• Anzahl: 13 Layout:
    Normal Übersicht
    Sortierung:
    Qualität:
  • Gunther Wolf
    Die Generation Z für das Unternehmen gewinnen
    Neue Herausforderungen im Personalmarketing meistern – Workshop mit Gunther Wolf in Hamburg
    Viele Unternehmen haben sich gerade erfolgreich auf die Bedürfnisse der zwischen 1980 und 1995 geborenen Generation Y eingestellt, da steht mit der Generation Z schon die nächste Generation in den Startlöchern. "Wie lässt sich die Generation Z für das Unternehmen gewinnen?", fragen sich die Verantwortlichen für das Personalmarketing und Recruiting. Der folgende Beitrag gibt einen Einblick, was dieser zweiten Generation Digital Natives wichtig ist und warum. Nach dem ersten Kulturschock, den HR-Mitarbeiter mit den Ansprüchen der zwischen 1980 und 1995 geborenen Generation Y erlebt hatten, stellten sich die Unternehmen darauf ein. Sie präsentieren den Bewerbern stolz flexible Arbeitszeiten, Work-Life-Balance sowie Karriereaussichten auf Führungspositionen. Umso größer ist nun der ...


  • Stephan Herrlich
    Candidate Engagement Automation – Wie Sie Ihren Recruitingerfolg deutlich verbessern können
    Viele Unternehmen investieren Unsummen in Employer Branding- und Personalmarketing-Maßnahmen, die jedoch in keiner Relation zum jeweiligen Output bei den Bewerbungen und im Recruiting stehen. Das Problem liegt meist nicht in der gezielten Ansprache der Talente, sondern daran die (richtigen) Kandidaten erfolgreich an das Unternehmen zu binden. HR Professionals zwischen Personalmarketing und Recruiting jonglieren wortwörtlich mit ihren qualifiziertesten Kandidaten und verlieren die meisten schon kurz nach dem ersten Kontakt zum Unternehmen wieder aus dem Blick. Eine Lösung dafür stellt Candidate Engagement Automation dar. Im Folgenden möchte ich Ihnen diesen Ansatz näher erläutern, den auch bereits namhafte Unternehmen wie BMW, KPMG, Bosch und Accenture umgesetzt haben. Mehr ...


  • Martin Heibel
    Candidate Engagement Automation – Wie Sie Ihren Recruitingerfolg deutlich verbessern können
    Viele Unternehmen investieren Unsummen in Employer Branding- und Personalmarketing-Maßnahmen, die jedoch in keiner Relation zum jeweiligen Output bei den Bewerbungen und im Recruiting stehen. Das Problem liegt meist nicht in der gezielten Ansprache der Talente, sondern daran die (richtigen) Kandidaten erfolgreich an das Unternehmen zu binden. HR Professionals zwischen Personalmarketing und Recruiting jonglieren wortwörtlich mit ihren qualifiziertesten Kandidaten und verlieren die meisten schon kurz nach dem ersten Kontakt zum Unternehmen wieder aus dem Blick. Eine Lösung dafür stellt Candidate Engagement Automation dar. Im Folgenden möchte ich Ihnen diesen Ansatz näher erläutern, den auch bereits namhafte Unternehmen wie BMW, KPMG, Bosch und Accenture umgesetzt haben. Mehr ...


  • Florian Habermann
    Candidate Engagement Automation – Wie Sie Ihren Recruitingerfolg deutlich verbessern können
    Viele Unternehmen investieren Unsummen in Employer Branding- und Personalmarketing-Maßnahmen, die jedoch in keiner Relation zum jeweiligen Output bei den Bewerbungen und im Recruiting stehen. Das Problem liegt meist nicht in der gezielten Ansprache der Talente, sondern daran die (richtigen) Kandidaten erfolgreich an das Unternehmen zu binden. HR Professionals zwischen Personalmarketing und Recruiting jonglieren wortwörtlich mit ihren qualifiziertesten Kandidaten und verlieren die meisten schon kurz nach dem ersten Kontakt zum Unternehmen wieder aus dem Blick. Eine Lösung dafür stellt Candidate Engagement Automation dar. Im Folgenden möchte ich Ihnen diesen Ansatz näher erläutern, den auch bereits namhafte Unternehmen wie BMW, KPMG, Bosch und Accenture umgesetzt haben. Mehr ...


  • Jens Bender
    Candidate Engagement Automation – Wie Sie Ihren Recruitingerfolg deutlich verbessern können
    Viele Unternehmen investieren Unsummen in Employer Branding- und Personalmarketing-Maßnahmen, die jedoch in keiner Relation zum jeweiligen Output bei den Bewerbungen und im Recruiting stehen. Das Problem liegt meist nicht in der gezielten Ansprache der Talente, sondern daran die (richtigen) Kandidaten erfolgreich an das Unternehmen zu binden. HR Professionals zwischen Personalmarketing und Recruiting jonglieren wortwörtlich mit ihren qualifiziertesten Kandidaten und verlieren die meisten schon kurz nach dem ersten Kontakt zum Unternehmen wieder aus dem Blick. Eine Lösung dafür stellt Candidate Engagement Automation dar. Im Folgenden möchte ich Ihnen diesen Ansatz näher erläutern, den auch bereits namhafte Unternehmen wie BMW, KPMG, Bosch und Accenture umgesetzt haben. Mehr ...


  • Stephan Herrlich
    Die neue Candidate Journey – Talent Talk mit Dr. Martin Heibel
    Nachdem ich im letzten Talent Talk Roman Dykta von KPMG zu aktuellen Entwicklungen im Personalmarketing befragt habe, hatte ich dieses Mal unseren Geschäftsführer Dr. Martin Heibel vor der Kamera. Er erzählt in dem Interview über notwendige Veränderungen für eine Candidate Journey und gibt hilfreiche Tipps für die Umsetzung in der Praxis. Los geht’s: Mehr lesen und Video ansehen!


  • Florian Habermann
    Die neue Candidate Journey – Talent Talk mit Dr. Martin Heibel
    Nachdem ich im letzten Talent Talk Roman Dykta von KPMG zu aktuellen Entwicklungen im Personalmarketing befragt habe, hatte ich dieses Mal unseren Geschäftsführer Dr. Martin Heibel vor der Kamera. Er erzählt in dem Interview über notwendige Veränderungen für eine Candidate Journey und gibt hilfreiche Tipps für die Umsetzung in der Praxis. Los geht’s: Video ansehen und mehr lesen!


Ihre Seiten