• Anzahl: 189 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Helge Klemm
    BSc. Helge Klemm
    30.09.2009
    Helge Klemm
    RE: Ihre Erwartungen an Competence Site?
    Der Bereich Output Management wird aus meiner Sicht vielfach unterschätzt. Zu Beginn eines Projekts können sich unsere Kunden oft nicht vorstellen welche Komplexität in diesem Bereich versteckt ist. Hier ist spezielles Know How gefragt, welches nicht leicht zu finden ist. Unser Unternehmen, dydocon hat dieses Know How! es kommt jedoch immer wieder zu kurzfristigen Spitzen, die wir auch mal mit selbständigen Beratern abdecken würden, sollten diese das gefragte Know How mitbringen. Ich hoffe Kontakt zu zu solchen Personen zu erhalten. Ebenso interessiert bin ich Kompetenzträgern in unseren Schnittstellenbereichen wie etwa SAP oder anderer Businesssoftware, die Daten generiert, die dann in den Ouptut Kreislauf gelangen sollen. Auch hier gibt es immer wieder Bedarf. Und nicht zuletzt versuche ...


  • Jochen Clemens
    Jochen Clemens
    09.03.2010
    Jochen Clemens
    RE: Ihre Erwartungen an Competence Site?
    ich erwarte Beiträge über meine beruflichen Themen. Da ich mich mit der Einführung von SAP Business One in mittelständischen Fertigungsunternehmen beschäftige sind für mich alle Themen die die Beeinflussung der Produktivität, der Durchlaufzeiten, der Kosten beinhalten interessant. Daneben ist von Bedeutung wie die Anwender mit den EDV-Systemen arbeiten und welchen Nutzen sie daraus ziehen und wie man dies beeinflussen kann.


  • Jochen Clemens
    Jochen Clemens
    09.03.2010
    Jochen Clemens
    RE: Ihre aktuellen Projekte / Aktivitäten?
    für mich sind derzeit die Aktivitäten der SAP zur Weiterentwicklung von SAP Business One das wichstigste Thema.


  • pmOne AG
    pmOne AG
    15.03.2010
    RE: Wichtigste Entwicklungen in Ihrem Kompetenz-/Wirkungsbereich?
    RE: Wichtigste Entwicklungen in Ihrem Kompetenz-/Wirkungsbereich?
    Der strategische Ausbau der Themen Business Intelligence, Big Data mit Microsoft und nicht zu vergessen Tagetik, branchenweit. Tagetik fungiert im deutschsprachigen Raum als Division der pmOne AG zu den Themen Performance Management, Financial Governance, Risk & Compliance als eine der international führenden Softwarelösung neben SAP.


  • 043b186ab22be9013d7c245b5ce1d7ef.jpg
    eBay sich für das Outsourcing der administrativen Aufgaben an die TDS entschieden
    Beim Online-Marktplatz eBay ist die Personalabteilung für insgesamt etwa 600 Mitarbeiter in Deutschland verantwortlich. Das bedeutet natürlich einen enormen Aufwand an administrativer Arbeit. Um die HR-Spezialisten zu entlasten, ihnen mehr Freiraum für strategische Aufgaben zu geben und Kosten zu senken, hat eBay sich für das Outsourcing der administrativen Aufgaben an die TDS entschieden. Über eine Empfehlung der SAP kam das Unternehmen zu uns und hat uns die Lohnund Gehaltsabrechnung sowie die dazugehörige Logistik anvertraut. Unser Team kümmert sich seitdem auch um Reporting-Sonderfälle wie Aktienoptionssysteme und Pensionspläne. Durch das Auslagern der Lohn- und Gehaltsabrechnung und der administrativen Personalprozesse konnten wir die HR-Spezialisten des Online- Marktplatzes von den ...


  • Frank Felten
    Frank Felten
    02.08.2011
    Frank Felten
    Re Cloud Computing für Logistik: Wie lassen sich Schnittstellen realisieren und wo liegt das Hauptpotential?
    Ich meine, hier darf man nicht nur die technischen Möglichkeiten sehen sondern muss auch die Marktgegebenheiten betrachten. So gerne wir vielleicht ein paar Oracle Features in unser SAP-ERP einbauen würden, bin ich mir nicht sicher, ob SAP und Oracle wirklich das Ziel größtmöglicher Orchestrierbarkeit zwischen ihren Lösungen verfolgen. Wir selbst sind da eine Nummer kleiner und haben eine Reihe von geografischen und logistischen Optimierungsfunktionalitäten verfügbar, die selektiv und modular in unterschiedlichste Anwendungsfälle eingebaut werden können. Das Angebot reicht von der Geocodierung von Adressen über Kartenanzeige für Tracking und Tracing, Nächstensuche, Routenberechnung unter Berücksichtigung aller logistischen Parameter Reihenfolgeoptimierung bis zur vollständigen Optimierung ...


  • RE: ( 8 ) Worauf legen IT-Unternehmen 2011 ihren Fokus?
    Als SAP Channel Partner ziehen wir in diesem Jahr mit unseren Branchenlösungen von Halle 4 in die zielgruppengerechtere ERP- /Mittelstands-Halle 5. Neben den oben genannten Themen Mobile Business und Business Analytics stellen wir unsere SAP-basierenden ERPBranchenpakete in den Mittelpunkt des Messeauftritts: FOODsprint für die Nahrungsmittelindustrie, TRADEsprint für den technischen (Groß-)Handel und FASHIONsprint für die Textilwirtschaft. Neben der Gewinnung neuer Interessenten steht am dritten Messetag schon traditionell die Kommunikation mit unseren Kunden im Fokus.


Ihre Seiten