HR als Erfolgsfaktor einer Arbeitswelt im Wandel

VR mit den Initiatoren der „Zukunftsinitiative Personal (ZiP)“
HR als Erfolgsfaktor einer Arbeitswelt im Wandel
0.32 MB
Sichtbarkeit: global_member
HR als Erfolgsfaktor einer Arbeitswelt im Wandel
Zum Center der Zukunftsinitiative Personal
Vorschaubild einer externen URL
Filter
Filter
ALLE THEMEN
ALLE BRANCHEN
ALLE REGIONEN
AKTUALITÄT
QUALITÄT
 
  •   Organisationperbit Software GmbH
    Human-Resources-Management-Software
    Die perbit Software GmbH ist marktführender Spezialist für Human-Resources-Management-Systeme im Mittelstand. 1983 gegründet, bietet das Software- und Beratungshaus seit nunmehr 30 Jahren praxisgerechte IT-Unterstützung für effiziente, wertschöpfungsorientierte Personalarbeit. Mehr als 800 Unt
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   OrganisationAtoss Software AG
    Flexible Lösungen für flexible Unternehmen
    Arbeitszeitmanagement, Arbeitszeitberatung, Personaleinsatzplanung, Zeitwirtschaft, Dienstplanung, Personalzeitwirtschaft, Workforce Management
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   OrganisationVEDA GmbH
    HR-Software
    Die VEDA GmbH ist mit mehr als 30 Jahren Expertise in Human Resources, Finance & Accounting und IT heute einer der führenden Anbieter von Unternehmenslösungen. VEDA ist ein ganzheitlicher Lösungsanbieter mit den Kompetenzen:
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   OrganisationGFOS mbH
    Manufacturing Execution System | MES, Workforce Management, Arbeitszeiterfassung, Personaleinsatzplanung, Betriebsdatenerfassung, Logistik- und Qualitäts-Management sowie Zutrittskontrolle
    GFOS – Heute Ressourcen optimieren für morgen Seit 1988 am Markt zählt die GFOS mbH heute zu den beständigsten und erfolgreichsten Anbietern für Softwarelösungen in den Bereichen Fertigung / Produktion, Qualität, Logistik, Personal und Sicherheit.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonWinfried Felser
    Beruf Seit 2000 Gründer/Vorstand, NetSkill AG, Köln 1998 - 2000 Stellvertr. Leiter, Fraunhofer-Anwendungszentrum für logistikorientierte Betriebswirtschaft, Paderborn, 1996 - 1998 Unternehmensberater/Projektleiter CTcon GmbH, Koblenz 1993 - 1996 Promotionsstipendiat, Heinz Nixdorf Institut, Paderborn 1990 - 1993 (Studentischer) Software-Entwickler, C-Lab, Paderborn 1986 - 1989 DV-Kaufmann, Kaufhof AG, Köln Anwendungsentwicklung, Datenbank-Entwurf (Relational, DB2) Ausbildung 1998 - 2000 Begonnene Habilitation, Universität Paderborn Modelle und Methoden für eine logistikorientierte Betriebswirtschaft 1993 - 1996 Promotion, Heinz Nixdorf Institut, Paderborn (Magna Cum Laude) Eine Methode zur Erstellung von Fertigungssteuerungssystemen aus Bausteinen (Informations- und Kommunikationsbausteinen für Agenten) 1993 - 1996 Diplomarbeit, Heinz Nixdorf Institut, Paderborn (Note: 1,0) Eine Methode für den kreativen, objektorientierten Entwurf 1989 ‑ 1993 Studium, Informatik/Betriebswirtschaft, Universität Paderborn (Abschluss Diplom: 1,0) 1986 - 1989 Nebenberufliches Studium, Informatik/Betriebswirtschaft, FernU Hagen(Abschluss Vor-Diplom: 1,0) 1986 - 1989 Ausbildung zum DV-Kaufmann, Kaufhof AG, Köln (Abschluss Ausbildung: 1,0) 1986 Abitur, Max-Ernst-Gymnasium, Brühl (Abschluss: 1,0) Auszeichnungen/Stipendien U. a. Studienstipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes, Promotions-Stipendium HNI, Auslands-Stipendium IAESTE Auszeichnungen u.a. für Abitur, Ausbildung, Diplom, Geschäftsidee (Multimedia-Preis)
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   Person
     von VEDA GmbH
      PersonRalf Gräßler
