Der Verband Organisations- und Informationssysteme e.V. (VOI) repräsentiert die überwiegende Mehrheit der Anbieter der Branche für Informations- und Dokumenten-Management-Systeme. Mit der Positionierung als der in Deutschland führende unabhängige Verband der zukunfts- und wachstumsträchtigen eBusiness - Branche verdeutlicht der VOI die steigende wirtschaftliche und technologische Bedeutung seiner Mitgliedsunternehmen in den europäischen und internationalen Märkten. 

Der VOI versteht sich als Fachverband für seine Mitglieder. Sein Zweck ist die Wahrnehmung und die Förderung der fachlichen und wirtschaftlichen Interessen seiner Mitglieder. Er gliedert das fachliche Wirken in Regionalgruppen, Competence Center, Arbeitskreise und Usergroups.

Der Verband hat folgende Ziele:
  • Förderung der Interessen der Anbieter von Informationstechnologie (IT) im Bereich Informationslogistik als Grundlage für e-Business auf nationaler und internationaler Ebene.

  • Herstellung von Markttransparenz durch Schaffung von Kommunikationsverbindungen zwischen Anbietern und Anwendern von IT.

  • Sammlung, Ordnung, Erstellung und Verbreitung qualifizierter Informationen zur IT, um dem potentiellen Anwender diese Technologie als optimales Hilfsmittel im privaten und geschäftlichen Bereich vorzustellen.

  • Ausarbeitung von Normen zur Schaffung von Rechtssicherheit in der IT.

  • Förderung und Durchführung von Informationsveranstaltungen zu dieser Technologie.

Webseite