23.02.2007
Zur Gestaltung einer erfolgreichen Lernumgebung ist neben der methodischen Sachvermittlung vor allem die zwischenmenschliche Gestaltung, d.h. die soziale Interaktion, ausschlaggebend. Individuelle Indikatoren der Lernmotivation, wie Interesse, Wertschätzung oder der Beziehungsaspekt werden in der virtuellen Lernumgebung durch textsprachliche Merkmale transportiert. Die Identifikation von textsprachlichen Merkmalen sowie die durch sie transportierten lernmotivationsrelevanten Indikatoren konnten in einer Studie evaluiert werden. Um in der Zukunft virtuelle Lerner persönlich zu erreichen, muss die Kenntnis über die zielgruppenspezifisch variierenden textsprachlichen Merkmale zur Vermittlung von lernmotivationsfördernden Indikatoren in die Kommunikationspraxis miteinfließen.

Downloads

Seite: 1 von 4
  • Seite 1
  • Seite 2
  • Seite 3
  • Möchten Sie weiterlesen?

    Weitere Seiten warten auf Sie. Laden Sie jetzt das vollständige Dokument (8 Seiten) als PDF-Datei herunter, völlig kostenfrei!