgart für die Gesamtveranstaltung aus DMS EXPO, IT&Business und CRMexpo publiziert: http://bit.ly/Bericht-wITw14 (http://bit.ly/Bericht-wITw14). Bei mir als langjährigem Begleiter der DMS EXPO hinterlässt der Bericht aber noch mehr die Situation vor Ort einen schalen Geschmack im Mund. Zu IT&Business und CRMexpo kann und möchte ich nicht viel sagen. Die beiden Messen belegten Halle 4. Halle 6 nahm die Reste der ECM-Branche auf.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    10.10.2014
    Recruiting, Talent Management, Cloud Computing und Mobile HR gehören im HR Software-Umfeld aktuell zu den meistdiskutierten Themen. Sie bestimmten Anfang Juni auch die Agenda unseres Round Table-Gesprächs mit SAP und SAP-Partnerunternehmen. Moderiert wurde die Runde erneut von Professor Dr. Wolfgang Jäger von der Hochschule RheinMain.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | BPM&O GmbH | 
    1.10.2014
    Die BPM&O GmbH wurde als „Top Berater 2014“ ausgezeichnet. Damit gehört das Unternehmen zu den besten Managementberatern des Mittelstandes. Insgesamt wurde das begehrte Qualitätssiegel in fünf Kategorien vergeben. Die Zertifizierung wird bereits zum fünften Mal in Zusammenarbeit von compamedia und Prof. Dr. Dietmar Fink, Experte für Unternehmensberatung und -entwicklung an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, durchgeführt. In umfangreichen Prüfverfahren, die auf Analyse der Beraterqualität sowie detaillierten Kundenbefragungen beruhen, konnte sich die BPM&O in der Kategorie "Managementberatung" eine Spitzenposition sichern. Lesen Sie den kompletten Beitrag als pdf im Anhang!
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Digital-Experte Karl-Heinz Land, CEO der Kölner Unternehmensberatung neuland, ist der Meinung, dass alles, was digital werden kann, wird auch digital. Die Unternehmen, die nicht schnell genug reagieren, werden sterben.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Was bewegt die SAP Anwender? Womit beschäftigen sie sich? Welche Themen gewinnen oder verlieren an Bedeutung? Derartige Fragen interessieren mich in meiner Rolle als Chefredakteur des IT-Onlinemagazins. Es gibt viele Möglichkeiten das herauszufinden, eine davon sind Leserumfragen, die wir regelmäßig und bei konkreten Fragestellungen in der SAP-Community durchführen. Gerne berichte ich Ihnen über einige aktuelle Ergebnisse und Erkenntnisse.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von  | 
    12.9.2014
    Wir freuen uns, dass wir in diesem Roundtable die Zukunftsperspektiven mit den führenden Köpfen jener Branchen diskutieren können, die mit ihrer Expertise das Talent Management von Unternehmen gestalten helfen. Fachlich begleitet wird dieser Roundtable von Randolf Jessl, Chefredakteur des Personalmagazins und einer der wichtigsten und engagiertesten Vordenker der Branche. Lesen Sie hier die ersten Antworten der Interviewrunde.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Die 10 häufigsten Fragen und Irrtümer über Crowdinvesting – Gastbeitrag von Steffen Doberstein, Unternehmensberater für KMU und Gründer mit dem Schwerpunkt Finanzierung, auch ohne Beteiligung von Banken, wie Crowdfunding.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Erst 16 Prozent der B2B Unternehmen setzen Marketing Automation ein, so eine Studie von Sirius Decision. Die Unterschiede zwischen verschiedenen B2B-Branchen sind jedoch teils gewaltig. Während bereits 65 Prozent aller IT-Unternehmen auf Marketing Automation setzen, sind es bei Finanzdienstleistungen erst 4 Prozent.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Die Intralogistik ist zwar ein wichtiger Bestandteil der Wertschöpfungskette in Unternehmen, trotzdem findet sie häufig nicht die nötige Aufmerksamkeit. Stattdessen konzentrieren sich viele Unternehmen beispielsweise auf die Produktion – die Intralogistik rückt bei Optimierungsmaßnahmen in den Hintergrund.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •  von 
    31.7.2014
    Die Sicherung des langfristigen Unternehmenserfolgs stellt viele Mittelständler vor neue Herausforderungen: Durch global ausgerichtete Märkte, die Verbreitung neuer Technologien und eine voranschreitende Wirtschaftsliberalisierung gibt es zwar einerseits immer mehr kaufkräftige Nachfrager, andererseits treten aber auch stets neue, weltweit konkurrenzfähige Anbieter auf. Für die Unternehmen kommt es nicht nur darauf an, Marktanteile zu halten; es wird auch zunehmend wichtiger, Wachstum in neuen Märkten zu schaffen und sich so nachhaltig gegenüber dem Wettbewerb zu behaupten. Hierfür ist seitens der Unternehmen neben größerer Flexibilität und erhöhter Effizienz vor allem in traditionell produktorientierten Branchen eine verstärkte Differenzierung nötig. In manchen Märkten stellt der Preis das alleinige Kaufentscheidungsmerkmal für ein Produkt dar, weshalb es Unternehmen immer schwerer fällt, sich von ihren Marktbegleitern abzuheben. Vor diesem Hintergrund gewinnen innovative Services, die exakt auf die Bedürfnisse der Kunden ausgerichtet sind, mehr und mehr an Bedeutung: Zum einen dienen sie als Zusatzleistung zur Differenzierung von Produkten, zum anderen können sie auch produktunabhängig außerhalb des etablierten Geschäfts angeboten werden. Durch eine Intensivierung des Kundenkontakts ermöglichen Services darüber hinaus den Zugang zu wertvollem Kundenwissen. Sie tragen damit direkt und indirekt zur Umsatzsteigerung bei.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-10-21 16:02:44 live
generated in 2.145 sec