    1985 - 1991: Studium der Physik an der RWTH Aachen; Abschluss: Diplom-Physiker 1991 ‑ 1994: Wirtschaftswissenschaftliches Zusatzstudium an der RWTH Aachen; Abschluss: Diplom-Wirtschaftsphysiker 1991 ‑ 1995: Promotionsstipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft, Promotion in Hochenergiephysik; Abschluss: Dr. rer. nat. 1995 - 2000: Unternehmensberater bei A.T.Kearney, Düsseldorf 2000: Eintritt bei VEDA 2001: Ernennung zum Geschäftsführenden Gesellschafter der VEDA GmbH
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   PersonWolfgang Witte
    Wolfgang Witte gehört zu den Pionieren der ersten Stunde in Sachen computergestützten Personalmanagements. Sehr frühzeitig entdeckte der HR-Experte das große Potenzial des Personal Computers, um die Personalarbeit in den Unternehmen effizienter zu gestalten und ihre Wertschöpfung zu erhöhen. Gemeinsam mit Richard Manuel gründete er 1983 das Software- und Beratungshaus perbit und stellte das erste PC-gestützte Personalinformations-System in Deutschland vor. Der gelernte Kaufmann und Diplom-Betriebswirt Wolfgang Witte entwickelte bereits zu Beginn seiner beruflichen Laufbahn ein ausgeprägtes Interesse für die Personalarbeit. Seit Anfang der 1970er Jahre verfolgt er konsequent das Ziel, Verwaltungsprozesse durch IT-Einsatz zu optimieren und die Qualität des Personalmanagements zu verbessern. Schon während seines Studiums an der Fachhochschule Münster (1973 bis 1976) mit den Schwerpunkten Personalwesen und Organisation/Datenverarbeitung leistete er als Vertriebsberater für elektronische Zeiterfassungssysteme bei der Firma Hengstler Gleitzeit Pionierarbeit auf dem Gebiet flexibler Arbeitszeitmodelle. In dieser Funktion hat er bis 1983 aus den täglichen Gesprächen mit Personalleitern, Betriebsräten und Geschäftsführern seine visionären Ideen für die computergestützte Personalarbeit entwickelt. In rund 25 Jahren unternehmerischer Tätigkeit sind seither drei Softwaregenerationen mit vielen technologischen und personalwirtschaftlichen Innovationen entstanden. Damit verhalf der Visionär Wolfgang Witte dem Einsatz von Human-Resources-Management-Systemen auf breiter Ebene zum Durchbruch. Als erfahrener Consulter und Projektleiter hat er mehrere Hundert HR-Softwareprojekte erfolgreich begleitet.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   OrganisationTÜV SÜD Akademie GmbH
    Die TÜV SÜD Akademie ist einer der führenden Aus- und Weiterbildungspartner für Industrie, Handel, Gewerbe und Privatpersonen.
    Die TÜV SÜD Akademie ist einer der führenden Aus- und Weiterbildungspartner für Industrie, Handel, Gewerbe und Privatpersonen. Mit weltweit 500 Mitarbeitern an über 80 Standorten wird aktuelles Know-how aus den Bereichen Management, Gesundheit und Technik praxisnah vermittelt. Die bei der TÜV SÜD Akademie erworbenen Qualifikationen und zertifizierten Abschlüsse erfüllen höchste Qualitätsanforderungen und genießen deshalb weltweites Ansehen.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  • Führender Anbieter von Unternehmenssoftware und drittgrößter unabhängiger Softwarelieferant der Welt.
    SAP ERP Human Capital Management (SAP ERP HCM) ist eine integrierte Personalmanagementlösung mit einem einzigartigen Funktionsumfang und Leistungsvermögen. Darum zählen weltweit viele führende Unternehmen auf SAP ERP HCM als Basis für eine zukunftsorientierte Personalarbeit.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
  •   OrganisationNetSkill AG
    Nachhaltiges Netzwerk-Marketing auf der Competence-Site, eines der führenden Kompetenz-Netzwerke im deutschsprachigen Raum für Fragestellungen aus den Bereichen Management, IT, Produktion, Logistik, Finanzen, Immobilien und Recht.
    Die NetSkill AG ist seit 2000 Inhaber und Betreiber von www.Competence-Site.de eines der führenden Kompetenz-Netzwerke im deutschsprachigen Raum für Experten und Entscheider und agiert als Netzwerkhub für kollaboratives und netzwerkorientiertes Contentmarketing.
    mehr lesenweniger lesen
    Antworten
current time: 2014-11-25 14:16:58 live
generated in 1.602 sec