• Anzahl: 143 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Cisco Systems GmbH
    Cisco Systems GmbH
    12.08.2019
    Thumbnail of https://gblogs.cisco.com/de/ueber-die-stadtgrenze-hinaus-ein-bauernhof-geht-online-mithilfe-von-5g/
    Über die Stadtgrenze hinaus – Ein Bauernhof geht online mithilfe von 5G
    Während bei der deutschen Forschungsministerin Sätze wie „5G ist nicht an jeder Milchkanne notwendig“ fallen, stapft ironischerweise eine Herde gehörnter Technik-Pioniere über das saftige Grün der britischen Insel. Diese Kuhherde...


  • Pepperl_Fuchs
    5 Einsatzmöglichkeiten für K-System-Interfacetechnik in Kläranlagen
    In Großindustrien wie der Fertigungsindustrie und dem Bergbau werden täglich mehrere Millionen Liter Abwasser produziert und kann durch Kläranlagen als sauberes Wasser wieder in die Umwelt zurückgeführt werden. Diese Klärungsprozesse verbrauchen dabei eine große Menge an Strom, vor allem für Pumpleistungen, weshalb Anlagenbetreiber versuchen ihren Energieverbrauch durch modernste Technik zu optimieren. Hierbei schätzen Experten die […]


  • igz-stock-room-management.jpg
    SAP S/4HANA Stock Room Management
    SAP WM für einfache Lager über 2025 hinaus nutzbar! „Die Würfel sind gefallen“ – so könnte man die aktuelle Entscheidung der SAP SE bezeichnen, wie künftig mit der bisher bereits abgekündigten Software SAP Warehouse Management (SAP WM) und dem kommunizierten Stichtag 2025 weiter verfahren wird. Etliche Unternehmen, die im Bereich der Lagerlogistik mit dem „klassischen“ SAP R/3 Warehouse Management (SAP WM) arbeiten und bisher noch keine tragfähige Roadmap für die Zukunft nach 2025 entwickelt haben, hatten schon länger die Hoffnung gehegt, dass SAP den harten Stichtag noch einmal nach hinten verschiebt ... weiterlesen.


  • centigradetriplec.inverted.300x300px-1.png
    Centigrade GmbH
    19.07.2019
    Digitalisierung und User Experience – Warum Industrie 4.0 neu definiert, wer wie mit wem redet
    Zunächst einmal: Industrie 4.0 hat natürlich viel mit Technik, Computern, Software, Maschinen, Internet und intelligenten Datenanalysen zu tun. Diese Einflüsse sind ja an sich nichts neues, sondern in den letzten 30-40 Jahren schon bestimmend in der Industrie gewesen. Wir erinnern uns, wie nach und nach der Computer (oft ein 286er AT), die mechanische Schreibmaschine aus […] Source


  • Fraunhofer IAO
    Fraunhofer IAO
    19.07.2019
    Fraunhofer IAO
    Arbeitswelt 4.0: Warum wir das Mensch-Maschine-Verhältnis neu denken müssen
    Wer die Idee der Industrie 4.0 auf neue Technologien reduziert, wiederholt den Webfehler früherer Systemwechsel. Mensch, Technik und Organisation müssen sauber aufeinander abgestimmt werden, wenn der Schritt von der traditionellen Fertigung zur vernetzten Fabrik gelingen soll. Nur so können die [...]


  • Thumbnail of https://www.kluge-konsorten.de/3-fragen-11-kluge-koepfe-1-analyse-sabine-kluge-im-damovo-hr-experteninterview/
    3 Fragen, 11 kluge Köpfe, 1 Analyse – Sabine Kluge im Damovo HR Experteninterview
    “ES BEDARF EINES TIEFEN VERSTÄNDNISSES VON MENSCH, TECHNIK UND RAUM, UM DEN IDEALEN DIGITAL WORKPLACE ZU GESTALTEN.” In diesem Interview beantwortet Sabine Kluge und 10 weitere HR-Experten die Fragen: Sollten sich HR-Verantwortliche in Digital- Workplace-Initiativen engagieren? Warum (nicht), mit welchen Zielen und in welcher Rolle? Wie können sich HR-Verantwortliche bei diesem Thema besser positionieren? Welche […]


  • Fallstricke für CIOs und wie sie zu vermeiden sind
    Wussten Sie, dass 92 Prozent der befragten Unternehmen sich mitten in der digitalen Transformation befinden? Im Rahmen unserer Studie konnten wir feststellen, dass CIOs in ganz Europa kulturbedingte Widerstände generell als größtes Hindernis für die digitale Transformation sehen. Allerdings betrachten CIOs im Gegensatz zu anderen Führungskräften veraltete IT-Systeme nicht als Problem. Stattdessen nennen sie den Mangel an Führung als zentrale Herausforderung, gefolgt von einem Mangel an internen Innovationen. Dies lässt sich womöglich darauf zurückführen, dass CIOs im Hinblick auf die digitale Vision und die Innovationsgeschwindigkeit im Unternehmen nicht dieselbe Sicht haben wie das obere Management, was zu abweichenden Sichtweisen und unterschiedlichen digitalen Prioritäten führt. ...