• Anzahl: 491 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • GFOS mbH
    GFOS mbH 14.01.2020
    Wie funktioniert #Zeiterfassung auf der #Dienstreise? Jetzt auf dem Blog lesen, was es zu beachten gibt, damit alles seine Richtigkeit hat und korrekt erfasst wird.
    Wie funktioniert Zeiterfassung auf der Dienstreise? Jetzt auf unserem Blog lesen, was es zu beachten gibt, damit alles seine Richtigkeit hat und korrekt erfasst wird.


  • ATOSS_Hand1200x1200-1
    ATOSS Software AG 14.01.2020
    Zukunftsfähige #Arbeitsformen erfordern nicht nur mobile #Arbeitsplätze, sondern auch die aktive Einbindung der Prozessbeteiligten. Hier sind ein paar Tipps, wie Sie Flexibilität digital unterstützen. @tobias_goers
    Eine digitale Unterstützung von Zeiterfassung, Zeitwirtschaft und Personaleinsatzplanung führen zu mehr Spielraum in Bezug auf Arbeitszeit und -ort. Hier sind ein paar Tipps, wie Sie Flexibilität digital unterstützen können.


  • GFOS mbH
    GFOS mbH 02.01.2020
    Profitieren auch Sie vom Know-how zweier leistungsstarker Partner im Bereich #Security und #Zeiterfassung. Im Interview erfahren Sie, worauf es beim Zusammenspiel von Hardware und Software ankommt.
    GFOS ist PCS Goldpartner und gemeinsam realisieren die beiden Unternehmen maßgeschneiderte Projekte im Bereich Zeiterfassung und Zutrittskontrolle.


  • alexander_kern_2016_vedagmbh.jpg
    Alexander Kern 22.11.2019
    Ein modernes #Zeiterfassungssystem minimiert den Aufwand und sorgt für transparente Abläufe. Jeder einzelne Mitarbeiter profitiert von moderner Zeitwirtschaft. 5 Dinge, an denen Sie gute #Zeitwirtschaft erkennen
    Mit einer smarten Lösung für Zeitwirtschaft sparen Sie wertvolle Stunden, die monatlich für die korrekte Erfassung der Daten, ihre Auswertung und Weiterverarbeitung anfallen. Ein modernes Zeiterfassungssystem minimiert den Aufwand und sorgt für transparente Abläufe. Wir stellen Ihnen fünf Kriterien vor, die ein passendes IT-gestütztes Zeiterfassungssystem kennzeichnen und erläutern, was eine Lösung leisten muss.


  • Mobile Zeiterfassung – EuGH-Urteil forciert mobile Systeme
    Das neue EuGH-Urteil könnte schon bald Arbeitgeber verpflichten, die Arbeitszeiten aller Mitarbeiter vollständig zu erfassen. Was sich für Büromitarbeiter recht einfach umsetzen lässt, stellt Unternehmen mit Mitarbeitern ohne festen Einsatzort häufig vor größere Herausforderungen. Abhilfe versprechen hier mobile Zeiterfassungssysteme: Auf Smartphones und Tablets werden sie zur praktischen Lösung für Arbeitnehmer, die orts- und zeitunabhängig Zugriff auf ihre Arbeitszeiterfassung benötigen. Warum sich eine mobile Anwendung lohnt, lesen Sie hier.


  • veda_190x42_cmyk-1.jpg
    VEDA GmbH 08.11.2019
    Zeit ist nicht nur Geld, sondern bedeutet auch Lebensqualität, gerade in Bezug auf die #WorkLifeBalance. Die Basis für Zufriedenheit mit den #Arbeitszeiten schafft moderne #Zeiterfassung.
    Zeitwirtschaft garantiert einen produktiven Umgang mit Arbeitszeit. Sie verschafft Sicherheit, unterstützt eine mitarbeiterzentrierte Führung und fördert Flexibilität genau wie eine gute Work-Life-Balance in der Belegschaft. Vor dem Hintergrund der jüngsten Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs wird die Bundesregierung in Kürze Regelungen finden, um ein verlässliches System für Zeiterfassung einzurichten. Nicht allein deshalb lohnt es sich, eine adäquate Zeitwirtschaft zu etablieren.


  • #NextWorkforceManagement – #Zeiterfassung und #Zutrittskontrolle einfach und flexibel
    In den letzten Jahren ist das Unternehmen stark gewachsen. Das machte eine Erweiterung am Firmensitz in Achstetten nötig. Ein Neubau wurde geplant und 2017 eingeweiht. Er bietet den Mitarbeitern moderne Arbeitsplätze und war auch der Anlass, ein neues System für Zeiterfassung und Zutrittskontrolle einzuführen. „Unsere Mitarbeiterzahl hat sich in den letzten fünf Jahren verdoppelt“, erklärt Leiterin Human Resources Claudia Pendelin. Gab es bisher Vertrauensarbeitszeit, suchte man jetzt ein modernes System für das Personalwesen kombiniert mit Zutrittskontrolle. „Wir wollten ein System mit verknüpften Schnittstellen für alle unsere HR-Anforderungen“, nennt Claudia Pendelin als wichtige Forderung. Bei Marktrecherchen stieß man auf das Beratungshaus SOFT-CONSULT Häge GmbH und den ...


Ihre Seiten