• Anzahl: 2.312 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • hpi2.jpg
    Agiles Lernen in Zeiten von Digitalisierung und zunehmender Komplexität | SAP Blogs
    Unternehmen in fast allen Branchen müssen agiler werden – einer der Haupttreiber ist die zunehmende Komplexität und Digitalisierung. Sonst droht eine “Disruption” der Branche – was im Verlags- und Musikgeschäft schon länger passierte passiert derzeit in anderen Branchen wie im Transportbereich – so haben deutsche Autoriesen plötzlich Angst vor Google. Um solchen Änderungen zu schnell antworten zu können, müssen hierarchisch organisierte Unternehmen agiler werden. Anbei eine Auflistung wie sich Kriterien der Arbeit ändern müssen.


  • Big Data in der Fertigung: Ersetzt MES die Business Intelligence?
    In Zeiten von Industrie 4.0 fallen Begriffe wie Big Data und Fertigung immer öfter in einem Satz. Doch wie weit sind Manufacturing Execution Systeme (MES) beim Erfassen von Maschinendaten?


  • The Myths and Realities of Business Ecosystems
    Before determining an ecosystem strategy, organizations must first shift to a new perspective and way of thinking.


  • 8aa63cc6b017c10e4348f1479fdcf069.jpeg
    Sabine Kluge
    Siemens

    01.03.2019
    Wenn Digitalisierung das Problem ist, warum ist soziale Vernetzung die Lösung? – Zukunft Personal Blog
    Sabine Kluge, Keynote Speaker der Zukunft Personal Austria, spricht im Interview über abteilungsübergreifende Zusammenarbeit und Working out Loud.


  • Thumbnail of https://www.springerprofessional.de/business-analytics/business-intelligence/-business-intelligence-ist-eine-geschaeftskritische-kompetenz-/16487496
    “Business Intelligence ist eine geschäftskritische Kompetenz”
    Predictive Planning hilft, in die Zukunft zu schauen. Dennoch setzen bislang nur wenige Unternehmen darauf. Peter Küssner, Geschäftsführer bei Cubeware, erläutert im Gespräch die Vorteile dieser Methode.


  • sattelberger_thomas.jpeg
    Thomas Sattelberger
    28.02.2019
    10 Thesen zur digitalen Zukunft Deutschlands
    Deutschland hätte im Wettbewerb mit den USA und China nicht nur das Potenzial für einen dritten ökonomischen Weg, sondern auch für eine gesellschaftliche Alternative zur neuen Illiberalität im politischen System der USA und der autoritäreren Normierung des Menschen in China. Hätte, wenn…!


  • sattelberger_thomas.jpeg
    Thomas Sattelberger
    24.02.2019
    sattelberger_thomas.jpeg
    Klumpenrisiko Auto – wie wir verhindern, dass unsere wichtigste Industrie zum neuen Steinkohlebergbau wird?
    DIE TRANSFORMATION DER AUTOMOBILBRANCHE kann einPrototyp sozialer Marktwirtschaft in der Ära derDigitalisierung werden...Wir brauchen ein Ökosystem für New Business und eines fürOld Work ... Die technologische Herausforderung ist auch eine soziale. Ohne Beschäftigungsgesellschaften, wie wir sie von VW („Autovision“) und Tele-kom („Vivento“) kennen, wird es nicht gehen; ich schreibe dasals Politiker und als langjähriger Manager. Täuschen wir uns nicht: Mein Ansatz ist regional, unsere Aufgabe national.