• Anzahl: 118 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • shutterstock_455.jpg
    Erfolgsgarantie für Ihre Verwaltungsprozesse – Eine Veranstaltung der DMI in Zusammenarbeit mit xSuite Group
    Online-Veranstaltung von 09:45 bis 12:00 Uhr, jeweils am 22.10. und 29.10.2020. Herausforderungen und Aufwand bei einer Umstellung etablierter Prozesse sind meist nicht ganz unerheblich. Gesetzesänderungen und interne Vorgaben können Anpassungen erfordern, die gesichert zu liefern und zu leisten sind. Mit Vorträgen aus der Praxis werden Ihnen gelungene Umstellungen in der Finanzbuchhaltung und der kreditorischen Buchhaltung vorgestellt. Zur Agenda und Anmeldung für den 22.10. Zur Agenda und Anmeldung für den 29.10.


  • p2pok-neu525.png
    P2POK die Zweite! Online-Konferenz für SAP-Anwender in Einkauf und Buchhaltung
    Am 23. und 24. September dreht sich auf der kostenfreien Online-Konferenz alles um operative P2P-Prozesse in SAP und wie sie digital optimiert werden können. Die Fokusthemen sind im Einzelnen: P2P-Automatisierung auf S/4HANA, S/4HANA-Migration, SAP-Stammdatenoptimierung, Einführung eines Beschaffungsworkflows, internationaler Roll-out einer Invoice-Lösung, SAP-Archivierung und Compliance. Vorträge aus der Praxis werden unter anderem gehalten von den Anwenderunternehmen: AMEOS Spitalgesellschaft mbH, Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA, Basler AG, Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG und KIRCHHOFF Automotive GmbH. Mehr zu den Agenden und zur Anmeldung findet sich unter diesem LINK: https://bit.ly/2CyLwo6. Die Teilnahme ist kostenfrei.


  • 96845b3702a8c2f61272ee35d1434e9c.jpg
    https://youtu.be/CAFcpRf8xPs
    Abteilungsübergreifende Kalkulation – welche Probleme können in der #Fertigung auftreten? Hier LIVE aus der Café-Lounge eines #Maschinenbauers. … 1 Minute 36 … ... wie sieht’s bei Ihnen aus? ;-)#Cosmoconsult #Kalkulation #mitlaufendeKalkulation #abteilungsübergreifendeKalkulation #Fertigung #diskreteFertigung #Auftragsfertigung #configuretoorder


  • Jürgen Wolf
    Business Intelligence & Business Analytics
    Sichere und qualitativ hochwertige Daten werden immer mehr zum entscheidenden Einflussfaktor für den zukünftigen Erfolg von Unternehmen Das Thema „Business Intelligence“ ist heute in fast jedem Unternehmen angekommen und nicht mehr wegzudenken. Die Bedeutung und der Mehrwert, der in den eigenen Daten steckt, ist mittlerweile offensichtlich. „Business Intelligence“ Systeme sammeln dazu die Daten aus unterschiedlichen Quellen ein, harmonisieren diese und stellen erste Auswertungen zur Verfügung. Mit „Business Analytics“ stehen heute, darauf aufsetzend, weitere und gänzlich neue Möglichkeiten zur Verfügung. Steht im Sinne von BI vermehrt die Analyse von historischen Daten im Fokus, so dreht sich die Welt der BA um deutlich komplexere Analysen, sowie die Prognose und Simulation von ...


  • title_billentis-report_2019-web-für-twitter.jpg
    Billentis Market Report 2019: The E-Invoicing Journey 2019-2025
    Kreuzlingen, Switzerland, July 2, 2019 - Brand-new international market report “The E-Invoicing Journey 2019-2025” has been published and is available for free download.The global market is forecast to encompass 550 billion invoices annually. It is expected to quadruple in size by 2035. In 2019, only around 55 billion invoices are exchanged on a paperless basis. According to this report, it is estimated that the size of the global E-Invoicing / E-Billing and enablement market in 2019 amounts to EUR 4.3 billion, and that it will reach approximately EUR 18 billion in 2025.E-Invoicing / E-Billing is a rapidly expanding technology. Whereas Latin American and many European and Asian countries are already considerably advanced in this field, a vast majority of organisations have not yet decided ...


  • Webinar am 23. Januar um 15:00 Uhr: So meistern Sie die indirekte Nutzung – SAP-Lizenzierung erklärt am Beispiel Rechnungsworkflow von WMD
    Wir haben die Lizenz-Experten von Voquz eingeladen. Im gemeinsamen Webinar diskutieren wir die Lizenzierungsmöglichkeiten für SAP bei der indirekten Nutzung am Beispiel unserer xSuite for SAP. Am konkreten Beispiel von xFlow Invoice, dem SAP-integrierten Rechnungsworkflow der WMD, beantworten Ihnen die SAP-Lizenzexperten von VOQUZ alle Fragen rund um die indirekte Nutzung. Spätestens seit SAP das Thema indirekte Nutzung sehr aktiv zur Steigerung der Lizenzerlöse nutzt, ist die Verunsicherung bei vielen SAP-Kunden groß. Wie genau funktioniert dieses neue Lizenzmodell? Wie bleibe ich compliant und zahle trotzdem nicht zu viel? Wie kann ich neue Lizenzmodelle nutzen? Und was ist der Unterschied zwischen der Netweaver Foundation Lizenz und der indirekten Nutzung? Die Teilnahme ist ...


  • bch-ulrich-kampffmeyer-project-consult-2018-1.jpg
    “EC5M = Enterprise CHAOS CONTENT CROWD CHANGE CULTURE Management”
    [DE] Eine geile Keynote von Dr. Ulrich Kampffmeyer "EC5M = Enterprise CHAOS CONTENT CROWD CHANGE CULTURE Management" das Video ist ein Klassiker zur ECM-Branche - nur eine einzige Folie, die sich langsam abbaut ... https://www.youtube.com/watch?v=6I1Wa5TadTY via @YouTube