01.03.2005

Anbieter von Internet Meeting Lösungen sprießen förmlich aus dem Boden. Neben den „global Playern“ wie Cisco, Microsoft oder webEX kommen mehr und mehr Lösungen auf dem Markt, die es ermöglichen, Web-Meetings, Web-Seminare oder auch webCASTs abzuhalten. Neu hinzugekommen ist Macromedia ‑ bekannt vor allem durch die Entwicklung der Flash Technologie, die das WorldWideWeb spannender und lebendiger gemacht hat.


Die Lösung, die sie auf der webSite www.worldbit.de anbieten, besticht durch
die optimale Integration von Sprache (VoIP) der Stabilität und Qualität, selbst bei mehreren tausend Teilnehmern. Ist dies ein Zeichen dafür, dass die klassischen Events bis hin zu Messen tot sind? Worin sehen Sie den tatsächlichen Vorteil von „events over IP“? Ging das Ganze nicht auch schon mit Video-Konferenzen,
die sich bekanntlich eben nicht flächendeckend durchgesetzt
haben und nicht zuletzt: Ist das Kosten/Nutzen Verhältnis überhaupt günstig genug?


Diese und weitere aktuelle Fragen werden im E-Interview mit Martin Schulz von msConsult Events over IP geklärt.

Downloads

Seite: 1 von 4
  • Seite 1
  • Seite 2
  • Seite 3
  • Möchten Sie weiterlesen?

    Weitere Seiten warten auf Sie. Laden Sie jetzt das vollständige Dokument (4 Seiten) als PDF-Datei herunter, völlig kostenfrei!